Immer aus dem Vollem schöpfen – damit tun sich die Politiker selbst am einfachsten. Das „bescheuerte Volk“ zahlt es ja und hält schön brav die Klappe!

Deutschlands gottesfürchtige Partei (CDU) geht hier mit gutem Beispiel voran. 26500 € für 146 Kilometer, um zu einem Interview zu gelangen ist doch ein wenig heftig. Frau Schavan ist da natürlich ganz anderer Ansicht und gönnte sich ein Hubschauber-Shuttle um ihrem Geltungsbedürfnis Journalisten gegenüber gerecht zu werden.

Anzeige

Nahezu schizophren wirken Schavans Worte dem Handelsblatt gegenüber im Zusammenhang mit dem Stipendienmodell in NRW, wie der Kölner Stadtanzeiger berichtete: (Zitat)

Es kann nicht sein, dass immer der Bund angesprochen wird wenn es ums Geld geht……

Anzeige

Gut zu wissen!

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.