Alexey Ivanov, ein renommierter Glücksspiel- und Online-Casino-Experte und -Analyst, hat die Online-Website „Zeus Casino“ auf Deutsch gestartet. Es befindet sich auf casinozeus.de.

Werbung

Auf der Website findet man detaillierte Informationen über die verschiedenen Marken in diesem Bereich, von den neuesten bis zu den bewährten. Es gibt auch eine Rangliste dieser Seiten, die den Spielern die Wahl erleichtert. Außerdem teilt Alexey Ivanov weitere Informationen zu diesem Thema: auf welche Merkmale der Zahlungsmethoden man achten sollte, wie man das beste mobile und Live-Casino auswählt. Er überwacht auch die verfügbaren Boni auf verschiedenen Websites und analysiert das Online-Glücksspiel in verschiedenen Ländern weltweit.

Legalisierung von Glücksspielen in Deutschland

Casinos müssen eine Glücksspiellizenz haben, um die Sicherheit ihrer finanziellen Tätigkeit zu gewährleisten. Das Glücksspielgeschäft in Deutschland ist seit kurzem legal  ( seit Juli 2021). Nach dem Gesetz gibt es drei Arten von Lizenzen: für Online-Poker, für Wettaktivitäten und für das Casino selbst. In allen Fällen muss der Rechteinhaber über ein bestimmtes Stammkapital und eine zertifizierte Software zur Erfassung der Spielergelder verfügen. Sowohl deutsche Staatsangehöriger als auch Menschen aus anderen Ländern können mitspielen.

Von Anfang an wurde die Lizenzierung von Online-Casinos sehr langsam erteilt, da die meisten Unternehmen die gesetzlichen Anforderungen nicht erfüllten. Mit der Zeit hat sich die Situation verbessert.

Alexey Ivanov sagt, dass die Entwicklung des Online- und Offline-Glücksspielmarktes noch sich in der Anfangsphase befindet, und hofft, dass “alle Mängel, Ecken und Kanten… werden berücksichtigt und ausgearbeitet”. Er ist überzeugt, dass der so genannte Schwarzmarkt und alle Arten von Betrug mit der Zeit verschwinden werden, „ die Spieler werden vom Staat geschützt, und die Glücksspiel-Branche kriegt große Chancen“. Der Expert hofft, dass diese Branche in Zukunft ein “perspektivvoller Wirtschaftszweig” sein wird.

Legale Casinos

Seit Anfang Juli dieses Jahres sind die populärsten Spieleinrichtungen sind:

  • Golden Star
  • Loki Casino
  • BiamoBet
  • Vulkan Vegas
  • Lucky Days
  • Mr Bet
  • Wazamba
  • Loco Win
  • Casombie
  • Nine Casino

Offiziellen Angaben nach ist jede dieser Einrichtungen von der europäischen Aufsichtsbehörde zugelassen.

Wie wählt man eine Online-Glücksspielseite aus: Worauf soll man achten?

Auf der Website des deutschen Casinos Zeus werden unter anderem eine Reihe wichtiger Faktoren für die Wahl eines Online-Casinos genannt:

  • ·         Ruf: vor dem Spielen auf der Website sollt man die Bewertungen der Internet-Community studieren, zum Beispiel von der Website Reddit,
  • ·         Lizenz (die obige Liste hilft Ihnen dabei, und der Dienst selbst gibt in der Regel die Lizenzdetails auf seiner Website an),
  • ·         das Niveau der bereitgestellten Software: Der Anbieter von Spielautomaten sollte recht bekannt sein,
  • ·         die Verfügbarkeit der Kommunikation mit Moderatoren und Spielern in Form eines Online-Chats und entsprechender Kontakte,
  • ·         Schutz personenbezogener Daten,
  • ·         unaufdringliches Marketing: wenige Werbe-Pop-ups,
  • ·         eine breite Palette von Spielen – Roulette, Videopoker, Spielautomaten, Baccarat, Live-Dealer-Bereich usw.

Zahlungsmöglichkeiten

Visa- und Mastercard-Karten werden inzwischen weitgehend akzeptiert. Beide zeichnen sich durch ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und eine hohe Transaktionsgeschwindigkeit aus. Es gibt auch elektronische Geldbörsen. Sie ermöglichen es Ihnen, Transaktionen viel schneller durchzuführen (Sie müssen viel weniger Informationen eingeben, wenn Sie mit dieser Zahlungssystemen bezahlen). Dazu gehören zum Beispiel Sofort, Neteller, PayPal und ecoPayz.

Wichtig: Da die deutsche Währung der Euro ist, ist es besser, mit Karten zu bezahlen, die in der gleichen Währung ausgestellt sind, da Umrechnungsgebühren anfallen können, wenn nicht sogar mehrere, was zu einem unangemessenen Verlust von Geld führt.

Glücksspielsucht: Casinopolitik und Behandlungsdienste

Glücksspielsucht oder Glücksspielabhängigkeit wird entweder durch eine erhöhte Spielaufregung oder durch langes Spielen verursacht, aber meistens ist es beides. Leider regelt das Gesetz diese Nuance der Arbeit der Casinos mit den Spielern nicht. Allerdings ist immer wieder die Rede von der Einführung einer schwarzen Liste von Spielern, die nicht spielen dürfen, weil bei ihnen eine Spielsucht diagnostiziert wurde. Wie auch immer, jetzt ist diese Störung nur ein Vorwand für die Casinos, um noch mehr Gewinne zu erzielen.

Im Internet gibt es auch psychologische Hilfsdienste für solche Menschen. Ein gutes Beispiel ist die Website GamblersAnonymous, auf der Menschen ihre Geschichten und Erfahrungen mit der Spielsucht austauschen. Das Gleiche gilt für GamStop und BeGambleAware

Die Alternative: Live-Casinos

Mit der Legalisierung des Glücksspiels entstanden in vielen deutschen Städten landbasierte Spielbanken. Sie unterscheiden sich in einer Reihe von Punkten von Online-Casinos:

  • ·         Online-Casinos sind einfacher zu bedienen, da Sie eine große Anzahl von Spielen spielen können, ohne sich von Ihrem Stuhl erheben zu müssen,
  • ·         Online-Casinos haben keine Live-Dealer (abgesehen von spezialisierten Diensten), was das Spiel beschleunigt,
  • ·         Online-Casinos haben in der Regel eine größere Auswahl an Spielen,
  • ·         (für Kenner) fehlt den Online-Casinos die Atmosphäre, die manche an landbasierten Casinos schätzen.

Es ist sinnvoll die Liste von Live-Casinos zu erwähnen. Zu den bekanntesten gehören die Spielbank Wiesbaden, die Spielbank Berlin und das Kurhaus Casino. Die dortigen Geräte stammen von Branchenriesen wie Novomatic, Microgaming und Netent.

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.

Scroll to Top