Auf Wanderschaft

Die Preis- Leistungsverhältnisse   stimmen nicht auf ewig. So auch bei meinem Webhoster. Genau deswegen ziehe ich gerade nach und nach meine Domains um. Das neue Zuhause für HTML, PHP & Co. ist dann bei All-inkl.com. Für gerade mal die Hälfte bekomme ich dort unterm Strich mehr geboten, bis hin zum freundlichen, kompetenten Turbo-Support am Sonntagabend um halb Elf.

Speziell diesen Punkt betreffend kann sich Domainfactory wirklich eine dicke Scheibe abschneiden. All-inkl.com verzichtet hier auf diversen Schnick-Schnack wie “automatischer Eingangsbestätigung” usw. Die ist zwar ganz nett, liefert mir aber deswegen noch lange keine Antort auf gestellte Fragen. Dass ich von vorgefertigten Textblöcken sowieso weniger halte erwähne ich hier nicht extra.

Die Domainübernahme per KK-Antrag ging bei allen bisher umgezogenen Domains in weniger als 2 Stunden über die Bühne. Auch hier bewies All-inkl. com echt Schnelligkeit, nachdem ich hiermit bei Domainfactory auch schon schlechte Erfahrungen machen konnte.

Meine Entscheidung zu All-inkl.com zu wechseln fiel einerseits mit Hilfe von den Kommentaren die ich zum Beitrag “Wo hostet man WordPress am besten” bekommen habe und einem Vergleich bei Webhostlist. All-inkl.com bietet die Möglichkeit, für 7 Tage kostenlos das Webspace mit allem Drumherum auf Herz und Nieren mittels eines Testaccount zu prüfen, samt MySQL-Datenbanken und E-Mail. Dieser 7-Tage-Test lieferte letztlich die ausschlaggebende Entscheidung.

Ein schlicht aufgebautes und einfach zu bedienendes Kundenmenü bietet sogar Anfängern die Möglichkeit ohne einschlägige Vorkenntnisse das Webspace einzurichten. Auch hierbei schneidet Domainfactory schlechter ab. Zwar sind alle Konfigurationsmöglichkeiten vorhanden aber oftmals zu verschachtelt angebracht – Fortgeschrittenenkenntnisse stets vorausgesetzt.

Mein Blog wird als letztes umziehen, da gebe ich noch kurz Bescheid. Bis zum Vertragsende sind ja noch 6 Wochen Zeit…. smilie

Autor  ⁄ Thomas Liedl

Meine digitale Vergangenheit reicht fast bis zur Geburtsstunde des Internets zurück. Nach zahlreichen anderen Webseiten bin ich letztlich im März 2007 in die Welt des Bloggens eingestiegen. Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz.

4 Kommentare

  • Antworten
    S. Meyer
    14. November 2008

    Bin selber auch bei der DF – und werde dort wohl auch bleiben. Der frühere Geheimtipp ist es aber nicht mehr, das siehst Du auf jeden Fall richtig. Für jede Zusatzleistung wird jetzt auch gleich abkassiert.

    Aber seit 7 Jahren so gut wie kein Ausfall, und wenn dann maximal für 1 Stunde. Sicherlich auch ein Grund nicht wegen 10 Euro woanders hin zu gehen.

  • Antworten
    Thomas Autor
    14. November 2008

    @S.Meyer:
    Willkommen bei Nicht-spurlos. Eben die Zusatzleistungen sind es, die einen vermeintlich günstigen tarif plötzlich sehr teuer werden lassen. Nur ein Beispiel, MySQL-Datenbanken – 5 sind inkl. und jede weitere ist extra zu berappen. Mit verschiedenen Projekten, mit denen man auch diverse Test’s etc. machen möchte sind ein paar mehr Datenbanken nicht falsch. Jetzt habe ich 25 DB’s zur verfügung – ohne Aufpreis.

    Wegen 10 Euro alleine wechselt man sicherlich nicht,da stimme ich zu. Doch es sind in meinem Fall zum einen erheblich mehr als 10 Euro und zum anderen diverse Zusatzkosten die mich einfach nerven. Der Geheimtipp ist hinüber, stimmt. Nicht zuletzt auch beim Service, da war mal eine andere persönliche Kundenbetreuung gewesen als sie das heute ist.

    Und was die Ausfälle betrifft muss ich sagen, gibt DF auch nicht immer zu, dass Probleme sind, waren oder ggf. andere Ursachen hatten. Ich konnte des öfteren Ausfälle verzeichnen, die es angeblich nie gab. smilie Ausfälle gibt es überall, sicherlich auch mal bei All-inkl.com. Doch dort gibt man es erstens zu und bemüht sich den sachverhalt auch im Nachhinein zu klären und fehler ggf. zu beheben – am Sonntag Abend um 22.00 Uhr!!! das spricht in meinen Augen für sich alleine.

    Erfahrungen hat eben jeder andere, das ist auch ganz normal so.

  • Antworten
    14. November 2008

    Bin auch bei dF. Bislang habe ich offen gestanden die Preise nicht verglichen. Das liegt aber daran, das ich bisher uneingeschränkt zufrieden mit dF bin. Die Hotline hat mir gerade am Anfang geholfen, auch bei Fragen die ein bischen neben deren Thema lagen.
    Ich werde mal neugierig beobachten ob Du in Zukunft mit dem Wechsel noch zufrieden bist.

  • Antworten
    Thomas Autor
    15. November 2008

    @Funkygog:
    Ich würde in jedem Fall darüber berichten, wenn meine “Wanderschaft” mit Problemen behaftet wäre, auch wenn diese erst später auftauchen. Von dem gehe ich jetzt nicht aus, lese ich die vielen positiven Berichte über All-inkl.com.