Bayern München: 22. Deutsche Meisterschaft

Heute ist wahrlich ein Feiertag, weniger deswegen weil der 1. Mai ist, aber heute machte Bayern München in der Deutschen Meisterschaft 2010 alles klar.

Einen Spieltag vor Schluss besiegte das Team von Luis van Gaal zuhause Bochum mit 3:1 und der ewige Zweite Schalke 04 stolperte mir 0:2 vor heimischer Kulisse über Werder Bremen – aus der Traum (wie immer eben). Felix Magath konnte es nicht richten. :mrgreen:

Anzeige


Mit einem Jahr Pause – wer war gleich nochmal Wolfsburg – ist es auch wieder an der Zeit unsere „Feinde“ zum Kochen zu bringen.

Jetzt war dann alles wieder Dusel, Glück und Geld was den FC Bayern ganz nach oben gehievt hat, ich kenne diese Sprüche nur zur Genüge. Aber könne wir dafür, wenn die anderen es nicht schaffen ihre Spiele zu gewinnen?

Deswegen bringe ich einmal mehr den Spruch, denn nie ist er so wahr wie an solchen Tagen wie heute:

Euer Hass ist unser Stolz

Bevor jetzt die ganz großen Pessimisten aus den Löchern kriechen und von der Chance sprechen, dass es nur 99% sind mit der Meisterschaft sei gesagt – auch wenn Schalke am letzten Spieltag in Mainz 10:0 gewinnt reicht das bei einer gleichzeitigen Niederlage des FCB in Berlin nicht aus, es müsste dann schon ein 17:0 sein .cool: . Mehr als unwahrscheinlich, hat man das heutige hilflose Gestochere in der Veltins-Arena gesehen.

Manchmal bin ich auch schon gefragt worden, warum ich immer im Zusammenhang mit Bayern München von „wir“ spreche, schließlich habe „ich“ doch gar nicht gespielt. Das stimmt zwar, aber zum einen bin ich jahrzehntelanges Mitglied im Club und zum zweiten sehe ich die Anhängerschaft als große Familie – wenn auch weit über Europa und die Welt verstreut. Deswegen eben wir!

Deutscher Meister 2010 – FC Bayern München

Glückwunsch nach München, vor allem auch an das Schlitzohr van Gaal, der aus dieser Mannschaft wirklich ein Ensemble gezaubert hat!

Anzeige

Für alle Nicht-Fussballfans: Nicht böse sein, aber diesen Beitrag hat es eben gebraucht. Für leidenschaftliche Anhänger wie ich zugegebenermaßen einer bin gibt es eben nichts schöneres als am Ende einer langen Saison ganz oben zu stehen :wink: .

Thomas Liedl

Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

7 Kommentare zu “Bayern München: 22. Deutsche Meisterschaft”

  1. hans sagt:

    naja, es sei ihnen gegönnt. solange borussia ostholland hinter uns steht… :cool:

    1. Thomas sagt:

      Besten Dank für Hans, heute bist Du aber wieder gönnerhaft :mrgreen: . Ostholland… da hört sich auch nicht schlecht an. Sind ja mächtig unter die Räder geraten in Hannover. Und Köln hat dem Breisgau die Schmach der 2. Liga erspart…. brav :cool: .

  2. Gilly sagt:

    Irgendwie wird es ja langsam langweilig ;)

    1. Thomas sagt:

      @Gilly: Och mir ganz bestimmt nicht, das kannste gerne glauben :cool: . Ist ja auch nur noch ein Spieltag, dann ist Pause was die Bundesliga betrifft. die WM ist dann wieder eine andere Kategorie.

  3. Aquii sagt:

    ich sach jetzt mal lieber nix……

    1. Thomas sagt:

      @Aquii: Das musst Du nicht…. das musst Du nun wirklich nicht :cool:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

scroll to top