User die einen eigenen Blog ins Netz stellen wollen haben gerade in der Anfangsphase viele, viele Fragen. Es tauchen schon bei der Einstellung der Blogsoftware einige Optionen auf, bei denen Zweifel bestehen, welche Einstellung sinnvoll bzw. empfehlenswert ist und welche nicht. Mir ging es dabei nicht anders. Nicht jeder ist ein Fachmann in PHP und MySQL. Leider bieten die Supportforen nicht immer das, was gerade ein Neuling braucht, nämlich Beispiele.

Als einen optimalen Leidfaden für Blog-Neulinge halte ich das Buch WordPress – Das Einsteigerseminar von Vladimir Simovic. Ich habe mir das Buch zugelegt und kann es nach eigenen Erfahrungen nur wärmstens empfehlen. Von grundlegenden Informationen über Weblogs bis hin zu Tipps und Tricks sind dort jede Menge an Praxisbeispielen einfach und verständlich erklärt. Nützliche Tipps findet man auch auf der Webseite des Autors.

Anzeige

Mit diesem Buch an der Hand steht einem erfolgreichen Start ins Bloggerleben meiner Meinung nach nichts im Wege. übrigens, diesen Artikel schreibe ich auf meine eigene Veranlassung hin, ich werde weder vom Herausgeber noch von sonst einer Firma gesponsort und auch das Buch habe ich mir selbst gekauft. Nur falls jemand etwas anderes vermuten sollte…. ;-)

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.