ausgang drehtür

Ich glaube es ja wirklich nicht, diese drei Weiber (man vergebe mir bitte in diesem Fall die Bezeichnung) nerven mich seit vielen Wochen jeden Morgen beim Frühstückskaffee mit ihren dummen Mails und so Betrefflichkeiten wie „Bitteschön, ihr Juni-Geschenk“ oder auch „wir suchen dringend Angela aus….“. Und dahinterstecken tun im Endeffekt nichts anders als nur der Versuch persönliche Daten abzugreifen um mit diesen dann den nächsten Blödsinn anstellen zu können.

Mein Spamfilter ist im Prinzip sehr gut konfiguriert und auch seine Trainingseinheiten – was ist Spam und was eben nicht – zeigen recht gute Erfolge. Da gibt es auch gar nichts zu meckern. Nur diese drei blöden – nein ich schreibe es nicht nochmal aus – schaffen es immer und immer wieder sich daran vorbei zu mogeln und mir jedweden Mist zu erzählen. Das ist doch schon bald nicht mehr glaubwürdig. Was haben die Drei, das dem Spamfilter derartig den Kopf verdreht, dass dieser seinen Dienst regelmäßig vernachlässigt?

Werbung

Und deswegen jetzt nochmal langsam und zum Mitschreiben für alle: Die Damen Weisz, Herman und Thalberg bitte zum Ausgang – und das sowas von dringend! Jede Ähnlichkeit der hier namentlich genannten Personen mit lebenden und nicht Spam verschickenden Personen ist sicherlich nicht beabsichtigt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.

Scroll to Top