Wie am Samstag bereits angekündigt, heute ist es soweit – die Blogaktion   „ein Herz für Blogs„. Ich möchte Euch heute ein paar Blogs aus meiner Blogroll bzw. meinem Feedreader empfehlen, bei denen ich auch öfters zu Gast bin und die ich für besuchenswert halte. Vielleicht ist der eine oder andere dabei, den ihr noch nicht kennt und den ihr bei Euch „aufnehmen“ wollt.

Anzeige

Eine große Vorstellungsrunde mache ich hierbei bewusst nicht. Dieser Beitrag soll Anregung sein, den genannten Blogs einen Besuch abzustatten. Und hierbei kann sich jeder selbst ein Bild davon machen, ob der Blog etwas für seine „Kragenweite“ ist oder nicht –   die eigenen Ansprüche sind es, die letztlich das Übergewicht haben!

Nur um Missverständnissen gleich vorzubeugen: Die Reihenfolge der Blogs stellt keine „Wertung“ dar und hier nicht erwähnte Blogs sind deswegen auch nicht weniger wert. Aber alle kann ich nicht aufführen, dafür gibt es ja bereits meine Blogroll. Jetzt genug geschwafelt, los gehts…..

  • „Für alle die wissen warum wieder nur Bier statt Essen im Kühlschrank ist“ der Hinweis auf die Single-Bude in Duisburg.
  • „Einfach weils geht und Spaß macht“ bloggt Stefan A. aus B. über Musik, IT und alles was ihn sonst noch so bewegt.
  • „Begraben und wieder auferstanden“ könnte man als Kategorie für die folgenden zwei Blogs nehmen. Bei Hintertuxingen führte eine Neuinstallation von WordPress zu mir und den Fischkopp kennen einige von Euch bestimmt noch unter seinem vorherigen Blog (Querdenker).
  • Weit weg von hier, im fernen Los Angeles ist LA Living beheimatet. Fred berichtet über den Moloch Los Angeles in Schrift und Bild. Nicht uninteressant und oftmals sehr zum Schmunzeln, was über dem großen Teich das Leben so treibt.
  • Und wer ihn wirklich noch immer nicht kennt, sollte das schnellstens ändern. Der wirbelige Hans aus Köln mit seinem erfrischend frechen Mundwerk. (Den musste ich noch unterbringen :lol: )
  • Nicht weniger frech, dafür aber mit gewohnter Hamburger Schnute der   Hamburg Schnack.
  • Abschließend noch Pauls Blogwissen. Bei Tipps und Tricks rund um WordPress können nicht nur Neueinsteiger der Bloggerszene fündig werden. Zwar ist es dort ein wenig ruhiger geworden, doch vielleicht kann ich mit diesem Hinweis für eine Art „Wiederbelebung“ sorgen.
21.04.2009 - Ein Tag mit Herz für Blogs

21.04.2009 - Ein Tag mit Herz für Blogs

Das wars – das waren meine Blogtipps für alle die auf der Suche nach Neuem oder vielmehr bisher nicht entdecktem sind. Wie schon erwähnt, in meiner Blogroll stehen noch etliche Schreiberlinge mehr. Ich bin mir sicher, dass nicht alle hier und heute   genannten Blogs „unbekannt“ sind oder waren. Wenn aber nur ein Link dabei ist der jemandem von Euch gefällt, dann sehe ich das schon als einen Erfolg.

Vielleicht trägt die ganze Aktion ja wirklich dazu bei, dass man künftig wieder etwas näher zusammen rückt, an einem Strick zieht und „nicht nur“ eigenbödlerisch in die Tastatur hämmert. Begründungen wie „ich schreibe ja nur für mich“ kann ich irgendwie nicht gelten lassen. Da wäre es nämlich dann einfacher das Geschriebene als Dokument auf dem eigenen Rechner abzulegen anstelle es über einen Blog zu publizieren   :wink:

Anzeige

Ach ja, auf einen kuriosen Kontrast zu dieser Aktion bin ich auch gestoßen, der mir die Teilnahme eigentlich „verbietet“ – beim Zeitcollector :lol: .

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
2 Kommentare
  1. Peter sagte:

    Also der Titel von Single-Bude ist schon geil: „Für alle die wissen warum wieder nur Bier statt Essen im Kühlschrank ist” Allerdings musst ich feststellen, dass sich schon länger auf diesem Blog nichts mehr getan hat.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. hintertuxingen sagt:

    Ein Herz für Blogs – jetzt aber……

    Man man man, da hat man sich vorgenommen, bei dieser Aktion vom Stylespion mitzumachen, und jetzt ist es schon nach 19.00 Uhr und nix ist vorbereitet, geschweige denn fertig.Aber versprochen ist versprochen, daher hier jetzt meine “daily to read….

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.