Ist ja grundsätzlich nichts Neues. Aber regnet es nun Tränen, Fallschirme oder Hamburger-Brötchen?

Diese Frage stellten sich nun die Frösche von Wetter24 und geben die entsprechende Antworten darauf. Die Bezeichnung Brötchen hätte auch gereicht, oder wollen die Wettergötter hier auf die Bauernweisheit anspielen, in Hamburg würde es sowieso immer regnen, was absoluter Quatsch ist?

Anzeige

Anzeige

Eines ist auch sicher, nass wird man ungeachtet der Form immer. In diesem Sinne wünsche ich allen ein schönes Wochenende…… ohne „Hamburger-Brötchen“. :lol:

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
4 Kommentare
  1. Diablo sagte:

    In Hamburg solls selten regnen? :)
    Kaum vorstellbar … aber ich hab schon gehört, dass die deutschen Mittelgebirge eigentlich viel regnerischer als die Küsten sind.

    Antworten
  2. Thomas sagte:

    @Diablo:
    So ist es auch. Schlechtwetterphasen gibt es überall und das Wetter heute ist sowieso nicht mehr das was es einmal gewesen ist. Klimatisch betrachtet ist es in Hamburg jedenfalls erheblich erträglicher als an manchen anderen Orten :wink:

    @Ecki:
    Mich stört das nicht, es gibt kein schlechtes Wetter nur unpassende Kleidung! Desweiteren bin ich nicht aus Zucker und eine Couch ist auch was Nettes :lol:

    @Dandu:
    Dann schwimm nicht zuweit raus! Viel Spaß Euch :wink:

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.