Fehler beim math. Spamschutz

Wolfgang der "Querdenker" hat mich per E-Mail darauf hingewiesen, dass mein mathematischer Spamschutz in der Kommentarfunktion (Math. Comment Spam Protection) nicht funktioniert. Der Fehler füllt nur auf, wenn man einen zweiten Kommentar abgeben möchte. Hierbei erscheint nämlich die Zeile zur Eingabe des Rechenergebnisses nicht. Klickt man auf "Absenden" um den Kommentar zu veröffentlichen, erscheint die Fehlermeldung, dass die Spamschutzzeile nicht ausgefüllt wurde.

Anzeige
Anzeige

Die Ursache für dieses Fehlverhalten ist mir derzeit noch unbekannt, weshalb das mathematische Spamschutz Plugin vorübergehend außer Betrieb genommen wurde. Kommentare können nach wie vor abgegeben werden. Vielen Dank für den Hinweis Wolfgang. Ohne entsprechende Hinweise der Leser hat der Blogadministrator oft keine Kenntnisse über Fehlfunktionen und kann diese nicht beheben.

Thomas Liedl

Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

3 Kommentare zu “Fehler beim math. Spamschutz”

  1. Querdenker sagt:

    Probiere es gerade mal mit dem IE7, da habe ich noch kein Cookie von Dir. Aber hier wird der math. Spamschutz gar nicht angezeigt…

  2. Querdenker sagt:

    Sorry, überlesen, das du das deaktiviert hast ;-)

  3. Thomas Liedl sagt:

    ;-) jetzt fahre ich einfach mal so, nicht dass ich jemanden die Möglichkeit eines zweiten Kommentars nehme… das wäre nicht im Sinne des Erfinders!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

scroll to top