Neujahr

NeujahrJetzt ist es an der Zeit Abschied zu nehmen und einmal Danke zu sagen. Der Abschied gilt dem Jahr 2012, der Dank geht an Euch – die Leserinnen und Leser meines Blogs. Das ist jetzt keine der üblichen Floskeln die am Jahresende in millionenfacher Form verwendet wird – es ist mein absoluter Ernst. Denn ohne unsere Leserschaft wären wir Blogger bei weitem nicht das was wir sind. Ich finde da muss man schon auch mal Danke sagen.

Vom Prinzip her wird der Jahreswechsel oftmals völlig überbewertet, auf jeden Fall was die ganzen Silvesterpartys betrifft. Ich für meinen Teil mag „geplante Partys“ überhaupt nicht. Auf Befehl lustig sein und feiern… keine gute Grundlage für ein wirkliches Fest. Aus diesem Grund lassen wir das alte Jahr ganz ruhig im kleinen Familienkreis ausklingen.

Aus meinen Erfahrungen heraus weiß ich, dass ich nicht der einzige Silvestermuffel bin. In der Feierhochburg Köln gibt es da zumindest noch den Hans der es ähnlich betrachtet. Wie ich aber erfahren konnte fällt auch dieses Jahr die große Sause im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser (Gute Besserung jedenfalls an den Hintergrund).

In diesem Sinne:

Guten Rutsch ins Neue Jahr 2013 und alles Gute für die kommenden 365 Tage.

Ich schließe jetzt hier mein Bloggerjahr ab – zumindest was die neuen Artikel anbelangt. Hoffentlich brauche ich heute Nacht keine Ohropax und die wildesten Raketenfreaks sehen auch irgendwann mal ein… jetzt ist wirklich Schluss mit lustig! Denn wahre „Kriegsveteranen“ gibt es hier in unmittelbarer Umgebung absolut reichlich :-/

Anzeige

Wir lesen uns…

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
7 Kommentare
  1. Hans sagte:

    Das wünsche ich das dir und deiner Familie ebenso. Ich werde es mir auf der Couch mit ein paar schon angestaubten aber noch nie angesehenen DvD’s bequem machen. So gesehen war es ein Glücksfall, dass das Weibchen kurzfristig vom Virus dahin gerafft wurde…

    Bis nächstes Jahr dann… ;-)

    Antworten
  2. michaela sagte:

    Hihi, ich habe ins neue Jahr hineingeschlafen – und habe deshalb so gut wie gar kein schlechtes Gewissen. Soviel zum Thema Silvestermuffel ;-)

    Möge 2013 ein gutes Jahr für uns alle werden!

    Gruß
    Michaela

    Antworten
    • Thomas Liedl sagte:

      @Michaela: Bei den kriegsähnlichen Zuständen die hier ums Haus herrschten wäre ein „Hineinschlafen“ nicht möglich gewesen :/ . Schön wenn es bei Dir geklappt hatte – und Recht hattest Du. Dir für 2013 alle guten Wünsche.

      @Alex: Sind wir, leise und langsam. So wie sich das gehört :-). Auch Dir nochmals alle Guten Wünsche für 2013.

      Antworten
  3. Alex sagte:

    Ich hoffe du und Ihr seid gut gerutscht.
    Und mit dem Danke sagen, das habe auch ich wieder einmal in meinem Blog erwähnt, denn man kann den Lesern und Kommentatoren nicht oft genug danken. Klar macht uns das bloggen Spaß, das Schreiben an sich… sonst würden wir keinen Blog starten. Doch ohne Leser und Kommentatoren bliebe es ruhig und trist – denn es sind genau diese, die wirklich Farbe ins Spiel bringen! ;)
    ALLES GUTE für 2013!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.