Nun bin ich ein mächtig stolzer Besitzer von einem sonnengelben Smart, den ich bei der Deutschen Post AG gewonnen habe. Die Glücksgöttin Fortuna hatte endlich das längst nötige Einsehen und stand mir bei diesem Gewinnspiel tatkräftig zur Seite.

Wie klein und schnuckelig so ein Smart ist, kann man alleine schon daran feststellen wie er mir zugestellt wurde – in einem Luftpolsterumschlag!

Anzeige

Einen Tiefgaragenplatz werde ich trotz der kommenden Jahreszeit wohl nicht in Anspruch nehmen müssen, ehe er dort unter die Ränder größerer Artgenossen gerät und noch mehr an Größe verliert! :mrgreen:

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
8 Kommentare
  1. oldman sagte:

    Nachdem Daimler jetzt die Produktion für 5 Wochen einstellen will, ist das vorläufig der letzte Smart der ausgeliefert wurde – da hast Du Glück gehabt! ;-)

    Antworten
  2. mr.cabdriver sagte:

    … das wohl einzigste Fahrzeug der POST, wo man mit nur einer Briefmarke die komplette Rundumsicht verdecken kann …

    – würd ich gern mal abgestempelt sehen –

    Antworten
  3. Thomas sagte:

    @Cabdriver:
    Ein wahres Wort! Abgestempelt… hm… dazu kommt jetzt die passenden Jahreszeit – Glatteis – Alleenbäume – …… :twisted:

    Antworten
  4. juwi sagte:

    Dein kleiner, schuckeliger neuer Smart ist mit Sicherheit bedeutend umweltfreundlicher als seine größeren Artgenossen, und wenn du willst, kannst du ihn sogar auf dem Fahrrad mitnehmen. Herzlichen Glückwusch!

    Antworten
  5. Thomas sagte:

    @Juwi:

    kannst du ihn sogar auf dem Fahrrad mitnehmen

    Nachdem sein „großer“ Bruder keines transportieren kann wird das wohl die beste Variante sein. :cool:

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.