Wo Interessen sind gibt es immer unterschiedliche Auffassungen. Ob das im Sport ist, bei Autos, Technik oder gutem Essen. Alle „lieben es“ aber gehen nicht mit jeder einzelnen Ansicht der Mitstreiter zu 100 Prozent konform. Das ist ja auch normal, schließlich tickt jeder ein bisschen anders und hat einen anderen Blickwinkel auf die Dinge der Begierde. Geht es um das Thema Dampfen, gibt es ebenfalls stets Gesprächs- und Diskussionsstoff um die unterschiedlichsten Angelegenheiten.

Nicht selten sind es Dinge, um die zu diskutieren die Zeit eigentlich viel zu schade ist. Sei es drum – wenn Zeit dafür ist kann man auch um den sprichwörtlichen „Kaisers Bart“ streiten. Wer Mitglied in Gruppen der sozialen Netzwerke ist oder in anderen Foren, kann solche völlig unnötigen Zwestigkeiten immer wieder feststellen und vielleicht sogar das eine oder andere Mal den Kopf schütteln. Ich sag da immer gerne, solche Probleme möchte ich haben….. dann hätte ich nämlich keine.

Werbung*

Der bevorstehende Herbst ist im Hinblick auf die Tabakrichtlinie wahrlich ein „heißer Herbst“. Es geht um viel – um viel für uns Dampfer. Und zwar alle. Denn auf den Genuß unseres Liquids wie wir es bisher kennen will keiner verzichten – auch die „Kampfhähne unter den Dampfern nicht. Es wäre also besser unsere Kraft in den Kampf gegen eine ungerechte TPD zu setzen als uns untereinander aufzureiben. Philgood vom Liquidhimmel hat hierzu im Rahmen eines Videos ein paar passende Takte dazu gesprochen die ich so voll und ganz unterschreiben kann.

Das Video beginnt exakt an dieser besagten Stelle (18:48), natürlich ist auch das ganze Video wie immer sehr interessant.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Werbung*

Wo er Recht hat….. also Dampferfreunde, ziehen wir an einem Strang weil es uns weiter bringt. Es geht um viel und keiner von uns soll am Ende sagen müssen „ach hätten wir doch bloß……“. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass auch die Streithähne unter den Dampfern sich mal am Riemen reißen können – so schwer kann das doch nicht sein. Es müssen ja keine Liebesbezeugungen sein, einfach ein vernünftiges Miteinander und einem Krafteinsatz an passender Stelle.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.

Scroll to Top
Ja, diese Abfrage mag lästig erscheinen. Aber leider ist sie nun mal vorgeschrieben. Der Inhalt dieser Seite richtet sich ausschließlich an volljährige Personen! Um diese Seite zu betreten, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.