Wie viele Leser es genau sind, die meinen Blog mit einem Smartphone besuchen kann ich nicht sagen. Aber auch wenn es nur eine Hand voll ist, dann will ich natürlich auch denen gerecht werden und meinen Blog „smartphonefähig“ machen.

Ich habe länger gesucht bis ich zu einer Lösung gekommen bin. Es gibt inzwischen schon eine fast unüberschaubare Menge an Möglichkeiten, auf welchem Weg Webseiten für Handys aufbereitet werden können.

Beim Blog-Cafe bin ich dann mal hängen geblieben bzw. bei dem dort eingesetzten Plugin WPtouch. Viele Plugins unterstützen lautet Beschreibung hauptsächlich das iPhone und kommen daher für mich nicht in Frage. Wenn schon eine mobile Version, dann soll sie auch eine möglichst große Bandbreite an Smartphones abdecken und nicht nur den Spitzenreiter.

WPtouch unterstützt neben dem iPhone auch den iPod touch, Android, Opera Mini, Palm Pre, Samsung touch und das BlackBerry Storm bzw. Torch. Damit ist doch für nahezu alle gesorgt.

An Konfiguration bietet WPtouch jede Menge, doch leider habe ich mangels eines solchen Smartphones keine Möglichkeit das Ergebnis meiner Einstellungen auch zu überprüfen. Denn noch ungünstiger als keine mobile Unterstützung ist eine solche, die den Blog mehr zerschießt als bedienbar zu machen. Meine Suche nach einem Emulator, auf dem ich die Seite betrachten und ggf. anpassen könnte verlief leider im Nichts.

Wie es also nun um Nicht-spurlos mobil steht sehen nur meine Smartphonebesucher. Und an diesen Personenkreis richtet sich meine Bitte. Testet doch mal die Funktionalität bzw. die Bedienbarkeit meines Blogs und gebt mir in den Kommentaren Euer Feedback.

Anzeige

Vielen Dank für die Mithilfe!

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
12 Kommentare
    • Thomas sagte:

      Ich danke allen Testern für die Rückmeldungen.

      Mit dem Link von Bine konnte ich mir jetzt auch noch ansehen wie meine Seite an mobile Surfer ausgeliefert wird – besten Dank! Somit kann ich jetzt ruhigen Gewissens behaupten, Nicht spurlos ist jetzt auch mobil. Das ist ja schon mal was :wink: .

      Antworten
  1. Fischkopp sagte:

    Ein weiser Entschluss! Ich nutze das Plugin schon seit einem halben Jahr und div. Tests von Nutzern dieser mir fremden Technik sind zufrieden ;-)

    Antworten
  2. stang2k sagte:

    Also WPTouch habe auch ich in der kostenlosen Version installiert und funktioniert wirklich super. Schaue mir deinen Blog dann später nochmal auf meinem Smartphone an.

    Antworten
  3. Bine sagte:

    Übrigens kann man bei Google Analytics im Menü sich auch die Anzahl der mobilen Besucher anzeigen lassen. Dort wird dann auch das Gerät (zb iPhone oder iPad angezeigt. Kannst ja mal nachschauen,falls dich das interessiert.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Mobile Web-Version bei Nicht-spurlos […]

  2. Mach Dein Blog handytauglich mit WPtouch » Blog, Smartphone, Handy, Plugin, Mobile » grundrauschen.net sagt:

    […] von Nicht Spurlos Ähnliche Beiträge:Kleine Tipps damit mit Dein neuer Blog schneller von Google indiziert […]

  3. Wie kontrolliert man die Mobilansicht des Blogs? | Bines Blog-Cafe sagt:

    […] was passiert? Heute lese ich bei Thomas dann genau diese Frage Gutes Timing nennt sich […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.