Was lange währt wird dann irgendwann auch gut besagt ein altes Sprichwort. Ähnlich verhält es sich auch beim Tapetenwechsel von Nicht spurlos. Ob es gut geworden ist bleibt natürlich Geschmacksache eines jeden Besuchers. An der Struktur selbst hat sich nur wenig verändert, nachdem ihr diese schon in einem früheren Beitrag als „gut“ bezeichnet hattet. Ein bisschen hier und da gefeilt und das war es auch schon. Der Header ja, da sind wieder die Fussabdrücke zu sehen – Wiedererkennungswert :wink: .

Kann schon sein, dass sich verschiedene Kleinigkeiten noch verändern werden. Ist ja irgendwie immer so, dass bei einem neuen Theme nachträglich noch geschliffen wird. Die meisten werden davon nichts mitbekommen weil es sich wenn dann nur um Kleinigkeiten handen wird.

Plugoo erweitert den Kontaktbereich

Im Kontaktbereich hab ich auch ein wenig gewirbelt. Diesen habe ich neben dem üblichen Kontaktformular einen Live-Messenger hinzugefügt. Plugoo nennt sich die neue Errungenschaft und arbeitet auf der Basis eines Flashobjekts. Kann also nur von Personen genutzt werden, die ihren Browser nicht gänzlich aus Sicherheitsgründen vernageln und auch mal etwas „zulassen“ :lol: . Plugoo hat den Vorteil, dass Du selbst nicht zwangsläufig einen Messenger besitzen musst.

Plugoo versteht sich bisher mit ID’s von Yahoo, AIM, Google Talk, ICQ, MSN und Jabber. In der Liteversion, die ich für diesen zweck für vollkommen ausreichend einstufe, ist das Tool kostenlos nutzbar. Das komplette Design des Messengers lässt sich nach den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Wegrationalisiert

Rausgeflogen aus meinem Design ist der Spurenticker (Rückblick zu den letzten Beiträgen), verweigerte seit einiger Zeit sowieso aus unbekannten Gründen seinen Dienst. Auch das Wetterplugin führte seit dem Update auf WP 2.7 ein Eigenleben – wech damit was nicht richtig funzt und kein Muss für einen Blog darstellt. Durch die bereits erfolgte Feedanpassung gibt es im Feedkiosk auch keinen eigenen Link zu Feedburner mehr.

Zu guter letzt fielen auch die „letzten Suchbegriffe“ (Searchphrases) meinem eisernen Besen zum Opfer. Der „Datenmüll“ (Steuerzeichen, Serverbefehle etc.) der hier zusammen mit den Suchbegriffen angezeigt wurde sah doch merkwürdig aus. Ob die Anzeige der letzten Suchbegriffe für Besucher einen besondern Wert dargestellt hatte ziehe ich zudem mal in Zweifel.

Und jetzt wünsche ich weiterhin viel Spaß beim Lesen und wünsche einen angenehmen Aufenthalt in meinem neuen Wohnzimmer :wink: .