Die Liebe zum Detail was die Weihnachtsdekoration anbelangt, ist diesem Haus im Hamburger Norden sehr deutlich anzusehen. In einer knapp 4-wöchigen Aufbauzeit schmückt ein Ehepaar das Eigenheim mit viel Aufwand und kräftig leuchtend.

Der Verkehr in dieser Straße kommt zeitweise speziell in den Abendstunden zum Stocken. Viele Autofahrer halten an und bestaunen das Weihnachtshaus. Im Haus, so die Besitzerin auf Nachfrage, befinden sich noch weitere 400 Weihnachtsmänner in allen Variationen.

Zu Ostern ist das Haus auch unübersehbar "leuchtend geschmückt". Dann hängen die Hoppelmänner an den Dachrinnen……