Wikimedia.de „sendet“ wieder

Das Rauschen im Blätterwald ist vorüber, die Sperrung wieder anuliert.. Herr Heilmann äußerte sich über die Webseite der Linken in einer Pressemitteilung. Das beanstandete Material ist bei Wikipedia entfernt worden und es werden keine weitern juristischen Schritte eingeleitet.

„Es ging mir nie um Zensur, sondern schlicht um eine wahre Tatsachendarstellung“, so Heilmann in der Stellungnahme weiter, derem ganzer Text bei den Linken zu lesen ist.

Anzeige
Anzeige

Freier Zugang zur freien Enzyklopädie Wikipedia, vielen Dank!

Thomas Liedl

Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

2 Kommentare zu “Wikimedia.de „sendet“ wieder”

  1. Luigi sagt:

    Ich war vor ner std. auf wikipedia.de , da funzte es noch nicht :shock:

  2. Thomas sagt:

    Das dürfte sich heute noch erledigen, spätestens morgen früh passt wieder alles. Solche Sonntagsaktionen sind immer etwas unglücklich….. was für ein Hick-Hack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

scroll to top