• Hersteller: Must Have
  • Geschmacksrichtung: Eiskalte Traube mit Kaktus, Passionsfrucht und Melone
  • Art: überdosiertes Aroma (Shake and Vape) 10ml / 120ml Chubby Gorilla
  • Dosierempfehlung: 8 – 10% (30PG 70VG)
  • Reifezeit*: 10 – 14 Tage
  • Frische des Aromas: 3 von 5
  • Süße des Aromas: 3 von 5
  • Testsetup: 
  • Bezugsquelle und Preis: dampfdorado.de / 7,90 €

Trotzdem dass in der Beschreibung von eiskalt gesprochen wird ist es im Vergleich zu anderen „kalten Liquids“ immer noch sehr erträglich. Eiskalt vermittelt hier vielleicht ein klein wenig einen falschen Eindruck die Frische betreffend. Ist natürlich immer alles subjektiv, jeder empfindet Geschmäcker – und auch Kühle/Kälte – anders. Die Traube ist zwar dominierend jedoch nicht aufdringlich. Bei der Geschmacksrichtung Traube kommt man schnell in Richtung von langweilig und lasch. Dies ist hier nicht der Fall. Während die Passionsfrucht eher in den Hintergrund tritt merkt man den Kaktus angenehm heraus. Die Melone (vermutlich Honigmelone) ist zwar vorhanden, allerdings empfand ich sie als relativ flach im Geschmack. Insgesamt eine dezent fruchtige Sache mit einem Kick an Frische.

Die Intensität des gesamten Geschmacks lässt sich noch etwas durch die Dosierempfehlung des Herstellers beeinflussen. Entweder man füllt zu den 10ml Aroma noch 90ml Base um die 10% zu erreichen oder eben wie ich 100ml Base und lande letztendlich damit bei ~ 9% Aroma. Zur Reifung ließ ich das Liquid 14 Tage ruhen.

Must Have (Hashtag) #

Zum Allday-Liquid reicht es bei mir mit dem Hashtag wirklich nicht aus, so für zwischendurch ist es völlig in Ordnung. Der teilweise veranstaltete Hype im Netz speziell um das „#“ von Must Have ist von mir nicht ganz nachzuvollziehen. Die Geschmäcker sind eben verschieden. Das angewandte Preissegment ist mit 7,90 € in jedem Fall als fair zu bewerten.