Corona Virus

Die „Ösi’s“, von vielen oft belächelt und nicht ernst genommen. Jedes Land hat seine Eigenheiten die man respektieren sollte. Doch in Sachen Politik ist Österreich eindeutig „das bessere Deutschland“ um das einmal ohne die Grenzen zu beachten auszudrücken. 

Während man in der sogenannten Bundeshauptstadt Berlin für meinen Geschmack viel zu viel redet und ganz klar zu wenig und konsequent handelt wenn es rund um die Schutzmaßnahmen in der Coronakrise geht wird bei unseren Nachbarn eindeutig, klar und landesweit einheitlich gehandelt! Und dieser nervige wie auch gefährliche Phlegmatismus unserer deutschen Volksvertreter bringt sinnlos vergeudete Zeit, natürlich kostet es auch Geld aber in erster Linie kostet diese politische Uneinigkeit Menschenleben um dies es doch angeblich ständig gehen soll wenn man den Berichten folgt. 

Werbung
  • „Sollen wir die Schulen und Kita’s schließen…..“, ach nein, lassen wir es doch noch so wie es ist, das wäre doch völlig übertrieben.
  • „Veranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern absagen“, ja klar – nur jede Stadt kocht hier wieder ihr eigenes Süppchen und darf das auch noch.

Und was ist mit den Einkaufstempeln, in denen sich täglich auch viele Tausende Menschen bewegen? Die spielen wieder keine Rolle. Verstehen muss man das alles nicht mehr. Was braucht Deutschland ein Gesundheitsministerium nebst Gesundheitsminister, wenn dessen Verlautbarungen alle nur ein „kann“ verkörpern und jedes Bundesland, jede Stadt und jedes kleine Kaff in der Pampa tun und lassen kann was es will? Man denke nur an die Zaghaftigkeit wegen der Schulschließungen….! Da braucht es Sitzungen und Gremien die erst lange beratschlagen müssen ob oder ob etwas nicht getan wird.

In Österreich zeigt Kanzler Kurz Rückgrat und ordnet an – ohne wenn und aber! Und das ist in diesen Zeiten enorm wichtig. Und Frau Merkel? Sie ist wohl angesichts ihres politischen Endes im Rentnermodus und hält sich abgesehen von ein bisschen „Bla-Bla“ weitestgehend im Hintergrund.

Ich möchte nur erinnern an die Aussagen des Gesundheitsministers vor wenigen Wochen….. „wir sind gerüstet und haben alles im Griff“. Ob er damals tatsächlich selbst glaubte was er da von sich gab oder ob es sich womöglich um einen von diesen „vordiktierten Aussagen“ bei Ministern handelte weiß ich nicht. Spielt aus heutiger Sicht auch gar keine Rolle mehr.

Im Griff hat Österreich den Corona Virus sicher auch (noch) nicht komplett, aber die Maßnahmen der Regierung in Wien tragen erheblich besser dazu bei dies so schnell wie möglich zu erreichen – auch wenn manche Maßnahmen „weh tun“. Die Wiener Sachertorte hat hier eindeutig den besseren „Beigeschmack“, als ihn die Berliner Currywurst je erreichen wird. Wenn Deutschland so weiter macht wie bisher steht uns kurzfristig nicht Gutes bevor.

Bleiben Sie gesund!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.

Scroll to Top