Einen Keller zu haben, womöglich einen geräumigen Keller wird von vielen sehr geschätzt. Gleiches gilt auch gegebenenfalls für einen Dachboden anstelle des Kellers. Beides hat Vorteile, bringt aber leider gewisse Nachteile mit sich. Viel Stauraum im Keller oder Dachboden bedeutet gleichzeitig auch sehr viel Platz für jede Menge für „Schiet und Dreck“ den „kein Mensch je wieder verwenden wird“. Keller sind manchmal auch mehr oder weniger feucht, besser wird dadurch nichts. Am Ende wartet ohnehin die Entrümpelung von einigem weil neu gekauft wurde oder was auch immer.

Spätestens dann wenn ein Wohnungswechsel ansteht geht es Keller und Dachboden an den Kragen. Jetzt wird ausgemistet was schon lange hätte entsorgt werden können, nein eigentlich sogar müssen. Nur jetzt kommt der Faktor Zeit hinzu welche die Entrümpelung in Anspruch nimmt nachdem schon viel im Vorfeld aussortiert und nach Verwendungszweck kategorisiert wurde. Ich weiß wovon ich spreche, ich habe meinen Umzug und alles was damit so in Verbindung zu bringen ist gerade erst hinter mir, weitestgehend jedenfalls.

Hilfe bei der Entrümpelung von Keller & Co.

Der schon angesprochene Faktor Zeit war der Hauptgrund warum ich mir Hilfe von der Hamburger Firma Schiet und Dreck geholt habe um mich den weitaus wichtigeren Dingen zuwenden zu können. So einfach um simple hatte ich es mir jedoch wirklich nicht vorgestellt.

entruempelung

BeispielfotoEin Anruf und ein kurzer Schnack um was es genau geht – eine gute Stunde später standen zwei Mitarbeiter von Schiet und Dreck mit einem Transporter vor der Tür um erst mal ein Auge auf Art und Umfang der Entrümpelung zu werfen. Kreuz und quer durch die Welt der verschiedenen Materialien war so ziemlich alles vorhanden was man sich denken kann.

Binnen von wenigen Minuten war man sich einig und die Jungs wollten auch sofort loslegen und den Keller ausräumen. Ähm, so schnell dachte ich wirklich nicht dass es klappen würde. Aber gut, was erledigt ist……! Ich hatte vielleicht auch Glück dass das Team gerade Zeit hatte, das gehört eben auch mit dazu. Das Stichwort für die Entrümpler war „alles“ und so kam es dann auch.

Ein Kühlschrank der noch ganz gut in Schuss war sowie einiges an anderem verwertbarem Kram wurde bei der Preisgestaltung positiv für mich berücksichtigt, sprich angerechnet. So verkündet es ja auch die Webseite der Entrümpler.

Eine Stunde veranschlagte der Mitarbeiter um alles weg zu schaffen, es wurden dann zwar etwas mehr als zwei Stunden, am Preis änderte dies jedoch nichts.

Keller besenrein übergeben

muellentsorgungNach Ablauf der Zeit klingelte es – „wir sind fertig“. Ich ging in den Keller um mir das Werk nun anzusehen und ich muss sagen, wirklich klasse. Der zweite Mitarbeiter war gerade noch mit den letzten Besenstrichen zu Gange und der Keller sah wirklich wieder gut aus. Und das alles vom Erstkontakt bis zur Endabnahme in 3 ½ Stunden.

Machen wir hier kein Geheimnis daraus, für 180 Euro den ganzen Mist los zu sein ohne sich damit groß beschäftigen zu müssen und selbst noch Entsorgungsgebühren entrichten zu müssen, das ist ein absolut fairer Preis.

Fazit und Empfehlung zu Schiet und Dreck

Du hast auch ein „Problemkind“ namens Keller, Dachboden oder ähnlichem? Ich kann Schiet und Dreck in jedem Fall und uneingeschränkt empfehlen, meine Erfahrungen waren durchwegs sehr gut. Freundlich, wirklich schnell und das Preis- / Leistungsverhältnis stimmte hier zu einhundert Prozent. Schiet und Dreck zu rufen war definitiv die richtige Entscheidung gewesen die ich schon früher hätte treffen sollen.