Der Einstieg in die mobile Internetsurferei geistert mir schon länger im Sinne herum. Noch ist es zwar nicht soweit, doch sich im Vorfeld schon mal so ein bisschen umhören kann ja als Entscheidungshilfe nicht schaden.

Was die Anbieter betrifft ist die in Frage kommende Auswahl eingeschränkt, wenn man wie ich in Richtung einer HSDPA-Flatrate blickt. Nicht immer sie die Nischenprodukte die besten Varianten, auch wenn der Preis manchmal verlockend klingen mag (19,95 € / Monat). So ein kleiner Stolperstein ist auch das Limit welches von den Anbietern gesetzt wird.

Diese Datenlimits liegen zum größten Teil bei 5 GB pro Monat mit der Ausnahme von O2 und 10 GB. Will man nicht massiv in der Surfgeschwindigkeit gedrosselt werden, sollte das Datenlimit nicht überschritten werden. Die Bezeichnung „viel“ ist hier sehr relativ.

Eine weiteres Register das ich hier ziehe ist die „Bedingung“, dass es ein Netbook im Bundle sein sollte – der Tarif alleine ist ja auch nicht so berauschend :razz: . Welches Netbook dabei rauskommt steht noch in den Sternen, mit Linux muss ich es sowieso nachträglich bestücken. Und weil ich eben viel will, muss sollte ich möglichst viel vergleichen.

Vielleicht sind ja unter Euch auch Nutzer des mobilen Internets und können aus ihrer Erfahrung heraus Tipps und Meinung abgeben, für die ich sehr dnakbar wäre. Zusätzlich habe ich auch mal eine Umfrage in der Sidebar gestartet, die sich speziell auf den Mobilfunkanbieter bezieht.