online einkaufen

Immer mehr Kleinunternehmer entscheiden sich mittlerweile, ihre Produkte zusätzlich online anzubieten. Dort herrscht zwar große Konkurrenz, denn die E-Commerce-Giganten sind oft günstiger und schneller in der Lieferung, trotzdem scheinen die kleinen Online-Shops gut anzukommen. Hier sehen Kunden die Möglichkeit, kleinere Unternehmen zu unterstützen und können gleichzeitig auf einen persönlicheren Service hoffen. Bei der Umstellung oder Erweiterung des Angebots auf einen Online-Shop müssen Ladenbesitzer jedoch einiges bedenken. Besonders bei der Kommunikation kann man viele Möglichkeiten nutzen, um den Kunden einen besseren Einblick in die Produkte zu gestatten. Wie das aussehen könnte und wie man auch im normalen Verkauf effizienter kommunizieren und verkaufen kann, erfahrt ihr hier!

Werbung

Online-Shopping – Welche Informationen brauchen Kunden?

Wer seinen Online-Shop einrichtet, sollte mit den Informationen nicht sparen. Hier gilt die Devise: je mehr, desto besser. Nachdem Kunden Produkte im Internet nur auf Fotos ansehen können, möchten sie in jedem Fall auf Nummer sicher gehen und genau wissen, was sie bei dem Kauf erwartet. Die Maße eines Produkts sollten immer vorhanden sein, dazu Informationen über Materialien und Verarbeitung. Je nachdem, ob man Kleidung, Elektrogeräte oder andere Produkte verkauft, ist natürlich die Länge der Informationen unterschiedlich. Heutzutage werden sehr gerne Produktvideos angesehen, die eine kurze Vorschau auf die bestellten Gegenstände bieten.

Per Video können sich Kunden die Produkte besser vorstellen und sind schneller bereit, einen Kauf abzuschließen. Auch das Beantworten von Fragen ist besonders wichtig. Wer einen kleinen Shop betreibt, kann diese Aufgabe vielleicht selbst übernehmen, ansonsten sollte man hier auf eine Assistenz setzen, denn wer zu lange benötigt, um brennende Produktfragen zu beantworten, verliert seine Kunden. Chatbots können bei einfachen Fragen eingesetzt werden, hier muss man aber in eine gute KI investieren, ansonsten sind Kunden schnell frustriert und fühlen sich nicht gut betreut.

einkaufen

Offline-Shopping – Kommunikation verbessern

Nicht nur in der Online-Welt sehnen sich Kunden immer wieder nach einer besseren Kommunikation mit Verkäufern. Das entspannte Kundengespräch und die individuelle Beratung sind genau das, was den Reiz eines kleinen Einzelhandelsunternehmens ausmachen. Wenn man zum Musikladen um die Ecke geht, statt ein neues Instrument bei Amazon zu bestellen, möchte man gut und intensiv beraten werden. Dazu müssen alle Verkäufer im Laden über ein großes Wissen zu den unterschiedlichen Produkten verfügen und gleichzeitig mit Enthusiasmus beraten. Vielen Verkäufern fehlt heute jedoch die Zeit, um sich wirklich ausführlich um ihre Kunden zu kümmern.

Das ist ein großes Problem, denn genau auf dem Kundenaustausch sollte eine starke Priorität liegen. Einige andere Aufgaben können automatisiert werden, doch die Kommunikation findet von Mensch zu Mensch statt und macht einen großen Teil der Atmosphäre eines Geschäfts aus. Um sich mehr Zeit zu schaffen, können jedoch andere Arbeitsaufgaben schneller und effizienter gestaltet werden. Immer mehr Unternehmen fokussieren sich daher auf diese Thematik. Besonders wenn es um administrative Tätigkeiten wie die Abrechnung, Umsatzstatistiken und weitere finanzielle Themen geht, helfen heute beispielsweise moderne Kassensysteme aus. Für ein innovatives Kassensystem, wie etwa dem von Tillhub, benötigt man nur eine Kombination aus iPad, Kartenleser und kleinem Bondrucker.

Anders als frühere Kassensysteme kann die Software auf dem iPad bereits alle wichtigen Aufgaben im finanziellen Bereich übernehmen und automatisieren. So bleibt mehr Zeit für die Kommunikation mit den Kunden. Wer seine Verkaufsangebote mit einem Online-Shop erweitert oder gar ganz umsteigen möchte, muss dabei besonders im Bereich der Kommunikation viel bieten. Kunden wollen auch online gut beraten werden und benötigen umso mehr Informationen über die Produkte, da sie sie nicht selbst in den Händen halten können. Mit einer guten Kommunikationsstrategie kann man hier enorm punkten.

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.

Scroll to Top