Saarbrücken Hamburg Vergleich

Nach nunmehr etwas mehr als zwei Monaten in Saarbrücken lebend ist es Zeit eine kleine Gegenüberstellung der beiden Städte aus meiner ganz persönlicher Sicht zu machen. Was ist besser, was ist schlechter, wo ähneln sich die beiden Städte? Das alles in einen Beitrag zu packen wäre zu umfangreich. Deswegen teile ich die einzelnen Vergleiche in mehrere Beiträge in Form einer kleinen Serie auf.

Saarbrücken – Stadt und Land in angenehmer Kombination

Einen direkten Vergleich zwischen Saarbrücken und Hamburg kann man natürlich nicht anstellen. Dafür ist die zehnmal größere Elb-Metropole (180.000:1.800.000 Einwohner)  zu vielschichtig. Noch so ein Vergleich ist die Zahl der Stadteile, dieser geht mit 20:104 an die Hansestadt. Wer natürlich die „permanente Hektik der Großstadt“ sucht und dringend zum Leben benötigt wird von Saarbrücken ein bisschen enttäuscht sein. Das bedeutet nicht, dass hier nichts los ist, auch Saarbrücken hat eine lebendige Innenstadt, Verkehrsstaus und alles was sonst noch dazu gezählt werden möchte.

Anzeige

Aber eben alles einerseits im kleineren Rahmen und andererseits nicht nahezu pausenlos. Hier findet sich das Flair einer Stadt ebenso wie eine gewisse ländliche Ruhe wenn man so möchte. Und diese Kopplung aus beidem empfinde ich als recht angenehm.

Wie auch in Hamburg wohne ich hier nicht im Stadtzentrum sondern ein wenig außerhalb. In Hamburg war es rund um das Haus reichlich begrünt, nicht anders lebe ich jetzt. Ebenfalls abseits der Saarbrücker Innenstadt im doch beschaulich wirkenden Klarenthal. Hier kommt die eben angesprochene ländliche Ruhe noch einen Ticken mehr zur Geltung.

Saarland Natur

Grünes Saarland

Am Abend ab 20 Uhr ist hier „Schicht im Schacht“ abgesehen von den vielen Grillfeuern wenn das Wetter entsprechend passend ist. Und am Morgen… selbst wochentags und außerhalb von Feiertagen, Ferien und dergleichen ist hier Beschaulichkeit angesagt.

Fährt hier mal ein Notarzt oder die Polizei mit Martinshorn durch dreht man sich um, nicht aus Neugierde sondern weil es hier eine Seltenheit ist. In Hamburg dagegen fragt man sich eher was los ist wenn mal 10 Minuten kein Einsatzfahrzeug vorbei kommt.

Ich kann beides ab, den Trubel und die Ruhe. Wichtig ist mir immer nur gewesen so zu wohnen, dass ich auch mittels ÖPNV den Ort verlassen kann ohne nur zwei Verbindungen zu haben – eine morgens und eine am Abend. Ebenso müssen Einkaufsmöglichkeiten vorhanden sein ohne „ewig weit“ fahren zu müssen oder auch mal per pedes los zu ziehen. Fünf Lebensmittelmärkte in einem Radius von 2-6 Autominuten, weiterhin Apotheken, Ärzte und weiterer Einkaufsmöglichkeiten für den alltäglichen Gebrauch sprechen hier eindeutig für sich.

Saarland – kleines Bundesland, feines Bundesland

Das Saarland wird von einigen Leuten die hier noch nie gewesen sind als ein eher stiefmütterliches Bundesland eingestuft. Sie unterliegen eindeutig einem Irrtum. Hier gibt es alles was zum guten Leben gebraucht wird, manches eben kleiner als in München, Hamburg oder Berlin. Und genau das ist es was das Saarland schlussendlich ausmacht. Das glaabschde awwer :-) .

Anzeige

Diese Ruhe im Gegensatz zur Großstadt ist um ehrlich zu sein sehr wohltuend nach allem was geschehen ist und weswegen ich schlussendlich im Saarland angekommen bin. Bis hierher würde ich mal sagen – alles richtig gemacht.

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
3 Kommentare
  1. Alex sagte:

    Interessante Gegenüberstellung und ich freue mich auf die weiteren Artikel zu dieser Serie.
    Und vor allem der Schlusspunkt gefällt mir zu lesen: alles richtig gemacht.
    Das freut mich sehr!
    Angenehmes Wochenende und bis bald mal wieder hier.

    Antworten
  2. Witlof Maron sagte:

    Ich freue mich sehr, das es Dir hier bei uns gefällt und das es auch die feinen Leckerlies bei Schwamm für meinen kleinen Freund ohne Probleme gibt, denn auch das Wohlbefinden von Merlin ist ja sehr wichtig. Auf deine weiteren Artikel was den vergleich betrifft freue ich mich und warte schon drauf, immer toll und sehr aufschlussreich geschrieben.
    LG
    Witlof

    Antworten
  3. Thomas Liedl sagte:

    Ja, so ein paar Ideen für die Fortführung der Serie gibt es durchaus. So von Zeit zu Zeit wird immer wieder ein Artikel hierzu erscheinen. Manch Dinge werden auch völlig ungeplant „plötzlich“ zum Thema.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.