Sie begleiten uns in Bus und Bahn, Zuhause im Wohnzimmer und viel öfter als man zugeben möchte auch während der täglichen Arbeitszeiten: Videospiele sind inzwischen aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken und mit jedem Jahr gibt es mehr Menschen, die am Handy, auf der Konsole oder dem PC spielen. Und damit das alles reibungslos funktioniert, wird bei Videospielen eine ganze Reihe an Software-Programmen verwendet, die viele Prozesse beschleunigen – beispielsweise die Anmeldung, das Laden von Daten oder auch Einzahlungen und Auszahlungen. Ein Alltags-Blick auf die Software, die das Spielen komfortabler macht.

Dank Software läuft alles rund

Das „Streamlining“ der Nutzererfahrung beginnt schon ganz am Anfang. Bei immer mehr Spielen, insbesondere auf Smartphone und Tablet, ist es nämlich nötig, dass die Nutzer sich vorher per E-Mail-Adresse und Passwort anmelden. Hier helfen zumeist Software-Prozesse im Hintergrund. Sowohl auf Android und iOS, als auch auf Windows und Mac OS ist es nämlich möglich, Passwörter einzuspeichern. Per Fingerabdruck, Gesichts-Scan oder Generalpasswort prüft die Software dann, ob auch der richtige Nutzer vor dem Bildschirm sitzt – und fügt die Anmeldedaten automatisch in die freien Felder ein. So dauert der Anmeldeprozess nur wenige Sekunden und wird für die Spieler fast unsichtbar. Wie clever das System ist, fällt einem erst auf, wenn man die nächsten Male beim Spielen darauf achtet. So bleiben die eigenen Daten geschützt und dennoch kann man zum Daddeln einfach schnell mal das Handy zücken.

Werbung

Ein weiterer wichtiger Prozess sind Einzahlungen und Auszahlungen. Viele Spiele bieten inzwischen In-App-Käufe an, mit denen die Spieler neue Items, Skins, Levels und mehr freischalten können. Auf diese Weise konnten Spiele wie Coin Master, Pokémon Go oder Garena Free Fire: 3volution bis zu 99,43 Millionen Dollar allein im August 2020 einspielen! Auch hierfür bieten Google und Apple clevere Software-Systeme an, welche den Prozess erleichtern. So können Nutzer zum Beispiel systemweit ihre Kreditkarten-Daten hinterlegen und dann In-App-Purchases schnell ausführen.

Paypal und Cash Processing Solutions

Doch was, wenn die Nutzer auch außerhalb von Smartphone-Ökosystemen möglichst komfortabel bezahlen wollen? Auch hier gibt es Abhilfe. Einer der umsatzstärksten Bereiche beim Thema Gaming sind inzwischen Online Spielhallen, die weltweit Milliarden-Umsätze erwirtschaften. Aber wie schaffen Casinos mit schneller Auszahlung es, dass alles reibungslos vonstattengeht? Auch hier ist Software im Spiel: Dienste wie PayPal, Skrill und Neteller helfen dabei, dass Einzahlungen und Auszahlungen schnell und komfortabel ablaufen – nicht nur am Smartphone, sondern auch am PC. Zudem sind die Verfahren äußerst sicher: Anbieter wie PayPal garantieren den Nutzern nämlich, dass sie lediglich mit vertrauenswürdigen Anbietern zusammen arbeiten. Für den Kunden bedeutet das: Wenn sichere und schnelle Auszahlungen im Online Casino geboten werden, kann man bedenkenlos dort spielen. Natürlich gibt es auch andere Ein- und Auszahlungsmethoden – zum Beispiel die klassische Bank-Überweisung oder das Bezahlen mit Kreditkarte. Die können aber länger dauern.

Auch bei der Auszahlung von Guthaben, wie es bei Online Casinos oft vorkommt, hilft Software: Im Fachjargon werden solche Software-Lösungen „Cash Processing Solutions“ genannt. Am schnellsten funktioniert die Auszahlung mit sogenannten E-Wallets: Das sind virtuelle Geldbeutel, mit denen Sie Ihr Guthaben jederzeit verwalten können und die sehr schnelle Auszahlungen innerhalb von weniger als 24 Stunden ermöglichen – manchmal ist die Auszahlung sogar fast augenblicklich auf Ihrem Konto.

Man sieht: Die Software-Programme, die derartige Prozesse beschleunigen, sind für die Nutzererfahrung extrem wichtig. Selbiges gilt auch in anderen Bereichen: So zum Beispiel beim Shopping im Netz, beim Abschluss von Abos im Internet und allgemein immer dann, wenn Anwender etwas online bezahlen wollen. Das ist übrigens auch bei Smarthome Speakern wie Alexa so, die per Stimm-Identifizierung eine regelmäßige Neu-Anmeldung unnötig machen und teilweise direkte Käufe über Webseiten wie Amazon erlauben.

Fazit

Software sorgt dafür, dass Prozesse wie Anmeldung, Einzahlungen und Auszahlungen beim Spielen im Netz und am PC schnell und sorgenfrei ablaufen. Für die Nutzer sind diese Kniffe zwar beinahe unsichtbar. Doch im Alltag machen sie einen riesigen Unterschied und sorgen dafür, dass Spiele komfortabel und spaßig sind.

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.

Scroll to Top