in ordnung

Internationaler Tag der Kriegsdienstverweigerer

Heute, am 15. Mai 2020 ist der internationale Tag der Kriegsdienstverweigerer. Nun mag der eine oder andere sagen – na und, was geht das mich an. Kriegsdienstverweigerer sind doch nur Feiglinge, Luschen und Versager die nicht zur Bundeswehr wollen. Zumindest ist diese Meinung relativ häufig zu finden, mir jedenfalls ist …

Internationaler Tag der Kriegsdienstverweigerer weiterlesen »

Praxistest

AK Wandsbek – Zweiteilung an Qualität

Wer geglaubt hatte, dass meine klinischen Herbsterlebnisse alles waren irrt sich genauso wie ich mich irrte – leider. Was im Norden Hamburgs begann fand im östlichen Stadtteil Wandsbek seine Fortsetzung. Was seitens der Heidbergklinik immer als Reha deklariert wurde, die ja zunächst auch für Bad Malente angedacht war, entpuppte sich …

AK Wandsbek – Zweiteilung an Qualität weiterlesen »

offene fragen

Bitte bedienen Sie sich

Zum Haareraufen empfand ich den Vorfall in Sachen „Selbstbedienung“ bei Getränken in einem Krankenhaus. Da steht ein Servierwagen auf dem Flur mit folgendem Text: Liebe Patienten, liebe Besucher! Bitte bedienen Sie sich. Das ist ja sehr freundlich – zunächst. Blöd ist aber die Organisation. Denn auf dem Servierwagen stehen zwar …

Bitte bedienen Sie sich weiterlesen »

Zivildienst schadet keinem

Planungen unserer Zeichentrickregierung zufolge sollen Wehrdienst und Zivildienst auf ein halbes Jahr verkürzt werden. Was die Ableistung von Zivildienst betrifft treibt das die Hilfsorganisationen und andere soziale Einrichtungen einerseits in die Enge und andererseits Personalnöte bzw. Kostensteigerungen. Diskussionen von Zivildienstgegnern werden laut, von billigen Arbeitskräften die Tätigkeiten ausüben die kaum …

Zivildienst schadet keinem weiterlesen »

Behörden: Logik ist reine Glücksache

Langzeitarbeitslose werden für die Betreuung Demenzkranker eingesetzt Man muss nicht besonders viel Kenntnisse von Politik besitzen um zu bemerken, dass hier „gewaltsam“ Löcher gestopft werden, die mit selbstverschuldet gegraben wurden. Das Traurige dabei, es geht hier um Menschen und nicht um irgendwelche industriellen Produkte. Dem Pflegenotstand auf diese Art und …

Behörden: Logik ist reine Glücksache weiterlesen »

Bei den Alten ist es egal

Ritalin soll bei älteren, sturzgefährdeten Menschen zu Einsatz kommen. Das von erheblichen Nebenwirkungen begleitete Medikament Ritalin wird besonders bei hyperaktiven Kindern (ADS) eingesetzt. In einem Versuch mit 26 Senioren (welch große Aussagekraft) wurde nun festgestellt, dass deren Sturzrisiko abgesenkt werden kann, verabreicht man ihnen das Medikament Ritalin. Als hätten gerade …

Bei den Alten ist es egal weiterlesen »

Nimm es mit Humor

Beim Durchzappern der Bloggerwelt bin ich auf den Altenheimblogger gestossen. Die veröffentlichten Erlebnisse sind vielleicht nicht etwas für jedermann. Aber wer in irgendeiner Form etwas mit (Alten-)Pflege zu tun hat wird es richtig einzuordnen wissen, was es dort z.T. Haarsträubenes zu lesen gibt. So lustig das manchmal alles klingen mag, …

Nimm es mit Humor weiterlesen »

Scroll to Top