Beiträge

stillstand vergänglichkeit

Der Tod meiner Frau lag nun schon weit über einen Monat zurück. Noch immer lagen so manche Kleidungsstücke an der Stelle an welcher sie seinerzeit gelegen haben. Warme Socken auf der Badezimmerheizung, ihre Halstücher auf der Lehne der Wohnzimmercouch oder auch die frisch gewaschenen Jogginghosen auf einem Hocker im Schlafzimmer. Auch einige ihrer geliebten Oberteile […]

friedhof ruhestaette

Welcher Trauernde kennt sie nicht, Aussagen die einem nach einem Todesfall immer und immer wieder begegnen und in unserer Gesellschaft doch sehr weit verbreitet sind. Der geläufigste Satz dürfte wohl „Die Zeit heilt alle Wunden“ sein. Weitere Floskeln wären da noch: Das Leben geht trotzdem weiter Du musst jetzt nach vorne blicken Neuanfang machen – […]

blaue Rosen

Die Frage nach dem „warum musste sie so früh sterben“ bleibt unbeantwortet stehen, keiner kann sie nachhaltig beantworten. Alles was fortan noch bleibt ist die Erinnerung an Erlebtes aus den hinter uns liegenden Tagen. All die Freude, das gemeinsame Lachen über auch noch so großen Unsinn. Deine Überraschtheit über den Strauß blauer Rosen als wir […]

zauberhut

Der sechste Sinn – manchmal auch als eine  außersinnliche Wahrnehmung bezeichnet tritt häufiger auf als man dies auf Anhieb vermuten würde. Hellsehen und Telepathie werden diesem Sinn zugeordnet. Generell bin ich nicht aus der Kategorie Mensch, der an die Wahrsagerei  und Aberglaube auch nur ansatzweise einen Gedanken verschwendet. Andere wiederum – und das sind nicht […]

Da kann ich mich nicht beschweren – andere tun es auch nicht. Mit einer Punktzahl von 26 bei 100 möglichen Punkten liege ich immer noch im Rahmen wie ich meine. Ach ja, es geht um Internetsucht, sollte ich ja auch erwähnen. Von einem Suchtverhalten kann hier nicht wirklich die Rede sein – und die Fragen […]