Psychologie

/Schlagwort: Psychologie

Trauer und die Suche nach dem Leben

Ein Todesfall kann Dein Leben ganz erheblich aus der Bahn werfen, je näher man dem Verstorbenen stand um so schwerer wird der Versuch werden dies zu verarbeiten. Die Trauerverarbeitung ist ein sehr komplexes Thema. Jeder geht mit Trauer anders um, es gibt keinen pauschalen Leitfaden um diese Zeit für sich geregelt zu bekommen. Trauer verändert unser bisher gewohntes Leben grundlegend. Was hier nach einer Ansammlung von immer wiederkehrenden Worthülsen klingen mag können nur jene nachvollziehen, die sich aktuell in einem solchen Prozess befinden oder jemals befunden haben. Mit diesem Beitrag möchte ich meine Sicht auf die Trauerverarbeitung vermitteln. Vielleicht findet [...]

Von |2018-10-20T08:23:39+02:0001.11.2018|Kategorien: Trauerbewältigung|Tags: , , , |4 Kommentare

Vieles blieb wie es immer gewesen ist

Der Tod meiner Frau lag nun schon weit über einen Monat zurück. Noch immer lagen so manche Kleidungsstücke an der Stelle an welcher sie seinerzeit gelegen haben. Warme Socken auf der Badezimmerheizung, ihre Halstücher auf der Lehne der Wohnzimmercouch oder auch die frisch gewaschenen Jogginghosen auf einem Hocker im Schlafzimmer. Auch einige ihrer geliebten Oberteile hängen auf Bügeln am Schrank, auf ihre Verwendung wartend. Ihre geliebten Parfums auf dem Badezimmerregal blieben unverändert. Selbst der Platz an ihrem Computer in „unserem Büro“ ist noch so als würde sie gleich wieder hierhin kommen. Ihre Lieblingshandtasche hing noch an der Garderobe mit allem [...]

Von |2018-05-03T08:10:59+02:0004.05.2018|Kategorien: Trauerbewältigung|Tags: , , , |0 Kommentare

Die Zeit heilt alle Wunden

Welcher Trauernde kennt sie nicht, Aussagen die einem nach einem Todesfall immer und immer wieder begegnen und in unserer Gesellschaft doch sehr weit verbreitet sind. Der geläufigste Satz dürfte wohl "Die Zeit heilt alle Wunden" sein. Weitere Floskeln wären da noch: Das Leben geht trotzdem weiter Du musst jetzt nach vorne blicken Neuanfang machen - nicht in der Vergangenheit leben Lass Dich jetzt nicht hängen Ich bestreite nicht, dass das Leben trotz allem Schicksal weiter geht. Auch das der Blick jetzt nach vorne gerichtet und nicht in Richtung Vergangenheit schweifen soll. Doch was bei allen diesen sicherlich auch nur gut [...]

Von |2018-04-10T08:48:05+02:0017.04.2018|Kategorien: Trauerbewältigung|Tags: , , |0 Kommentare

Trauer und Erinnerung ist was bleibt

Die Frage nach dem "warum musste sie so früh sterben" bleibt unbeantwortet stehen, keiner kann sie nachhaltig beantworten. Alles was fortan noch bleibt ist die Erinnerung an Erlebtes aus den hinter uns liegenden Tagen. All die Freude, das gemeinsame Lachen über auch noch so großen Unsinn. Deine Überraschtheit über den Strauß blauer Rosen als wir uns einst kennenlernten und so manche "unserer" Lieder von denen ich in diesen Tagen viele höre. Unsere unternommenen Reisen und all jene die wir noch geplant hatten oder von denen man zumindest träumte sie einmal zu unternehmen - alles ist nur noch Erinnerung. Wenn man [...]

Von |2017-12-27T17:19:35+02:0027.12.2017|Kategorien: Persönliches|Tags: , , , , |6 Kommentare

Sechster Sinn bei Frauen

Der sechste Sinn - manchmal auch als eine  außersinnliche Wahrnehmung bezeichnet tritt häufiger auf als man dies auf Anhieb vermuten würde. Hellsehen und Telepathie werden diesem Sinn zugeordnet. Generell bin ich nicht aus der Kategorie Mensch, der an die Wahrsagerei  und Aberglaube auch nur ansatzweise einen Gedanken verschwendet. Andere wiederum - und das sind nicht wenige - geben relativ viel Geld dafür aus sich die Karten legen zu lassen oder ähnliche Rituale über sich ergehen zu lassen nur um einen Blick in die Zukunft zu erhalten. Jeder eben das was er persönlich möchte. Und trotzdem... Frauen haben oftmals den Zukunftsblick [...]

Von |2013-07-15T08:57:27+02:0012.10.2012|Kategorien: Dies & Das|Tags: |8 Kommentare

26 von 100

Da kann ich mich nicht beschweren - andere tun es auch nicht. Mit einer Punktzahl von 26 bei 100 möglichen Punkten liege ich immer noch im Rahmen wie ich meine. Ach ja, es geht um Internetsucht, sollte ich ja auch erwähnen. Von einem Suchtverhalten kann hier nicht wirklich die Rede sein - und die Fragen wurden wirklich ernsthaft beantwortet. Die Auswertung des psychologischen Tests meinte dazu: Sie nutzen das Internet dosiert und haben das Surfen im Griff. Neben dem Internet haben Sie offensichtlich noch andere Freizeitaktivitäten, die Ihnen Spaß machen. Sie scheinen nicht unter einer Internetsucht zu leiden. Wenn Sie [...]

Von |2019-06-25T14:30:11+02:0020.01.2009|Kategorien: Persönliches|Tags: , , |0 Kommentare