soziale Zwecke

Startseite/Schlagwort: soziale Zwecke

In 23 Jahren über 4.200 jugendliche Obdachlose gerettet

Speziell beim Thema "Obdachlose" springt meist der erste Gedanke in Richtung alkoholabhängiger Menschen von mittlerem Alter an aufwärts. Erst auf den zweiten Blick - und leider wenn überhaupt - fällt ins Auge, dass auch sehr junge Menschen mit der Obdachlosigkeit zu kämpfen haben. Die weitreichenden Folgen der Obdachlosigkeit sind uns allen bekannt. Mit eine der schlimmsten Folgen ist dieser Teufelskreis: Ohne Wohnsitz keine Arbeit und ohne Arbeit keine Wohnung. In diesen Teufelskreis kann jeder sehr schnell geraten und nicht selten auch unverschuldet. 2500 Jugendliche stranden jedes Jahr auf deutschen Straßen. Nicht selten sind die Gründe der Flucht Misshandlung, Vernachlässigung oder gar Missbrauch. [...]

Von |2018-07-12T16:29:20+02:0014.11.2016|Kategorien: Hamburg|Tags: , , |0 Kommentare

Briefmarken sammeln für sozialen Zweck

Wir alle bekommen täglich Post, zuhause oder auch im Betrieb, der eine mehr der andere weniger. Trotz vielen Freistempelungsanlagen die es gerade in großen Firmen gibt sind viele Briefe noch mit "herkömmlichen" Briefmarken frankiert. Wer nicht gerade selber Sammler von Briefmarken ist wirft die Umschläge einfach und kurzer Hand ins Altpapier. Grundsätzlich ja kein Problem weil Altpapier auch wieder verwertet wird. Aber gerade mit den Briefmarken kann man auch soziale Projekte unterstützen in dem man diese ausgeschnitten sammelt. Hinsichtlich von Posteingangssstellen in Firmen kommt hier binnen relativ kurzer Zeit eine stattliche Summe an Marken zusammen. Wie sagt man so schön... [...]

Von |2015-02-12T10:20:42+02:0012.02.2015|Kategorien: Persönliches|Tags: , |3 Kommentare

Blogging 4 Charity – Sternenbrücke Hamburg

Mehr oder minder durch Zufall stieß ich in einer Facebookgruppe auf einen Charityaufruf. Das Hamburger Versandunternehmen BonPrix - Tochterunternehmen der Otto Group - zahlt für jeden veröffentlichten Blogartikel nach Abschluss der Aktion am 26.12.2013 den Betrag von 50 Euro zu Gunsten des Kinder-Hospiz Sternenbrücke oder von Tirupur School for the deaf (bonhelp). Welche Organisation letztlich unterstützt wird bleibt dem jeweiligen Blogger überlassen in dem er den entsprechenden Button auf seinem Blog setzt. nicht-spurlos.de als Hamburger Blog unterstützt mit diesem Artikel das Kinder-Hospiz Sternenbrücke. Mit einem meiner anderen Blogprojekte geht die Unterstützung an Tirupur School for the deaf (bonhelp) weil ich auf jeden [...]

Von |2019-07-08T13:47:34+02:0007.12.2013|Kategorien: Hamburg|Tags: , , |2 Kommentare

Den Nachlass für soziale Zwecke spenden

Der Nachlass - hierbei handelt es sich ebenso um ein unbequemes und auch gerne umgangenes Thema wie bei meinem Artikel zur Vorsorge für den digitalen Datennachlass. Trotzdem sollte man sich auch darüber rechtzeitig Gedanken machen und entsprechende Regelungen treffen. Gibt es mehrere Nachkommen, so stellt sich im Normalfall nicht die Frage hinsichtlich Testament und Nachlass. In den allermeisten Fällen greift hier die gesetzliche Erbfolge. Es gibt allerdings auch Konstellationen, bei denen dieser Punkt alles andere als geklärt ist. Gibt es keinen gesetzlichen Erben und existiert auch kein Testament, geht das gesamte Hab und Gut an Väterchen Staat über. Alleine bei [...]

Von |2013-09-09T12:58:34+02:0009.09.2013|Kategorien: Persönliches|Tags: |0 Kommentare

Seriöse Hilfsorganisationen besitzen ein Gütesiegel

Die Zahl der Menschen, die bereit sind zu spenden, wird immer größer und dies hilft , die derzeitige Situation der Welt ändern zu können. Viele Hilfsorganisationen finden sich im Internet und auf den Straßen, die mit ihren Projekten Hilfe für Waisenkinder, Dritte Welt Länder und Tieren ermöglichen. Doch sind einige dieser Organisationen schwarze Schafe, die daraus eigenen Profit schlagen. An eine seriöse Hilfsorganisation spenden Es gab viele Fälle in der Vergangenheit, die mit Spendenbetrug auf sich aufmerksam machen konnten. Ein Beispiel ist der Fall des langjährigen Vorsitzenden einer namhaften Spendenorganisation in Deutschland Wolfgang Ullrich im Jahr 2001. Um solchen Betrügern [...]

Von |2019-09-19T08:02:30+02:0015.08.2013|Kategorien: Dies & Das|Tags: , , |0 Kommentare

Nachhaltigkeit eines Blogprojekts

Eineinhalb Jahre ist es schon her, dass ich in einem Beitrag dazu aufgerufen habe mir nicht benötigte Schlüsselbänder (Lanyards) zu schicken die für einen behinderten Sammler gedacht waren. Die damals zeitlich auf 14 Tage begrenzte Aktion hatte zunächst 102 Schlüsselbänder eingebracht die ich an den Sammler weiterleiten konnte. Auch in der Zeit danach kamen immer wieder Umschläge und Päckchen mit Bändern hier an. Zusammengerechnet konnte ich bisher 165 Schlüsselbänder weitergeben. Vielen Dank nochmals allen die sich bis hierhin an der Aktion beteiligt haben. Dass daraus eine Art Selbstläufer wird der sich ohne weiteres Zutun meinerseits weiterentwickelt hätte ich damals weder [...]

Von |2012-03-08T09:49:28+02:0008.03.2012|Kategorien: Persönliches|Tags: , , |5 Kommentare

Royaler Fetischismus

Der Hype um William und Kate ist noch gar nicht so lange her - vorbei ist er aber auch noch nicht. Man kennt ja die Engländer, dass sie bezüglich Kitsch in einer Rangliste ganz oben stehen, besonders dann wenn es in Richtung der Royals geht. Da gibt es keine wirklichen Grenzen, weder bei den Ideen noch beim dafür zu bezahlenden Preis. Nicht anders verhält sich das in Sachen Wetten. Wetten und Auktionen... beides ist Zocken. Der "Spezialhut" von Princess Beatrice ist sicherlich all denen in guter Erinnerung, die der Hochzeit im Fernsehen beigewohnt haben. Sollte ich hier wirklich von einem [...]

Von |2011-05-23T08:46:33+02:0023.05.2011|Kategorien: Dies & Das|Tags: , , , , |3 Kommentare

Abgeschlossen

Meine Aktion Schlüsselband kann ich nun als komplett abgeschlossen betrachten. Die Bänder wurden ja bereits vor längerer Zeit schon an Manuel weitergegeben. Auch alle noch nachträglich eingetroffenen Bänder sind inzwischen bei ihm angekommen. Er berichtet allen die er kennt gegenüber, dass so viele Leute mitgeholfen haben ihm diese Freude zu machen und er zeigt auch ganz stolz den riesen Berg an Schlüsselbändern herum. Ich würde sagen, das ist uns gut gelungen. Herzlichen dank nochmal an alle die sich daran beteiligt haben! Wie Manuel in seiner Dankeskarte mitgeteilt hatte, wollte er sich auf Weihnachten nochmals melden und ein paar selbstgefertigte Kerzen [...]

Von |2019-05-21T10:13:59+02:0018.12.2010|Kategorien: Bloggerwelt|Tags: , , |5 Kommentare

Danke an alle Spender

Es hat zwar etwas länger gedauert, doch das lag leider nicht in meiner Hand. Ich hatte ja über den längeren und krankheitsbedingten Ausfall meiner Frau etc. bereits berichtet. Heute reiche ich den  Kartengruß an alle Spender und Spenderinnen der Schlüsselbänder nach. Manuel, so der Name des Empfängers der Schlüsselbänder, hat sich mächtig über die große Anzahl an Bänder riesig gefreut und bedankt sich mit folgendem Text bei Euch, den seine Betreuerin für ihn geschrieben hat: Liebe Spenderinnen, liebe Spender! Ein großes Dankeschön für die Freude, für die Freude die Manuel durch die Schlüsselbänder gemacht wurde. Zur Weihnachtszeit möchte Manuel Euch [...]

Von |2010-11-15T10:06:22+02:0015.11.2010|Kategorien: Persönliches|Tags: , , |5 Kommentare

Schlüsselband Update

Für  Spender die an meiner Schlüsselbandaktion teilgenommen haben hier einen kurzen Zwischenstand. Die Zusendungen sind bis zum heutigen Tage noch immer nicht abgerissen, was mich einerseits freut und andererseits stolz macht, dass diese Aktion zu einer Art "Never-ending-Story" macht. Erst heute erreichten mich von der Allianz Versicherung München wieder drei Lanyards - vielen Dank! Diese und alle noch nachfolgenden Bänder werden selbstverständlich wie versprochen an den eigentlichen Empfänger weitergegeben. Wegen unvorhersehbarer Krankheit meiner Frau musste die Übergabe der Bänder leider etwas nach hinten verschoben werden. Ganz nach dem Motto "erstens kommt es anders und zweitens als man denkt"! Da ich [...]

Von |2019-05-21T10:13:59+02:0025.09.2010|Kategorien: Bloggerwelt|Tags: , , , |2 Kommentare