Steuern

Startseite/Schlagwort: Steuern

Den Klimawandel über den Faktor Geld stoppen

Die CO2 Steuer Mit einer sogenannten Klimaprämie, vielleicht besser bekannt als CO2-Steuer will es Deutschland versuchen "zu richten", das mit dem Klimawandel. Eine Abgabe, welche die einen entrichten oder wiederum die anderen wieder als Prämie ausbezahlt bekommen. Wobei zum Teil zwischen den einen und den anderen kein zwingender Unterschied bestehen muss. Wie dem auch sei, ebenfalls von der SPD (Wolfgang Tiefensee) kommt nun sogar schon der Vorschlag zum "Auszahlungsweg". Völlig unbürokratisch soll er sein und über einen Barcode an der Supermarktkasse erfolgen. Ob das alles o unbürokratisch funktionieren wird, wenn es denn so kommen sollte darf heute schon mal bezweifelt [...]

Von |2019-07-21T09:15:27+02:0021.07.2019|Kategorien: Politisches|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Kleinunternehmer, Umsatzsteuer und Steuerberater

Kleinunternehmerschaft und die daraus resultierende Möglichkeit sich von der Umsatzsteuerpflicht befreien zu lassen ( § 19 UStG) sind denen die ein Gewerbe angemeldet haben sicherlich ein Begriff zumal man sich gleich zu Beginn des Gewerbes diesbezüglich mit dem Finanzamt auseinandersetzen muss. Wahrscheinlich haben sich viele Neuunternehmer u.a.   mit der Finanzbehörde in Verbindung gesetzt und die eine oder andere Frage gestellt, insbeosndere im Hinblick auf die Umsatzsteuer. Gründe ich beispielsweise eine Firma die mit Waren im herkömmlichen Sinne handelt können nahezu alle Fragen geklärt werden. Geht die Unternehmungsgründung jedoch in Richtung Internetwerbung, bei der sich der "Warenhandel" rein auf den [...]

Von |2018-05-03T08:54:46+02:0026.03.2013|Kategorien: Bloggerwelt|Tags: |1 Kommentar

Was bleibt mir unter dem Strich?

Wer im Begriff ist einen neuen Arbeitsplatz anzutreten für den ist neben einigen anderen Gegebenheiten besonders eines von Wichtigkeit - wie viel Geld bleibt unter dem Strich für mich hängen? Geld ist zwar nicht alles wie man so schön sagt, doch ohne (oder nicht zu wenig) macht es auch keinen Spaß. Bruttolöhne hören sich ja meistens recht gut an, wenn da nicht Staat und Sozialversicherungen wären die uns ins teils recht kräftig in die Tasche greifen. Plötzlich wird aus einem auf den ersten Blick guten Verdienst ein eher mittelprächtiges Einkommen. Der Vergleich mit einem Kollegen nützt da wenig wenn Steuerklasse, [...]

Von |2013-06-27T13:55:55+02:0020.01.2013|Kategorien: Dies & Das|Tags: , , |0 Kommentare

Fettsteuer – damit unser Staat noch fetter wird

So ein klein wenig hat unser Staat etwas gemeinsam mit Telefonabzockern & Co.! Jedes Mittel ist unseren Volksvertretern recht um irgendwie an Geld zu kommen und sei es noch so hirnrissig. Und um auf solche Ideen zu kommen braucht es dann auch noch einen hochdotierten Beraterstab. Lebensmittel mit gesättigten Fettsäuren sollen mit einer Steuer belegt werden und der ermäßigte Mehrwertsteuersatz für tierische Produkte soll wegfallen berichtet der Berliner Kurier. Mal abgesehn davon dass eine solche Steuer die Essgewohnheiten garantiert nicht völlig verändern wird - warum steckt sich der Staat das Geld in die Tasche? Würden die Landwirte von den höheren [...]

Von |2012-06-06T19:03:51+02:0006.06.2012|Kategorien: Politisches|Tags: , |8 Kommentare

Einer träumt immer

Wirtschaftsexperte ist er und weiß, dass Steuererhöhungen ein wirksames Mittel zur Bekämpfung von übermäßigen Alkoholkonsum sind. Die Rede ist von Herrn Effertz. Ginge es nach ihm und auch anderen "Experten", dann soll die Biersteuer von 9 Cent auf 1 Euro angehoben werden. Das würde einen Kasten Bier der heute 11 Euro kostet um rund 9 Euro verteuern. Aus Deutschland soll demnach ein kleines Skandinavien gemacht werden, wo heute schon Alkohol als "Geldanlage" zu sehen ist. Und das alles nur deswegen, weil Alkohol das Immunsystem schwächt und somit Krankheitskosten verursacht werden. Gut zu wissen... die Alkoholmenge im Bier schwächt das Immunsystem, [...]

Von |2012-10-12T20:40:35+02:0001.08.2010|Kategorien: Politisches|Tags: , , , , , |1 Kommentar

CDU – nach sozial kommt asozial

Alle auf nach Griechenland in den Urlaub - Frau Merkel hat ja schon für uns bezahlt. "Für uns" deswegen, weil wir jetzt die Suppe auslöffeln dürfen, die Griechenland, Merkel & Co. uns eingebrockt haben! Das heute beschlossene Sparpaket mit 80 Milliarden Euro setzt genau da an wo es eigentlich nichts zu holen gibt - beim kleinen Mann. Während die "Großen" den Kragen nicht voll bekommen wird bei der Mehrheit der Bevölkerung abgeschöpft was das Zeug hält. Ich komme immer wieder auf die Vereidigung zurück, die Vereidigung von Kanzlerin und all denen, die sich nicht im geringsten daran halten. ...zum Wohle [...]

Von |2010-06-07T22:07:31+02:0007.06.2010|Kategorien: Politisches|Tags: , , , , |6 Kommentare

Im Namen des Herrn

Ich bin jetzt zwar nicht der Bibelforscher schlecht hin, trotzdem ist mir keine Stelle bekannt an der von staatlich eingetriebenen Mitgliedsbeiträgen die Rede ist. Ein anderes Wort dafür - Kirchensteuer. Während andere Religionsgemeinschaften gucken müssen wo sie bleiben wenn es um die Finanzen geht, klingelt es auf den Konten der beiden "großen" Kirchen jeden Monat ganz automatisch - dem Finanzamt sei Dank. Klar gibt es jetzt wieder diejenigen welche mit Argumenten kommen wie, "die Kirche tut ja viel Gutes". Das streite ich nicht generell ab, mag ja alles so sein. Anhand einer Grafik erklärt das Erzbistum Köln beispielsweise, wie 1 [...]

Von |2019-06-01T12:47:16+02:0012.05.2010|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , , |6 Kommentare

Zugpferd Umweltschutz

Immer wieder war sie ein Grund zur Diskussion geworden, immer wieder wurde sie in die Schubalden der Regierung zurückgepackt. Die Rede ist vom Schreckgespenst PKW-Maut. Jetzt kommen natürlich wieder die Natur- und Umweltfreaks zum Vorschein und jubeln angesichts der Regierungspläne. Grund zum Jubel ist aber keineswegs gegeben, versteckt sich hinter der PKW-Maut doch lediglich der plumpe Versuch Kassen in die "Kriegskassen" der Berliner Hollywoodtruppe zu spülen. Naiv wer hier anderes glaubt. Gegen eine Straßennutzungsgebühr habe ich grundsätzlich nichts einzuwenden. Schließlich ist sie bei vielen unserer Nachbarn bereits seit langem Gesetz. Schon lange rede ich davon, dass speziell die ganzen Transitreisenden [...]

Von |2019-06-01T13:17:56+02:0017.04.2010|Kategorien: Politisches|Tags: , , , |8 Kommentare

Berlins Interesse an Hehlerware

Na na na Herr Schäuble... Sie kennen doch sicherlich §259 StGB... wer wird denn da schwach werden wollen? Auch wenn das Angebot verlockend klingen mag, bei 2,5 Millionen Euro Einsatz binnen kurzer Zeit 100 Millionen Euro zu zaubern. Der Ankauf von zwielichtig erworbenen Daten von Schwarzgeldkonten in der Schweiz würde aber den Tatbestand der Hehlerei darstellen. § 259 (1): Wer eine Sache, die ein anderer gestohlen oder sonst durch eine gegen fremdes Vermögen gerichtete rechtswidrige Tat erlangt hat, ankauft oder sonst sich oder einem Dritten verschafft, sie absetzt oder absetzen hilft, um sich oder einen Dritten zu bereichern, wird mit [...]

Von |2019-06-01T13:27:57+02:0030.01.2010|Kategorien: Politisches|Tags: , , , |5 Kommentare

Spickzettel vom 25.07.2009

Microsoft einsichtig? Einsichtig wohl eher nicht, da es nur auf Druck der EU geschieht aber vielleicht ein Schritt in die richtige Richtung. Der Internet-Explorer wird bei Installation nicht mehr zwangsläufig aufs Auge gedrückt. Es werde künftig auch ein Konkurrenzprodukt als Alternative mit angeboten. E-Mail ist out, es lebe der Internetbrief Nicht heute und sofort, aber bis Anfang 2010 will die Deutsche Post AG damit auf den Markt stürmen und spricht von einer Art "Selbsterneuerung". Der Internetbrief ist nichts anderes als das Konzept der Bundesregierung, die DE-Mail für den sicheren und rechtsgültigen Austausch von Dokumenten. Und wer liest dann diese Dokumente [...]

Von |2019-07-08T13:49:17+02:0025.07.2009|Kategorien: Internet|Tags: , , , , , , |4 Kommentare