Nach dem die deutsche Politikszene immer mehr zu einer Lachnummer verkommt, weil keiner der Damen und Herren, egal welcher Politfarbe zugeordnet, wirklich mehr ernst genommen werden kann muss man sich über die Suche eines Königs nicht wirklich wundern. Die eine will die Stasi wiederhaben, warum dann nicht gleich die Monarchie ausrufen

Wenn dann noch angesichts der dahinkriechenden Ruhe in der Bloggerszene (Ausnahmen bestätigen die Regel) nicht viel los ist, dann passiert es eben – Blogger telefonieren. Kommt hierzu noch eine Portion Fantasie und Wunschdenken, dann plötzlich hat man sie, die 

Wahl zum König von Deutschland

Geeignete „Persönlichkeiten“ wurden selbstverständlich auch genannt, Dieter Bohlen, Angela Merkel und Jürgen Drews. Letzterer könnte ggf. verhindert sein eine Wahl anzunehmen, da er bereits amtierender König von Mallorca ist. Wobei richtig überlegt…. Mallorca wird doch immer wieder als weiteres deutsches Bundesland genannt, sollte so betrachtet also kein großes Problem sein, müsste noch vom Hofstab geklärt werden. 

Ja ich weiß, alles ein Blödsinn. Aber auch dafür muss ein Blog mal herhalten dürfen!