WordPress 2.5.1 – oh je

Kaum draußen schon der erste Updatesprung auf WP 2.5.1. Bei Perun ist zu lesen wo es überall krankt, jede Menge wie ich finde. Vorallem in der relativ kurzen Zeit die WordPress 2.5 erst da ist. Mal sehen, was diesmal in der ReadMe alles fehlen wird und was man alles erst nachträglich wieder über 17 Ecken erfahren muss! :evil:

Anzeige

Schnell auf den Markt bringen ist nicht immer alles!

Anzeige
Thomas Liedl

Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

4 Kommentare zu “WordPress 2.5.1 – oh je”

  1. Wolf sagt:

    ……zu mindestens wir nun wohl auf den Secret Key hingewiesen. :roll:

  2. Thomas sagt:

    Dafür habe ich jetzt wenn ich mich einlogge eine weiße Seite, dort wo das Dashbord eigentlich hingehört. Sonst scheint alles zu funktionieren.

    Auch nicht schlecht…. so langsam regen mich die Kameraden auf!

  3. Wolf sagt:

    Also bei mir funktioniert das Dashbord. Wird also ein Problem bei Deiner Installation sein.

  4. Nora sagt:

    Also ich glaube nicht dass es nur was mit „schnell auf den Markt bringen“ zu tun hat…
    Aber irgendwo stimmts schon, da sind noch viele Lücken zu schließen, daher warte ich mit dem Update lieber noch ein wenig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

scroll to top