Startseite » Internet » Bloggerwelt » Mehr als nur ungebetene Gäste

Mehr als nur ungebetene Gäste

So langsam wird es aber merkwürdig in der Szene. Jetzt habe ich schon wieder von ungebetenen Gästen gelesen, die WordPress angegriffen, gehackt oder was auch immer getan haben. Ist das der grund, warum es so elendig ruhig ist in den letzten Tagen?

Lonesom Wolf berichtet über diese Ereignisse genauso wie Julia. Auch bei Prinzess ist von Hackangriffen die Rede. Auch bei Volkersfreunden wurde gefummelt, wenn auch nicht in schlimmeren Ausmaße, aber trotzdem. Irgendwie liest sich das allesamt nicht so schön und man muss wirklich täglich gespannt sein, an welcher Ecke es wieder knackt.

Frank ´s Beitrag zur Sicherheit von WordPress scheint demnach richtig bezeichnend für die Situattion zu sein! Den Betroffenen auf jeden Fall viel Erfolg bei der Wiederherstellung, sofern noch nicht geschehen! :wink:

Über Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

Artikelempfehlung

Adventskalender 2. Söckchen

Blog Adventskalender 2013 – 2.Söckchen

Der diesjährige Blog-Adventskalender des OffenenBlogs feiert sein fünfjähriges Bestehen und ich freue mich auch in ...

8 Kommentare

  1. bislang wurde mein blog noch nicht gehackt. aber prophylaxe kann nicht schaden.

    ich werd grad nur im grossen rahmen bestohlen. *kreisch* :evil:

  2. Prophylaxe… hm. Wie auch immer die aussehen mag. Die Rundumsicherheit gibt es sowieso nicht, behaupte ich jetzt einfach mal.

    Im großen Rahmen bestohlen? Huch! Ich bin unschuldig :cool:

  3. Das passiert, wenn die Leutz nicht die Türen hinter sich zumachen :cool:

    @Thomas: Themawechsel, es gibt doch eine neue Semmelstatz-Version 3.1! Seit 3 Tagen, macht sich ganz gut, an den Zahlenwerten hait sich aber nix geändert.

  4. Türen…. tz. Vorhänge tun es doch auch Mann! :mrgreen:

    Das weiß ich schon Querdenker. Die Version habe ich drauf und habe sie im Beitrag erwähnt :cool: . So liest Du was ich schreibe….. :roll: Du und Dein Cocomment!

  5. Von CoComment hab ich mich längst scheiden lassen….- tut gut ;-)

    PS: warum krieg ich keinem Blog den blöden Ticker nicht zum Laufen- wird in der Sidebar einfach nicht angezeigt?

  6. Wenn ich mich nicht arg täusche, dann habe ich das Loch gefunden. Allerdings ist es wohl nicht WordPress worüber der Zugriff erfolgte. Zu mindestens könnte es bei Julia und mir die gleiche Lücke gewesen sein.

  7. @Querdenker:
    Am Plugin kann es nicht liegen, bei mir geht es ja auch – allerdings ohne Widget! Probiere es doch mal ohne und binde den Ticker direkt ein. Auf die Breite des Tickers achten!

    @Wolf:
    Hauptsache das Loch ist jetzt dicht. Dann bist Du ja nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen!

  8. Thomas, nix mit Plugin, ist direkt eingebunden. Zeigt einfach nichts an…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *