Startseite » Archiv vom Stöckchen

Archiv vom Stöckchen

Stöckchen aus Lüneburg

Naja genau genommen kommt das Stöckchen nicht Lüneburg sondern Deutsch Evern, eine Gemeinde kurz hinter den Stadtmauern der Heide-Metropole und einem Örtchen worüber auch nicht zwangsläufig alle Welt spricht. Das sollte man doch mal ändern… Themenfreund Marcus möchte von mir 5 Fragen beantwortet haben die ich eigentlich gar nicht beantworten sollte. Warum? Ein Irrtum seinerseits da es sein allererstes Stöckchen ist, das ihm in seiner 20-monatigen Bloggerzeit zugeworfen wurde. Ja auch sowas gibt es. Das kann sich in Zukunft natürlich ändern – jetzt wo ich es publik gemacht habe. Ich rufe alle Stöckchenwerfer(-innen) auf ihn mal ein bisschen aus der ...

Alles lesen

5mal „was wäre wenn…“

Stöckchen? Das sind doch die Dinger die „früher“ zehn mal die Woche angeflogen kamen. Zugegeben, das war schon ein wenig viel. Immer hatte man nicht die Zeit um diese teils sehr umfangreichen Kataloge abzuarbeiten. Bei einigen Bloggerkollegen konnte man sogar einen Nervfaktor feststellen und auch direkte Hinweise konnte man lesen „ich nehme keine Stöckchen an“. Zwischenzeitlich ist es relativ ruhig geworden um diese Flughölzer. Es hat sich auch eingebürgert, dass die Stöckchen nicht mehr an 3, 4 oder 5 Leute direkt mittels Link weiter verteilt werden sondern „zur Mitnahme“ einfach liegengelassen werden. Einerseits schade, betrachtet man es aus Sicht von ...

Alles lesen

Weihnachtsstöckchen

Sozusagen ein Last-Minute-Stöckchen das hier noch rausgeblasen wird… aber was solls, alles ist soweit erledigt und da kann man sich ja nochmals der Tastatur widmen.  Bei Sari habe ich das Weihnachtsstöckchen gefunden das ursprünglich von Consuela stammt. Wo und wie wirst Du dieses Jahr Weihnachten feiern? Man nehme ein wenig Tradition, ein bisschen Ruhe und die Gelassenheit die in den zurückliegenden Tagen doch etwas gelitten hat – und schon hat man das fast perfekte Weihnachtsfest. Stattfinden wird das alles wie immer in den eigenen vier Wänden, das ist mir und meiner besseren Hälfte am allerliebsten. Wer wird dabei sein? Meine ...

Alles lesen

Stöckchen der mobilen Vergangenheit

Beim Cowboy aus Bottrop bin ich auf ein Stöckchen gestoßen, dass sich mit 11 Fragen der schnelllebigen Welt der Mobilfunktechnik widmet. Da bin ich doch mal gleich mit dabei. 1. Welches war dein erstes Handy? Das war eins von Ericsson, den Typenbezeichnung habe ich vergessen, ist ja auch schon einige Tage her. Leider habe ich dazu keinerlei Bilder oder Berichte gefunden. Mit einer einklappbaren und biegsamen Antenne führte es mich an die Mobilfunktechnik heran. Das Netz damals kam vom rosa Riesen. 2. Wieviele Handys hattest du seitdem? 9 Mobilfunktelefone hatte ich seither in meinem Besitz. Die Hersteller waren vorrangig Nokia ...

Alles lesen

Jahresrückblicksstöckchen 2010

Bei der Gedankendeponie bin ich über ein Stöckchen gestolpert, das ich prima an meinen persönlichen Blogrückblick 2010 anhängen kann. Hier sind ja auch ein paar Fragen mit dabei, die ich bisher so noch nicht beantwortet hatte und den einen oder anderen doch interessieren. Und los gehts. Vorherrschendes Gefühl für 2011? Ich traue dem Frieden nicht, positives Denken alleine ist nur knapp die halbe Miete. 2010 zum ersten Mal getan? Erstmals auf einer Intensivstation gewesen 2010 nach langer Zeit wieder getan? Ein Terrarium mit  fleischfressenden Pflanzen angelegt. 2010 leider gar nicht getan? Mal im Stadion gewesen zu sein Wort des Jahres? ...

Alles lesen

Blogparade: Meine Lieblingsschuhe

Wenn ich schon dazu eingeladen werde kann ich ja fast nicht Nein sagen. Jens hat eine Blogparade zum Thema Lieblingsschuhe ausgerufen, was ihm rein gefühlsmäßig überwiegend „weibliche Trackbacks“ einbringen dürfte. Ich schmuggel mich einfach mal dazwischen. Unter allen die an der Blogparade teilnehmen verlost Jens übrigens eine Musik-CD. Also jetzt, auf zu Eurem Schuhschrank und legt offen, welche Geheimnisse sich hinter den Türen verbergen. Jens` Fragen sind: Was sind eure Lieblingsschuhe? Schuhe müssen in erster Linie bequem sein. Was nützen mir die modischsten Schuhe, wenn ich sie nach einer Stunde Tragezeit durch Sonne und Mond werfen könnte, weil sich die ...

Alles lesen

Mein erstes Mal

Trotz der WM hat Hans immer noch die Zeit um mir ein Stöckchen zuzuwerfen. Dabei hat er sich ein unter Umständen sehr verfängliches Thema geschnappt – Mein erstes mal. Was man hier als Thema aufgreift bleibt jedem selbst überlassen, nur es sollten schon 5 verschiedene Bereiche sein die man aufgreift. Ich bringe es leider nur auf 4. Bis zum nächsten Spiel ist noch ein wenig Zeit, also los gehts. Ein sehr schönes erstes Erlebnis möchte ich dem Fussball widmen. Meine Anhängerschaft zum FC Bayern ist ja nun schon hinlänglich bekannt. Allerdings zählte ich nicht mein ganzes Leben lang zu den ...

Alles lesen

Besinnlichkeitsstöckchen

Von Wolfgang wurde mir ein Stöckchen zugeworfen das sich mit einem Thema beschäftigt, dem wohl jeder schon mal irgendwann mehr oder weniger „erlegen“ ist. Sicherlich sind einige Dinge hypothetisch, deswegen allerdings nicht weniger interessant bzw. überlegenswert. 5 Dinge / Ereignisse in meinem Leben, die ich gerne rückgängig machen würde: den Tod meines Vaters den Umzug ins Allgäu – nicht schamlos ausgenutzt zu werden wäre eine Folge daraus Ärzten pauschal glauben was sie sagen – ohne Viert- oder Fünftmeinung geht gar nichts mehr die 2. Arbeitgeberwahl – in Folge daraus hätten sich manche Probleme so niemals ergeben falschen Freunden vertrauen – ...

Alles lesen