Geht es nach der Nase von Kulturstaatsminister Naumann (CDU), dann soll bei Urheberrechtsverletzungen eine zeitlich begrenzte oder gar dauerhafte Internetsperre für den jeweiligen Verursacher verhängt werden. Dies forderte Naumann gestern im Hinblick auf den heutigen Tag des geistigen Eigentums. Er sieht darin eine wirksame Bekämpfung der Internetpiraterie. (Quelle: Heise)

Nicht dass ich Befürworter von Piraterie und Urheberrechtsverletzungen wäre, aber solange es der Bundesregierung nicht gelingt, hochoffiziell und über Jahre hinweg agierende Betrüger auf dem Sektor der Gewinnversprechen aus dem Verkehr zu ziehen, bezweifel ich die Wirksamkeit dieses Schutzmechanismus schon sehr.