Startseite » Internet » Linux

Linux

Verschwindet Android bald vom Markt?

Android Tablet

Smartphones, Tablets und Android – das sind Wort die nur schwer in unserer Vorstellung voneinander zu trennen sind. Android ist – iPhone & Co. mal außen vor gelassen – ein sehr beliebtes und wie ich meine leicht verständlich aufgebautes Betriebssystem. Die Beliebtheit ist nicht zuletzt auch auf die beachtlich große Anzahl an Apps zurückzuführen die es für den Androidmarkt gibt. Androidgeräte gibt es in jeder Preisklasse bis hoch zu den Topgeräten die es mit dem iPhone locker aufnehmen können. Das Betriebssystem bringt aber auch bestimmte Nachteile mit sich die man fairerweise nicht unter den Tisch kehren sollte. So ist es …

Alles lesen

Calibre E-Book-Reader für Linux

Calibra E-Book Reader

Auch wenn es noch genügend Verfechter für das „echte Buch“ im Regal gibt, E-Books sind immer weiter auf dem Vormarsch und das Angebot ist inzwischen ganz erheblich angewachsen. Neben der Möglichkeit der Verwendung von reinen E-Book-Readern gibt es Softwarelösungen für den Desktop-PC um die vielen verschiedenen Formate öffnen und lesen zu können. Calibre gibt es für Windows (32 und 64 bit), OSX und Linux. Ferner steht eine Version für die portable Installation zur Verfügung. In den Paketen von Linux Mint (Ubuntu) ist die Version 1.25 enthalten, das weiter entwickelte Paket in der Version  2.19.0 gibt es auf der Webseite des Autors. Ich …

Alles lesen

Roger Router – Telefonie und Fax unter Linux

Faxen unter Linux

Das gute alte Telefax hat trotz E-Mail & Co. immer noch nicht ausgedient. Unter Windows ein Telefax verschicken kann sehr nervig werden wenn man VoIP-Telefonie nutzt und kein Besitzer einer FritzBox ist. Was bestehen bleibt ist die eingeschränkte Faxfunktion der FritzBox welche das Senden umfangreicherer Dokumente nicht zulässt. „Umfangreicher“ beginnt hier leider schon bei zwei Seiten. Verwender des Betriebssystems Linux können hier auf eine sehr komfortable und einfach zu bedienende Software zurückgreifen – Roger. Roger installieren Roger gehört nicht zum Standard bei Linux Mint (Ubuntu) und muss vor einer Installation erst zur Paketverwaltung hinzugefügt werden. Das von mir verwendete Linux …

Alles lesen

Hibiscus – Banking Software unter Linux

Homebanking Linux

Wechselt man von Windows zu Linux sieht man sich unter Umständen zunächst dem Problem gegenüber für die eine oder andere Anwendung keine passende Alternative zur Verfügung zu haben. Die Bankingsoftware ist für manche Umsteiger eine dieser Hürden weil die Hersteller vieler bekannter Onlinebankingsoftware Linux generell (oder bewusst) außen vor lassen. Viele Nutzer wären ja auch bereit für ein Upgrade von Windows zu Linux etwas zu bezahlen, doch daran scheinen die Konzerne nicht interessiert zu sein und machen sich lieber abhängig von nur dem einen Betriebssystem aus Redmond. Hibiscus – „der grüne Daumen“ für Onlinebanking unter Linux Neben einigen anderen Möglichkeiten wie …

Alles lesen

Linux Mint – das bessere Betriebssystem

Linux Mint

Die allerersten Linuxerfahrungen in meiner Computer-Karriere liegen ja schon eine ganze Weile zurück. OpenSuse, Ubuntu (mit und ohne KDE) sowie Linux Mint… alles schon mal hier auf der Festplatte gehabt. Am allermeisten dieser drei Varianten hatte mir Linux Mint zugesagt das letztlich auf Ubuntu basiert und lediglich ein wenig anders aufgebaut ist, hauptsächlich in optischer Hinsicht. Nach einer ausgedehnten Testphase durch die Linuxwelten bin ich aber wieder – seinerzeit vielleicht etwas reumütig und enttäuscht – zu Microsoft zurückgekehrt. Aus der damaligen Sicht war Linux (Ubuntu/Mint) aber auch noch nicht auf diesem Stand wie heute, es klemmt doch noch an so mancher Ecke …

Alles lesen

Spiele für Linux – es gibt sie doch

Linux Spiele

Traut man den Verfechtern von Windows, gibt es für Linux keine Spiele. Richtig ist zwar, dass es für Linux nicht die gleiche Bandbreite an Spielen gibt als das für Windows-Plattformen der Fall ist. Doch die Zeiten in denen man als zockender Linuxer mit 3 oder 4 Spielen klarkommen muss sind längst vorbei. Die Firma Good Old Games wird dem einen oder anderen vielleicht noch etwas sagen. Hier hat sich im Laufe der Zeit vieles getan sodass heute über 100 Spiele für Linux bereitstehen. Darunter sind Spiele im Single- und Multiplayer-Modus, Spiele aus den Genres Sport, Shooter, Action, Indie, Race und Simulation. …

Alles lesen

Ubuntu 11.04 ja, aber ohne Unity

CPU-Auslastung unter Ubuntu Unity

Das Upgrade von Ubuntu 10.10 auf 11.04 ist installiert. Entgegen meiner Vorsicht ein Update/Upgrade kurz nach dem Erscheinungstermin aufzuspielen war ich diesmal richtig mutig. Mit etwas über 30 Minuten ging es echt flott und Probleme gab es keine – alles funktioniert einwandfrei. Über die Einführung von Unity gab es schon im Vorfeld viel zu lesen und dabei nicht nur Gutes. Sogar über den möglichen Anfang von Ende wurde berichtet. Ob die neue Arbeitsoberfläche nun wirklich so eine Tragweite haben wird kann heute noch niemand sagen. Fest steht allerdings, dass Unity nicht nur Freunde hat. Für und Wider gibt es immer, …

Alles lesen

Wegen Download von Linux abgemahnt

Der BitTorrent ist der „Abmahnindustrie“sicherlich ein großer Dorn im Auge – einerseits. Andererseits wahrscheinlich auch sehr geliebt, liefert das Download-Tool immer Nachschub an Empfängern von Abmahnungen mit entsprechender Kostennote. Bezieht man dies auf den illegalen Download von Musik, Filmen und mit einer entsprechenden Lizenz versehenen Software sehen sich die Anwaltskanzleien zu Recht auf der „richtigen Seite“. Zieht jemand von einem ganz offiziellen Server Open Source Software (hier Debian 5) und erhält daraufhin eine mit 700 Euro belegten Abmahnung stellt sich schon allen Ernstes die Frage ob hier vor dem Versand der Abmahnung auch über deren Rechtfertigung nachgedacht bzw. die Lizenz …

Alles lesen