… zumindest wenn es nach der Astronomie geht ist in diesem Moment Sommerfang. In der Meteorologie startet die sonnige Jahreszeit bereits am 1. Juni.

Denken wir einfach mal positiv und versuchen zu vergessen welche Sauwetterlücken es bisher immer wieder gab. Zumindest scheint heute schon mal die Sonne. Wobei ich insgesamt betrachtet feststellen muss, dass der Süden der Republik stärker vom Sauwetter betroffen war als der Norden. Dabei wird doch oft behauptet, im Norden ist es immer kalt und regnet :roll: .

Ist eben nicht mehr was es mal war… das Wetter. Kapriolen gab es zwar früher auch doch bin ich der Meinung, dass diese nicht so krass waren wie sie heute oftmals sind. So extreme Schwankungen gerade auch bei den Temperaturen sind mir aus meiner Jugendzeit (lang ists her) nicht bekannt. Auch die Intensität der Sonne ist heute mit größerer Vorsicht zu genießen. Ratz-fatz ist heutzutage „das Fell“ rot angehaucht.

Also legt schon mal die Sonnenschutzcreme bereit… die Saison zum Bodygrillen ist eröffnet :yes: