Durch die Umstellung meines Blogdesign wurde auch meine Blogroll aus der Sidebar entfernt. Die Blogroll hätte zu viel Platz beansprucht, wenn ich alle gelisteten Blogs dort anzeigen hätte lassen.

Das neue Zuhause meiner Blogroll ist eine statische Seite geworden, die einerseits ausreichend Raum bietet und andererseits auch angenehmer zu lesen ist als eine ellenlange, kleingeschriebene Latte in der Sidebar. Doch wie heißt es so schön, kein Vorteil ohne Nachteil. Durch die Verlagerung der Blogroll ist Technorati nun aussen vor.

Um Blogroll-Links zu erfassen besteht Technorati darauf, dass diese auf der Startseite untergebracht sind. Der Hilfe von Technorati ist zu entnehmen: 

If the link was in a blogroll, you may want to check to see if the hyperlink to your blog is located in the blog source of the blogroll. Blogroll links that are generated via a tool or script are not seen. The blogroll must reside in the blog home page as well. If the blogroll is in a subsection or directory of the site, it is not seen or picked up.

Das habe ich auch erst jetzt gelesen, dass Technorati in der Angelegenheit eine etwas sture Haltung einnimmt. Jedoch werde ich deswegen die Blogroll nicht wieder in der Sidebar einbinden, dann muss es eben so gehen. Vielleicht besinnt man sich bei Technorati seiner Engstirnigkeit irgendwann einmal. Auch die Lösung die Blogroll mittels Tools wie Java etc. in der Sidebar zu integrieren würde das gleiche Ergebnis bringen.

Man kann eben nicht alles haben.