Das wäre geschafft, alle „vergammelten“ Links sind entfernt, die umgeleiteten Verweise alle angepasst bzw. wenn sie recht seltsam waren gleich ins Netznirwana geschickt. Bleibt nur noch das dringend empfohlene Sicherheitsupdate für WordPress 2010 kann also ordentlich verlassen werden :lol: .

Bei der ganzen Säuberungsaktion mit dem Broken Link Checker hatte mich ein Link immer wieder aufs neue „geärgert“, weil er nicht (mehr) erreichbar war. So wirklich vorstellen konnte ich mir das nicht und hoffte, dass es sich nur um einen technischen Ausfall handelte. Erst die Recherche nach dem Verbleib der Seite brachte dann die Lösung – altes tatsächlich gelöscht und komplett neuer Auftritt eines alten Bekannten. Von dieser Stelle aus einen guten Neustart, bietet sich ja zeitlich perfekt an :wink: .

„Man soll die Feste feiern wie sie fallen“ sagt schon ein altes Sprichwort. Der Wirbelwebber nimmt das sehr wörtlich und legt den Jahreswechsel mit seinem 4. Bloggeburtstag zusammen – Glückwunsch nach Köln und auf 365 neue und interessante Tage!

Ach ja…… als Wahrsager tut sich Aquii zum Jahresschluss hervor. Seine Jahresvorschauen für 2011 zauberten mir schon das eine oder andere Schmunzeln ins Gesicht. Für noch knapp 12 Stunden sind es „nur“ Vorhersagen… :cool:

Anzeige

Mal sehen was mein Feedreader heute noch Aufregendes ans Licht bringt… der Tag ist ja noch lang!

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
8 Kommentare
  1. Stephan sagte:

    Hier in der Bloggerwelt scheint ja wirklich das große Reinemachen ausgebrochen zu sein. Überall, wo ich vorbeischaue, fliegen mir alte Links um die Ohren ;-) .
    Aber so kann man ja dann wieder gut ins neue Jahr starten. Also, guten Rutsch!

    Antworten
  2. mac sagte:

    Hallo Thomas,

    habe ich auch probiert, aber als ich Broken link checker aktiviert habe, brach er ab! Ich habe es jetzt einigermassen hinbekommen, aber es sind immer noch welche offen, die werden aber morgen auch noch da sein! ;-)

    Antworten
    • Thomas sagte:

      @Stephan: Ich sag doch, der vorgezogene Frühjahrsputz. Wer früher anfängt ist schneller fertig :mrgreen: . Komm Du auch gut rüber.

      @Mac: Willkommen bei Nicht spurlos. ich will es jetzt nicht behaupten, aber was Du beschreibst ist kein Abbruch als solches. Da gibt es die Einstellung, dass nach XXX Sekunden eine Pause ist. Nach etwa einer Stunde macht er automatisch weiter. Bedeutet – bis morgen hat er die alle durch während Du am feiern bist :lol: . Dann kommt halt noch das bearbeiten von defekten Links etc. Aber das wirste heute nicht mehr über die Bühne bringen.

      Antworten
  3. mac sagte:

    War ich noch nie hier? Doch, oder?

    Na egal, danke auf jeden Fall für die Aufklärung! Das hilft mir schon mal weiter! ;-) Und ja, morgen ist auch noch ein Tag! In diesem Sinne! ;-)

    Antworten
  4. Fischkopp sagte:

    Da ich den Broken Link Checker und ein anderes Tool ständig laufen habe, muss ich mir nicht viel Gedanken machen um meine „Bude“ sauber zu halten ;-) Momentan halten sich sogar die Spam-Kommentare bedeckt…

    Antworten
  5. Thomas sagte:

    @Mac: Hier warst Du vielleicht schon mal, aber nie als Kommentator :wink: . Schön wenn ich weiterhelfen konnte.

    @Fischkopp: Ich werde das Teil jetzt auch durchrattern lassen, schadet glaube ich nicht wenn man sieht, was alles so für die Tonne wird….

    Antworten
  6. Zitterkopf sagte:

    Und ich hab mich schon über die 2 Pingbacks gewundert und konnte damit Anfangs auch gar nichts anfangen :nenene:

    Erst nach genauem hinschauen wurde ich auf diesen Artikel aufmerksam :yes:

    Und auch vielen dank für deine Glückwünsche zu meinem Neustart (der leider erforderlich war).

    Antworten
    • Thomas sagte:

      @Zitterkopf: Willkommen bei Nicht spurlos :wink: . Schön, dass sich letztlich alles aufgeklärt hat und ich nicht in den ewigen Jagdgründen verschwunden bin.

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.