Beiträge

Social Network Deutschland

Ach war das noch eine schöne Zeit als die Bloggerszene in Deutschland ihr Wachstum erlebte…..! Es gab viel zu lesen, man kommentierte gegenseitig, auch wurden Artikel erwähnt und verlinkt. Ich konnte es eine gewisse Zeit lang noch selber miterleben. Das war noch wirkliche Kommunikation untereinander. Lang ist’s her. Heute sieht die ganze Internetszenerie komplett anders aus. […]

In Deutschland gibt es inzwischen über 40 Millionen Smartphonenutzer. Gut 95% dieser Nutzer haben ihre Kommunikationszentrale stets dabei wenn sie sich von A nach B bewegen – dafür hat man schließlich das Smartphone. Und ein sicherlich nicht gerade geringer Teil dieser Nutzer hat Apps installiert, welche es ermöglichen ein Bewegungsprofil aufzuzeichnen und dauerhaft abzuspeichern. Google Maps […]

Ein neues Projekt, gegebenenfalls ein neuer Webspace und eine neue Domain. Vor diese Schrittfolge haben sich viele schon gesehen. Das neue Projekt will schon gut überlegt sein, schließlich sollen ja nicht binnen kürzester Zeit Ideen und/oder Lust ausgehen das Projekt voranzutreiben. Der Webspace ist in den meisten Fällen wenn man nicht gerade Neueinsteiger ist kein […]

nichtspurlos-google-plus

Wieder eine Erleichterung mehr – bei Google plus gibt es nun endlich auch Vanity-URLs für mich. Erleichterung deswegen, weil sich diese ewig langen Adressen wie sie bisher üblich waren kein Mensch wirklich merken konnte. Meine Adresse bei Google+ war bisher  https://plus.google.com/u/0/113301084465442404392/ – schlichtweg nicht zu merken. Im Zug-um-Zug-Verfahren so vermute ich mal ermöglicht nun Google […]

spam

Es liest sich natürlich auf den ersten Blick ausgezeichnet. Google als Arbeitgeber, arbeiten von zuhause und einen Wochenverdienst von 1000 € aufwärts. Mal abgesehen von den grammatischen Fehlern dieser E-Mail – Google selbst würde wohl kaum so stümperhaft formulieren – steckt hier nicht mehr drin als in den altbekannten Zeitungsanzeigen die Ruhm und Reichtum im […]

Internet Gesetzbuch

Immer neue Änderungen bei den Werbeeinblednungen von Adsense & Co. rauben die Zeit sich gutem Content widmen zu können.

Frage

Noch nie zuvor habe ich innerhalb von nur kurzer Zeit soviel über Feedreader gelesen wie seit vergangenem Mittwoch als bekannt wurde dass der Google-Reader eingestampft werden soll. Obwohl noch ein bisschen Zeit bleibt bis es soweit ist – 31.07.2013 – werden bereits sehr intensiv Alternativen vorgestellt und getestet wohin man auch blickt. Meinen „Feedreader-Nachfolger“, der […]