Kinder

Startseite/Schlagwort: Kinder

Wenn Kinder mit Drogen in Kontakt geraten

Der Konsum von Drogen und sei es nur aus reiner Neugierde ist eine stetige Gefahr für Kinder welcher sich Eltern wie aus heiterem Himmel gegenüber stehen sehen. "Hilfe mein Kind nimmt Drogen", eine Feststellung die viele Eltern in ein völlig fremdes Terrain versetzt. Wie tief ist mein Kind bereits abgerutscht? Was muss ich als nächstes tun um mein Kind so schnell wie möglich aus dem Bann der Drogen zu befreien? Wohin kann und muss ich mich wenden? Große Ratlosigkeit macht sich breit. Und das ist nur allzu gut verständlich. "Mein Kind würde keine Drogen nehmen". Wie falsch diese Sichtweise sein [...]

Von |2017-03-17T15:30:13+01:0017.03.2017|Kategorien: Persönliches|Tags: , , , |0 Kommentare

Die Opfer kommen immer ganz zu Schluss

Die katholische Kirche hat schon oft für Schlagzeilen wegen Kindesmissbrauch gesorgt. Diskutieren und denunzieren bringt hier niemanden wirklich weiter. Die Kirche verschweigt Missbrauchsfälle und der Staat begünstigt durch seine Gesetze dieselben. Um Kindesmissbrauch - ob durch Geistliche oder nicht - zukünftig richtig bestrafen zu können muss auch des Bundesjustizministerium umdenken und handeln. Kindesmissbrauch ist so ziemlich das Schandvollste was ich mir vorstellen kann. Erst recht dann wenn der Missbrauch von Menschen vollzogen wird denen sowohl die Kinder als auch deren Eltern ein besonders hohes Vertrauen entgegen bringen - Priestern. Der Schaden der den Kindern zugefügt wird ist zeitlich nicht begrenzt [...]

Von |2019-06-01T13:33:51+01:0013.02.2012|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , , , |0 Kommentare

Ich war das nicht…

Alle Klärungsversuche scheiterten bisher, auch die Recherche im Internet führte zu keinem einleuchtenden Ergebnis.  Kennt ihr sie auch... diese paranormalen Vorkommnisse im Haushalt? Sie kommen nicht täglich aber dennoch in unregelmäßigen Abständen und unterschiedlicher Reihenfolge vor. Es sind unter dem Strich keine schlimmen Vorkommnisse, ich kann mir meist kaum das Schmunzeln verkneifen wenn ich wieder auf so ein Phänomen treffe. Nachfragen diesbezüglich können ich oder meine bessere Hälfte uns komplett sparen weil uns die Antwort darauf schon im Vorfeld bekannt ist. Ein ganz entsetztes "iiiiiich... ne ich war das wirklich nicht" :cool: . Jeanshosen bei denen ein Bein links und [...]

Von |2011-09-13T13:23:31+01:0013.09.2011|Kategorien: Persönliches|Tags: , , |10 Kommentare

Bloggen hilft Kindern

Mit ein paar Zeilen Gutes tun? Kein Problem. Die Jungs von der Preissuchmaschine  Preis.de haben sich dazu etwas einfallen lassen was ich auf jeden Fall mit unterstützen möchte. 5 Euro für jeden Blogbeitrag an SOS-Kinderdorf e.V. im Rahmen einer Weihnachtsaktion die noch bis zum 17.01.2011 läuft. Es ist nicht eines der "typischen" Bloggewinnspiele, auch wenn es für jeden teilnehmenden Blogger ein Los gibt, weil es auf jeden Fall viele Gewinner gibt - unterstützenswerte Kinder. Nach Ablauf der Aktion wird ein 500 € Gutschein von Amazon unter allen teilnehmenden Blogs verlost. Ein Gutschein mit dem man sich auch nach Weihnachten sicherlich [...]

Von |2010-12-18T09:50:22+01:0018.12.2010|Kategorien: Bloggerwelt|Tags: , , , , |2 Kommentare

Foto-Outing

Einen "Zeitsprung in die Vergangenheit" könnte man die Blogparade von Frau Erdbeere auch nennen, sie bezeichnet die Aktion eben mit "wie sahst Du als Kind aus"? Was uns ja alle irgendwie brennend interessiert, — wie sieht er aus der Leser, der Blogbetreiber, das virtuelle Wesen? Naja, von virtuellen Wesen war zum Zeitpunkt des Fotos - etwa 1968 - noch nicht wirklich großartig die Rede, zumindest nicht in den Wohnstuben deutscher Haushalte. Und dass ich heutzutage ein teils loses Mundwerk im Internet präsentiere... man hätte wohl die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen, so konservativ wie man damals noch dachte. Eines lässt [...]

Von |2018-05-03T08:52:16+01:0007.09.2010|Kategorien: Persönliches|Tags: , , , |9 Kommentare

Lehrerverband fordert Kindergeldkürzung

Der Deutsche Lehrerverband forderte mit seiner jüngsten Idee Kindergeld bzw. Leistungen aus Hartz IV zu kürzen, wenn es an Familien gezahlt wird deren Kinder übergewichtig sind. Die Kürzungen der Gelder sollte sich im Rahmen von 10% - 15% bewegen und dazu dienen, dass "ungesunde Ernährung" via Fastfoodketten etc. finanziell nicht mehr möglich sind. Lehrer zählen zunächst schon mal nicht zu dem Personenkreis dem gegenüber ich freundlich gesinnt bin. Ich verurteile Pädagogen zwar nicht pauschal, aber bis ich eine Lehrkraft wirklich für voll nehme, muss sich diese erstmal bewähren und zeigen dass sie ihren Job nicht nur wegen Besoldung und mehr [...]

Von |2013-05-22T09:13:51+01:0005.06.2010|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , , |0 Kommentare

Die Abrechnung

Er wollte die Kirche mehr in die Medien bringen und nun haben ihn die Medien "gefressen". Schon fast Ironie des Schicksals was da mit dem Augsburger Bischof Mixa passiert ist. Sein Rücktrittsgesuch beim Papst ist angenommen, sein Pressesprecher Voss durfte nun auch seinen Hut nehmen. Zu recht wie ich finde, schließlich hatte auch er alle Vorwürfe gegen Mixa als Lüge zurückgewiesen, die der Bischof letztlich dann letztlich doch zu gegeben hat. Dass nun vom Lügen-Bischof die Rede ist sollte keinen wirklich wundern. Der schlagende Stadtpfarrer Man darf nun ganz bestimmt nicht den Fehler machen und alle Geistlichen über einen Kamm [...]

Von |2019-05-21T10:13:58+01:0023.04.2010|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , , |1 Kommentar

Kirche – Welt jenseits der Gesetze

Meine persönlichen Gedanken zu den Missbrauchsfällen bei der katholischen Kirche hatte ich erst kürzlich veröffentlicht. Dass es ein Fass ohne Boden werden würde konnte man bereits an der großen Zahl der Missbrauchsopfer erahnen. Die Tiefe dieses Fasses kann keiner genau abschätzen, die Kirchenoberen am aller wenigsten. Oder etwa doch? Sind all die getroffenen Forderungen nach lückenloser und schneller Aufklärung der Fälle nicht mehr als Schall und Rauch - obwohl sie vom Chef persönlich kommen, dem Papst? Man könnte es fast meinen, liest man sich das Interview mit einem Kirchenrechtler aus Münster durch. Das liest sich ein wenig als wäre die [...]

Von |2019-06-01T13:27:58+01:0012.03.2010|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , |6 Kommentare

Respekt und Hut ab

Ich hatte heute schon mal kommentiert, dass das Bodenpersonal beider Kirchen nicht mein uneingeschränktes Vertrauen genießt. Aber in einer Sache ziehe ich meinen Hut und sage Respekt Frau Käßmann. Die EKD-Ratsvorsitzende trat nach ihrem Alkoholausrutscher, bei dem sie mit 1,54 Promille das Rotlicht nicht mehr als solches sah, als Konsequenz von ihrem Amt zurück. Das nenne ich Zivilcourage und stehen zu den eigenen Fehlern die man begangen hat. Glücklicherweise ist nichts passiert, es kam kein Mensch zu Schaden. Trotzdem ergibt es mehr als nur ein schräges Bild, wenn Vertreter der Kirche während der Fastenzeit betrunken durch die Gegend fahren. Einerseits [...]

Von |2019-06-25T14:29:18+01:0024.02.2010|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , , , |8 Kommentare

Drauf ist nicht drin

Wieder so ein Produkt aus dem Kühlregal, das sicherlich nicht mehr in meinem Einkaufskorb landen wird -   Monte Drink von Zott. 8 Würfelzucker, verschwindend geringer Kakaoanteil,   "zwei Krümel" Haselnüsse und Aromastoffe.   Ob man da wirklich von einem gesunden Milchdrink sprechen kann sollte? Gesund - ein sicherlich sehr dehnbarer Begriff. Wer überprüft eigentlich solche Bezeichnungen auf Lebensmitteln bevor sie in den Handel gelangen bzw. welche Maßstäbe gelten dort um ein Lebensmittel als "gesund" einzustufen? Drauf schreiben kann man auf Verpackungen viel, drin sein muss es deswegen noch lange nicht.....

Von |2019-06-12T09:19:32+01:0015.11.2009|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , , |5 Kommentare