Startseite » Archiv vom Provider

Archiv vom Provider

Glasfasernetz in Deutschland immer noch schleppend

Verglichen mit anderen europäischen Ländern fristet das Glasfasernetz in Deutschland immer noch ein eher stiefmütterliches Dasein. Regional begrenzte Angebote sind geringfügig häufiger zu finden als bundeslandüberschreitende Ausbauten. Medienberichten zufolge muss speziell in größeren Städte bzw. Ballungszentren genügend Nachfrage vorhanden sein, damit der Ausbau vorangetrieben oder überhaupt erst begonnen wird. Bis der Ausbau flächendeckend sein wird und Internetzugänge via Glasfaserkabel zum Standard werden, dauert es sicher noch ein Weilchen. Wer in den bereits gut ausgebauten Regionen lebt, kann durch einen Anbieterwechsel von faszinierend schnellem Internet profitieren und die dadurch gesparte Zeit für Up- und Downloads sinnvoller nutzen. Trotz des noch spärlichen …

Alles lesen

Petition zur Verpflichtung der Internetanbieter zur Netzneutralität

Die Telekom lässt zunächst „nur“ die Flatrates wegfallen. Trotzdem stellt dies einen Eingriff in die Netzneutralität dar der weitere Auswirkungen – auch bei anderen Anbietern – haben kann. Aktuell werden noch knapp 800 Mitzeichner für die Petition beim Bundestag gebraucht, damit diese angenommen wird.

Alles lesen

WordPress: Umgezogen und aufgeräumt

Internet

Umziehen ist ein Thema, das ob es in der realen Welt stattfindet oder mit dem Blog im Internet, von den wenigsten wirklich geliebt wird – von mir auch nicht. Manchmal ist es aber einfach notwendig. Die Notwendigkeit des Providerwechsels ist darin begründet, dass die technische Seite des Providers immer wieder Kapriolen produziert hat. Der Blog reagierte öfter mal die Ladezeiten betreffend sehr träge, die Seite war aus unerklärlichen Gründen immer wieder unerreichbar gewesen. Die Gründe dafür sind natürlich sehr vielfältig, zusammen mit der Supportabteilung des Ex-Providers wurde über lange Zeit hinweg so manches ausprobiert. Leider ohne einen letztendlichen positiven Effekt. …

Alles lesen

Begrenztes Datenvolumen auch im Festnetz – (V)DSL wird kastriert

internet drosselung

Das Internet ist ein stetig wachsender Raum an Datenvolumen, das ist nichts Neues und letztlich seit der Einführung der Datenautobahn so. Die Provider jagen sich im wahrsten Sinne des Wortes die Kundschaft mit immer attraktiveren Preisgestaltungen gegenseitig ab. Auch die Telekom mischt hier kräftig mit und wirft auf den ersten Blick lukrative Produkte auf den Markt – Flatrates, schnelles Internet und Internetfernsehen. Also alles Produkte, die eine „ordentliche Bandbreite“ quasi voraussetzen. Und genau dieses Unternehmen kommt nun auf die glorreiche Idee ein Datenvolumen einzuführen. Ist das Volumen aufgebraucht wird die Geschwindigkeit des Internets massiv auf magere  384 Kilobit pro Sekunde …

Alles lesen

Fritzbox 7570 gegen 7390 ausgetauscht

Internet

„Der gute alte Fritz 7570“ hat ausgedient und wurde heute gegen das aktuellste Model von AVM – der Fritzbox 7390 – ausgetauscht. Im Laufe der Zeit sind nach und nach Ausfallerscheinungen aufgetreten, insbesondere auch im WLAN-Betrieb. Bei einer dauerhaften Betriebszeit von über 2 Jahren einerseits kein Wunder, andererseits aber doch nicht ganz nachvollziehbar was die Kundenfreundlichkeit betrifft. Die entscheidenden Vorteile der Fritz!Box 7390 aus meiner Sicht habe ich hier mal zusammengefasst. WLAN-Standard 802.11n – Dual-WLAN Ein für mich ganz bedeutender Vorteil gegenüber der Fritzbox 7570 liegt im WLAN-Betrieb. Die 7570 beherrscht zwar im WLAN die Netze aus dem 2.4 GHz Band …

Alles lesen

Drosselt mein Provider meine Leitung?

Internetprovider versprechen gerne viel in Sachen Leistung und richten dementsprechend ihre Preise aus. Aber stimmt die versprochene Leistung tatsächlich oder drosselt der Provider etwa meine Leitung? Mit einem Tool des Max-Planck-Instituts namens Glasnost lässt sich dies ganz schnell überprüfen.

Alles lesen

Umzug beendet – Ein neues Zuhause

Netzwerk

Einen Blog umzuziehen ist immer ein sehr spannendes Erlebnis dessen Ausgang man nicht wirklich zu 100% durchplanen kann, das berühmte Quentchen Glück gehört trotz aller vorangegangenen Datensicherungen einfach mit dazu. Anläufe für diesen Schritt gab es immer wieder mal – zumindest in Gedankenspielen. Jetzt habe ich es in die Tat umgesetzt und mir einen Managed Server gegönnt. Das ist zwar im Vergleich zu meinem bisherigen Hoster etwas teurer, dafür habe ich auch die volle Leistung für mich alleine und muss sie nicht mit anderen teilen. Um ganz ehrlich zu sein, ein bisschen Unzufriedenheit beim alten Hoster hatte sich auch breit …

Alles lesen

Unerreichbarkeit von Nicht-spurlos

Liebe Leser-(innen), übers kommende Wochenende wird mein Blog zu einen anderen Provider umgezogen. Dadurch kann es vorkommen, dass die Erreichbarkeit etwas eingeschränkt ist. Bis sich der neue Nameserver durchs Netz verteilt braucht es eben ein wenig Zeit. Danach sollte alles wieder funktionieren wie gewohnt.

Alles lesen