Sport

Startseite/Schlagwort: Sport

Muskeln aufbauen – aber richtig

Wer Muskeln aufbauen möchte und nach einem verträglichen Produkt sucht, das den gewünschten Erfolg leistet, ohne dass viele Nebenwirkungen den Organismus belasten, findet auf bevisan.com sehr gute Alternativen. Grundsätzlich wird zum Aufbau von Muskelmasse Testosteron benötigt. Um Testosteron zu produzieren, sind natürliche Steroide erforderlich. Sie regen die Testosteronproduktion an. Steroide helfen bei der Bildung und Verwertung von Vitaminen, sowie der Hormone Testosteron und Östrogen. Auch beim Sport, insbesondere beim Bodybuilding, wurden immer wieder Steroide verwendet. An allen Stellen des Körpers lassen sich die Steroide nieder. Insbesondere bei Männern wächst hierdurch die Prostata, was als eine Art Nebenwirkung nicht immer gewünscht [...]

Von |2017-06-11T12:52:47+02:0011.06.2017|Kategorien: Pressemeldungen und News|Tags: , |1 Kommentar

Die hohe Kunst des Wing Chun von zu Hause aus trainieren

Viele Kampfsportarten haben ihren Ursprung in Asien. So ist auch Wing Chun eine hohe Kampfkunst, die aus dem Kung Fu entstanden ist. Bevorzugt wurde sie im Westen Chinas praktiziert, von wo aus sie nun weltweit zum Einsatz kommt. Viele Polizeisportschulen in Deutschland und den USA sowie Asien erlernen die waffenlose Selbstverteidigung mit Hebeltechniken, Schläge, Tritte und Würfe. Eine Wing Chun Holzpuppe dient hier nicht selten als Einsatzwerkzeug, um die variablen Schläge, Tritte und Techniken im Allgemeinen an dieser hölzernen Puppe ausüben zu können. So ist eine gewisse Kraft in der Muskulatur garantiert und die Treffsicherheit wird erlernt. Eine Holzpuppe für [...]

Von |2018-10-25T11:22:45+02:0006.04.2017|Kategorien: Persönliches, Pressemeldungen und News|Tags: , |0 Kommentare

Sportwetten – vom gelegentlichen Zeitvertreib zum ambitionierten Hobby

Das Thema Sportwetten hat heutzutage viele Gesichter. Man sieht aufmerksamkeitsstarke Werbung auf Plakaten, Bannern oder in Zeitschriften. Stars wie Oliver Kahn oder Roger Federer geben Anbietern in TV-Spots ein Gesicht. Wettbüros schießen mancherorts in rasender Geschwindigkeit aus dem Boden. Der Markt wächst und mit ihm das Interesse bislang Themenfremder, die sich im Dschungel an Angeboten und Anbietern zu orientieren versuchen. Dabei lässt sich der Markt eigentlich recht gut untergliedern: Zum einen gibt es die alteingesessenen Veranstalter, die Sportereignisse selbst veranstalten und dabei den Zuschauern durch das Angebot von Sportwetten eine zusätzliche Form der Unterhaltung bieten. Galopprennen wie das berühmte „Royal [...]

Von |2018-08-01T17:34:38+02:0003.04.2017|Kategorien: Pressemeldungen und News|Tags: |0 Kommentare

Hamburg braucht keine Olympiade 2024

Olympiade 2024 in Hamburg - Plakate verkünden es vieler Orts als "Das Ereignis" welches man unbedingt haben muss. Aber hat sich schon mal jemand Gedanken darum gemacht welche Kosten auf Hamburg zu kommen wenn eine Zusage zur Ausrichtung gegeben wird? Es gibt aus meiner Sicht kein wirklich überzeugendes Finanzkonzept, niemand kennt die genauen Summen die an Investitionen tatsächlich erforderlich sein werden, keiner kann abschätzen wie hoch die Kosten (wieder einmal) explodieren - Stichwort Elbphilharmonie. Das vom Senat vorgelegte Konzept spricht bis jetzt von 7,4 Milliarden Euro. Alleine das ist eine Summe mit der man deutlich sinnvolleres bewerkstelligen könnte als eine [...]

Von |2015-11-23T17:54:05+02:0024.11.2015|Kategorien: Hamburg|Tags: , , , |0 Kommentare

Zielgerade

Die Zielgerade in der Fussball-Bundesliga ist jetzt erreicht - und wie! Mit 7:0 besiegte der FC Bayern die 96er aus Hannover, mein lieber Mann! Leverkusen ließ in Stuttgart Federn (1:2), nur Schalke sitzt noch im Nacken. Zugegeben, dass bin ich vom FCB eher seltener gewohnt, dass nach einer 3:0 Pausenführung weiter voll aufs Tor gespielt wird. Um so herrlicher war das Endergebnis letztlich gewesen. Eine Viertelstunde länger und die 10 wären voll gewesen :cool: . Beim HSV sieht das alles völlig anders aus. Frank Rost tritt als Torhüter zurück. Wie lange es Labbadia hier wohl noch machen wird? Meisterschaftszug weg, [...]

Von |2019-06-28T08:12:37+02:0019.04.2010|Kategorien: Fussball|Tags: , , |0 Kommentare

Jenseits des guten Geschmacks

Sich tabulos blutig prügeln bis dass einer nicht mehr aufsteht, selbstverständlich unter Auslobung einer Gewinnerprämie und vor Publikum. Die "Sportart" nennt sich Ultimate Fight und stammt aus den USA, dem Land der "unmöglichen" Möglichkeiten, woher auch sonst. Auf St. Pauli soll nun "ultimatib gefightet" werden. Wohlgemerkt soll, denn die rechtliche Seite scheint bisland noch alles andere als geklärt zu sein, ob derartige Kämpfe sich mit dem SOG (Sicherheits- und Ordnungsgesetz) verbinden lassen. Für die unklare Rechtslage spricht auch die Geheimhaltung des Veranstatungsortes wie bei Guten-Morgen-Hamburg nach zu lesen ist. Geheimhaltung ist gut..... was passiert den mit dem Verlierer? Wirft man [...]

Von |2019-06-01T12:47:12+02:0007.03.2009|Kategorien: Hamburg|Tags: , , |4 Kommentare

Der DFB zwischen Theorie und Praxis

Vorneweg möchte ich erwähnen, dass ich die Vorkommnisse während des Bundesligaspiels Eintracht Frankfurt gegen den 1. FC Nürnberg keineswegs gut heißen will. Feuerwerkskörper innerhalb einer Tribüne und/oder auf das Spielfeld zu werfen hat absolut nichts mit Fussballfans zu tun. Von den möglichen Verletzungsgefahren und sonstiger gesundheitlicher Nachteile einmal ganz abgesehen. Nicht selten handelt es sich um Personen, die den Fussball nur als Bühne für Ausschreitungen suchen und auch finden. Jedoch anhand der Äußerungen, die DFB-Vizepräsident Rainer Koch nun der Süddeutschen Zeitung gegenüber machte kann man deutlichst erkennen, dass ein Vizepräsident eben nicht mehr als ein Theoretiker hinter verschlossenen Türen ist. [...]

Von |2019-06-01T13:11:41+02:0007.04.2008|Kategorien: Fussball|Tags: , |0 Kommentare

Mecker, mecker, mecker

Den Medien irgendetwas recht machen ist schon wirklich ein unlösbares Unterfangen. Ob man den Videotext liest oder in den einschlägigen Printmagazinen blättert, man stößt aktuell immer auf den Grundtenor: "Bayern München im Losglück". Was heißt hier Losglück, die Begegnung Bayern gegen Wolfsburg im DFB-Pokal Halbfinale ist noch nicht gespielt und schon wissen die Schreiberlinge, dass diese Paarung ein Glücksfall ist. Schon mal etwas von der tatsache grhört, dass der DFB-Pokal seine eigenen Gesetze schreibt? Wolfsburg hat den HSV rausgekegelt, so schlecht können sie also auch wieder nicht sein. Dortmund gegen Jena - da kann man, wenn man das unbedingt so [...]

Von |2008-03-03T11:04:48+02:0003.03.2008|Kategorien: Fussball|Tags: , |0 Kommentare