Beiträge

Enfold Theme WordPress

Als jahrelanger Blogbetreiber hatte ich bereits einige WordPress-Themes in Verwendung, kostenlose und auch einige mit Lizenzgebühr. Mit den meisten war ich recht zufrieden, konnte man sie letztendlich mit Plugins und/oder diversen Extra-Codezeilen „aufbohren“ wie man es eben gebraucht hat. Darunter waren Themes von deutschen wie auch ausländischen Autoren, ganz individuell. Was gefiel nahm man eben […]

webcookie

Der Umgang mit Cookies hat doch einige Plugin-Produzenten auf den Plan gerufen. Oft liest man in deren Beschreibungen, das Plugin sei konform mit der GDPR (General Data Protection Regulation), was nichts anderes ist als die DSGVO lediglich in englischer Sprache. Wem jetzt das Gesetzeswesen nicht ganz zum Hobby reicht – und das dürften doch wieder […]

geduldspiel

WordPress SEO ist ja nicht unbedingt ein Thema für jedermann und so manchem stellt es regelrecht die Nackenhaare auf wenn er alleine den Begriff hört. SEO ist ein sehr breit gefächertes Themengebiet in das man als Webseitenbetreiber mehr oder weniger eintauchen kann – jeder ganz wie er möchte. So ein bisschen Optimierung kann nicht schaden […]

pagespeed nichtspurlos

Die Verbesserung der Ladezeiten ist und bleibt stets ein Thema das viele Blogger immer wieder beschäftigt. Hilfsmittel um die Webseite zu cachen gibt es genügend, doch nicht alle sind für jeden Webserver gleich gut geeignet. Dies zeigte auch mein kürzlich durchgeführter Test von Cachify. Das Ergebnis war auf meinem Webserver leider nicht wirklich zufriedenstellend weshalb ich […]

pagespeed-pingdom

Einen zeitlich langen Seitenaufbau wünscht sich kein Internetnutzer. Alle erwarten von einer Webseite, dass diese zügig ausgeliefert bzw. aufgebaut wird. Dafür kann man als Webmaster einiges tun, angefangen von der Komprimierung von CSS-Dateien über die Reduzierung der Requests bis hin zur Minimierung des gesamten HTML-Gerüsts der Webseite. Die Optimierung ener Webseite geschieht nicht nur für […]

Ladezeit mit Cachify

Seit einiger Zeit führe ich hier im Blog kontinuierlich den Ladezeiten Check mit verschiedenen Cache Plugins für WordPress durch und lasse diesen durch den Dienst von Uptrends überwachen. Die wöchentlichen Auswertungen wurden jeweils mit den Tests von Google Pagespeed verglichen. Zu welchen Ergebnissen diese Tests geführt haben und wie sich die Ladezeiten von nicht-spurlos.de dabei verhielten […]

Wordpress

Die Kommentare bei WordPress in verschachtelter Form auszugeben (threaded comments) ist aus Sicht des Lesers von Vorteil. Um als Autor eines Artikels auf einen Kommentar zu antworten kann man sich nicht nur die oft gesehene „@Name-Variante“ als Bezugspunkt ersparen, andere Leser können auch schneller erkennen zu welchem vorangegangenen Kommentar diese Antwort zählt. Das ist insbesondere dann sehr […]