Ta-Taaaaa – und wieder ein Tausender mehr auf dem Konto! Und da waren es sieben….. !  Nein nicht auf meinem Girokonto, sondern auf dem Kommentarkonto von Nicht spurlos.

Das vierjährige Blogjubiläum ist ja noch nicht so lange her und schon wieder kann gefeiert werden. Nichts großes und eher intern – zumindest fast. Der 7000. Kommentar wurde heute von Marcus (Themenfreund) abgegeben. Und so eine kleine „Teilhabe“ am Siebentausender macht sich diese Tage natürlich auf den Weg in die Lüneburger Heide.

Werbung

Es hat sich ja ein wenig als Tradition bei Nicht spurlos eingeschlichen, dass die Kommentatoren kleine Anerkennungen bekommen. So eine kleine Geste nach außen hin muss einfach sein. Denn ohne Kommentare würde hier auch das Salz in der Suppe fehlen. :wink: . Und nun nehmen wir den nächsten Tausender in Angriff…..

15 Kommentare zu „Wieder ein Tausender mehr“

  1. Nadine Schäfer

    Ich finde das eine schöne Geste von dir, handhabe ich bei mir auch so unter den Top Kommentatoren im Monat und für den 1000. Kommentar wird es bei mir auch etwas schönes geben :-)

    1. So kleine Gesten finde ich gehören irgendwie dazu. Hinter meinen Lesern sehe ich jetzt nicht nur Feedabonnenten, ich möchte sie auf diese Weise mit in den Blog integrieren, sie sind ein wichtiger Bestandteil davon.

  2. Herzlichen Glückwunsch. 7000 ist natürlich schon klasse, aber nun heißt es die 10 000 anzustreben. Wenn du weiterhin bloggst ist das sicher auch (relativ) kurzfristig kein Problem ;)

  3. Upps, na da bin ich doch glatt mal gespannt, was mich da erwartet :)

    Und natürlich auch herzlichen Glückwunsch von mir zum 7.000sten. Da muss ich noch ein wenig stricken, um dahin zu kommen. Aber mein Blog hat ja auch erst 9 Monate auf dem Buckel.

  4. Besten Dank Euch allen!

    @Muehsi: Da hab ich natürlich nichts dagegen :wink: .

    @Marie: Mal sehen, ich arbeite daran.

    @Marcus: Ist bereits unterwegs. Für alles weitere zeichnet die DHL verantwortlich :mrgreen: . In die Regionen von 7000 und mehr kommst Du auch noch, nur keine Bange. Hätte das von vorne herein auch nicht vermutet mal soviel Kommentare verzeichnen zu können.

  5. @Daniel: Du bist mir eben aus dem Fokus des Bildschirms gerutscht…. :oops:

    Blogschreiben ist doch irgendwie ein Geben und Nehmen :cool:

    1. @Marcus: Na perfekt, danke für die Rückmeldung :wink: . Vielleicht findest Du einen Platz dafür, Hobbyraum im Keller :mrgreen: .

  6. Hey

    Da gratuliere ich Euch doch gleich mal, dir, lieber Thomas zu deinem Blog, deinen 7000+ Kommentaren und allem drum und dran! :)
    Und dir Marcus, zum glatten überfahren der 7000 und der Weltkarte mit den Domainendungen!

    Allen einen angenehmen Start in die Woche, liebe Grüße

    Alex

  7. Pingback: Kommentieren lohnt sich manchmal » Themenfreund

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.

Scroll to Top