Wordpress

Das Update auf WordPress 3.1 verlief problemlos. Fehler konnte ich bislang keine feststellen. Auch nicht solche, von denen man bei anderen lesen konnte – Umlaute, Links der Kategorien, und den Tags. Auf den ersten Blick scheint alles zu funktionieren. Kann natürlich auch sein, dass die Entwickler einschlägiger Plugins inzwischen nachgebessert haben.

Jedenfalls war es wieder mal gut gewesen nicht gleich am ersten Tag des Erscheinens das Update zu fahren, sondern erst ein bisschen zu warten und mal schauen was andere zu berichten haben. Meist haben sich bis dahin die meisten Probleme dank „bastelwütiger“ Nutzer gelöst. Danke an dieser Stelle!

Anzeige

Sollte von Euch jemand auf ungewöhnliches Verhalten stoßen, dann einfach in den Kommentaren melden… man weiß ja nie.   :cool:

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
2 Kommentare
  1. Lutz Balschuweit sagte:

    Seit dem Du das Update gemacht hast werden mir von Deinem Konto nach jedem neuen Kommentar 1.250,– Euro überwiesen.

    Ich habe ja nichts dagegen, aber Du wolltest ja wissen falls ich irgendwas bemerke :-P

    Alaaf

    Antworten
    • Thomas sagte:

      Und ich wundere mich, warum mich am Samstag Abend mein Banker wegen des Kontostandes anruft :roll: . Dann hatte er also tatsächlich recht….! Mein Geld am Rosenmontag verjubeln…. unfassbar :lol: .

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.