Umweltschutz

/Schlagwort: Umweltschutz

Mehr Umweltschutz durch höhere Preise bei Einwegbechern

Das hat sich die Bundesumweltministerin Svenja Schulze von der SPD richtig fein ausgedacht. Wenn Industrie und Handel nicht freiwillig mitziehen bei der Vermeidung von Einwegbechern, dann lösen wir das eben mit einem finanziellen Aufschlag. Sprich der "Coffee to go" wird einfach teurer. Das trifft dann in erster Linie wieder den Verbraucher und nützt der Müllvermeidung, also dem Umweltschutz absolut gar nichts. Oder erzählen wir dann den Schildkröten im Südpazifik, dass ihr Lebensraum nun durch "verteuerte Plastikbecher" gefährdet wird und nicht mehr durch "billigen Plastikdreck"? Es tut schon richtig weh wenn man sieht, dass manche Menschen - oder sollte man hier [...]

Von |2019-05-22T16:24:21+02:0023.05.2019|Kategorien: Persönliches|Tags: , , , , |2 Kommentare

Mach es richtig, trenne Deinen Müll

Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen werbenden Artikel Mehr als 410 Millionen Tonnen Müll pro Jahr in Deutschland, das ist schon eine Hausnummer! Doch vieles davon lässt sich durch Aufbereitung der Wiederverwertung zuführen. Voraussetzung dafür ist, dass WIR unseren Müll richtig trennen. Nur so kann eine umfassende Wiederverwertung überhaupt in Gang kommen. Tue was Du willst, aber tue das Richtige "Das Richtige tun" - die Auffassung was richtig und falsch ist legen speziell im Hinblick auf die Mülltrennung immer noch zu viele Mitmenschen "nicht richtig" aus. Sicherlich kann man bei vielen Themen streiten was denn nun [...]

Anzeige


Klimawandel – dieser Zug ist abgefahren

Obwohl es immer noch Leute gibt welche die Existenz des Klimawandels bezweifeln oder gar vehement bestreiten - der Klimawandel ist bereits in vollem Gange! Der bisher zurückliegende Sommer hat dies einmal mehr unter Beweis gestellt oder möchte jemand tatsächlich bezweifeln, dass Deutschland eigentlich keine Hitzezone ist? 34, 35 und 36 Grad gehören definitiv nicht in unseren Teil von Europa. Und schenkt man den Prognosen hierzu Glauben, dann wird es bei uns zukünftig immer in derartigen Hitzewellen ausarten. Die dauerhaften Folgen des Klimawandels für Mensch und Umwelt sind alles andere als harmlos einzustufen. Der Klimawandel lässt sich nicht mehr stoppen Den [...]

Von |2018-11-07T08:52:49+02:0027.08.2018|Kategorien: Politisches|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Klimawandel – nicht reden, handeln

Der Klimawandel - immer wieder ein Grund für ausgedehnte und teils ausufernde Diskussionen rund um den Globus. Am 30. November findet in Paris Politiker und Wissenschaftler zur zweiwöchigen die UN-Klimakonferenz. Ein Hauptpunkt ist auch hier der kontinuierlich stattfindende Klimawandel. Viele von uns nehmen zwar die "immer merkwürdiger werdenden Wetterkapriolen" wahr, ordnen diese aber nicht im ersten Schritt dem Klimawandel zu. Der Klimawandel findet in den Köpfen von sehr vielen Menschen nur am Rande statt. In Wahrheit bringt dieser Wetterumschwung aber viele Gefahren - auch für Leib und Leben - mit sich. Wie macht sich der Klimawandel bemerkbar? Immer weiter steigende [...]

Von |2015-11-28T14:49:09+02:0028.11.2015|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , |0 Kommentare

35 Fussballfelder weniger Wald pro Minute

Eine Waldfläche der Größe von 35 Fussballfeldern verschwindet pro Minute weltweit durch Kahlschläge, Rodungen und andere Einflüsse. Das sind rund 250000 m² und jährlich gesehen 13 Millionen Hektar. Dies entspricht einer Größe der Bundesländer Saarland, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern zusammen! Bedenkt man, dass jeder Baum jährlich ~5000 kg Sauerstoff produziert und maßgeblich mit daran beteiligt ist Kohlendioxid zu binden und somit das Weltklima mit reguliert ist das eine enorme Menge. Bezeichnet man Bäume also als ein Lebenselexir für uns Menschen so ist dies keinesfalls übertrieben. Wälder sind Lieferanten für Rohstoffe und gleichzeitig auch Lebensraum sowie vieles mehr. Der Wald - [...]

Von |2015-11-22T19:26:26+02:0022.11.2015|Kategorien: Politisches|Tags: , , , , |0 Kommentare

OeTTINGER Bier – lecker muss nicht gleich teuer sein

Streift man in einem Getränkemarkt durch die Regale, vorbei an nahezu unzählig vielen Biersorten fällt eines immer wieder auf. Die Brauerei Oettinger ist stets mit einem im Vergleich zu den Konkurrenzbrauereien angenehmen Preis sowie einem breitgefächertem Sortiment an Getränken vertreten. Oettinger vertreibt nicht nur die Standardbiersorten sondern auch viele Biermisch- und Erfrischungsgetränke - alles in allem 300 Sorten unter denen nicht nur reine Biertrinker fündig werden. Damit ist Oettinger, gemessen an der Hektoliterzahl, Deutschlands größter Bierbrauer mit Stammsitz im schwäbischen Oettingen. Insgesamt verhält Oettinger 4 Produktionsorte in Gotha, Braunschweig und Mönchengladbach sowie zwei Auslieferungslager in Güstrow und Walldorf. Die Oettinger [...]

Von |2018-05-03T08:55:17+02:0006.05.2015|Kategorien: Persönliches|Tags: , |1 Kommentar

Niendorf: Grünfläche soll Parkplätzen weichen

Im Hamburger Stadtteil Niendorf soll nahe des Neuen Friedhofes (Alwin-Lippert-Weg / Promenadenstraße) eine kleine grüne Oase zugunsten von "ein paar" Parkplätzen geopfert werden. So jedenfalls wenn es nach dem Willen des zuständigen Bezirksamtes geht. Dort vertritt man nämlich die Ansicht, dass dieser Baumbestand nicht erhaltungswürdig sei. Es gibt in Hamburg mancherorts wahrlich Bäume die auf Grund ihres Zustandes nicht erhaltungswürdig sind. Hier trifft dies aber in keiner Form zu. Der durch diese Rodung gewonnene Parkraum könnte meiner Schätzung zur Folge und bei ganz günstiger Planung der Zufahrtswege und Begrenzungen etwa 20 bis 25 Fahrzeuge aufnehmen. 20 bis 25 Fahrzeuge..... und [...]

Von |2018-05-03T08:55:17+02:0010.02.2015|Kategorien: Hamburg|Tags: , , |0 Kommentare

DHL – klimaneutrales GoGreen und Laufzeiten

Mit dem Projekt GoGreen hat die DHL sich zum Ziel gesetzt bis ins Jahr 2020 die  CO2-Effizienz für die eigenen Transportleistungen und die der Subunternehmer im Vergleich zum Jahr 2007 um 30% zu verbessern. GoGreen steht insbesondere für Netzwerk- und Flottenoptimierung sowie der Verbesserung der Energieeffizienz. In einem Werbevideo von DHL und GoGreen heißt es, dass die beim täglichen Transport von Millionen an Paketen in Deutschland entstehenden CO2-Emissionen wieder neutralisiert werden. Die geschieht, in dem die DHL in Klimaschutzprojekte investiert. Unter dem Strich nennt sich das dann sehr werbewirksam  CO2-neutraler Versand. Die Wirklichkeit sehe ich anders. Ich bezweifle nicht, dass die DHL in diverse Klimaschutzprojekte [...]

Von |2018-05-03T08:54:51+02:0005.12.2013|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , |6 Kommentare

Umweltschutzmaßnahmen enden am Briefkasten

Man will es nicht, man bekommt es trotzdem. Der ewigliche Werbemüll im Briefkasten reißt einfach nicht ab. Begünstigt vom Adressenhandel wird es eher mehr als weniger. Am allerbesten finde ich die Werbesendungen von Kabel Deutschland. Dort ist man doch tatsächlich so gut organisiert, dass die Briefe sogar an Haushalte verschickt werden, bei denen aus vertragsrechtlichen Gründen gar kein Anschluss möglich ist weil seitens der Wohnungsbaugesellschaft andere Verträge geschlossen wurden. Das ist ein bisschen wie wenn ein  Finanzhai Finanzberater der XY-Bank mit vorausgefüllten Kreditkartenverträgen in der Krabbelgruppe einer Kindertagesstätte auftauchen würde. Dabei kennt Kabel Deutschland die Adressen an denen "sie" keine [...]

Energiesparen im Haushalt – nicht überall einfach

Energiepreise steigen immer mehr an, der Energiebedarf wird auch alles andere als geringer. Zwei sehr gute Gründe um selbst etwas dagegen zu unternehmen! Im Rahmen einer Blogparade von Kwh-Preis berichte ich heute darüber, wie in unserem Haushalt Energie eingespart bzw. der stetige Versuch dazu unternommen wird. Ein erster und zunächst noch relativ einfacher Punkt Energie einzusparen sind die Lampen in der Wohnung. Durch das stufenweise Abschaffen der herkömmlichen Glübirnen bleibt den Verbrauchern gar nichts anderes übrig als auf "sparsamere Leuchtmittel" umzusteigen. Diverse Hamsterkäufe vor Einführung der EU-Richtlinie verzögerten dies um eine gewisse Zeit. Auf das Anlegen eines wahren Glühbirnenlagers haben [...]

Von |2011-04-04T12:16:25+02:0004.04.2011|Kategorien: Persönliches|Tags: , , , |7 Kommentare