Umweltschutz

Startseite/Schlagwort: Umweltschutz

Die Bahn als großer Förderer im Umweltschutz

Der Umweltschutz – nichts steht speziell in dieser Woche im Rahmen des Klimaschutzpakets der Bundesregierung mehr im Fokus von Umweltaktivisten landesweit. Umweltschutz war immer schon ein Thema, sowohl in der Politik als auch in unserer Gesellschaft. Doch nie wurde wirklich soviel darum gestritten.

Meckern und wettern aus dem stillen Kämmerlein heraus

Das hältst Du manchmal echt im Kopf nicht aus. Eine solche massive Reizüberflutung bei Facebook zu immer wieder ein und dem selben Thema, da brauchst Du wirklich einen guten Magen. Und das nicht nur wegen der oftmals "perfekten Fachkenntnis" so mancher Facebookakteure. Es geht wie so oft um den Klimawandel bzw. um die damit zusammenhängende Bewegung Fridays for futures die sich jede Woche rund um den Globus zu Demonstrationen für den Klimaschutz trifft. Ursprünglich und mehr durch Zufall ins Leben gerufen von "der kleinen Schwedin" Greta Thunberg sind diese Demonstrationen inzwischen weltbekannt und in aller Munde. Ein solches Ausmaß hätte [...]

Nachhaltigkeit bei der Mobilität ist unverzichtbar

Mobilität ist in unserer Gesellschaft für die allermeisten ein essentieller Faktor. In Zeiten von Klimawandel und die endlos scheinenden Diskussionen rund um die erforderlichen Gegenmaßnahmen sind Taten gefragt.

Von |2019-06-26T13:30:00+01:0026.06.2019|Kategorien: Persönliches|Tags: , , , , |0 Kommentare

Mehr Umweltschutz durch höhere Preise bei Einwegbechern

Das hat sich die Bundesumweltministerin Svenja Schulze von der SPD richtig fein ausgedacht. Wenn Industrie und Handel nicht freiwillig mitziehen bei der Vermeidung von Einwegbechern, dann lösen wir das eben mit einem finanziellen Aufschlag. Sprich der "Coffee to go" wird einfach teurer. Das trifft dann in erster Linie wieder den Verbraucher und nützt der Müllvermeidung, also dem Umweltschutz absolut gar nichts. Oder erzählen wir dann den Schildkröten im Südpazifik, dass ihr Lebensraum nun durch "verteuerte Plastikbecher" gefährdet wird und nicht mehr durch "billigen Plastikdreck"? Es tut schon richtig weh wenn man sieht, dass manche Menschen - oder sollte man hier [...]

Von |2019-05-22T16:24:21+01:0023.05.2019|Kategorien: Persönliches|Tags: , , , , |2 Kommentare

Mach es richtig, trenne Deinen Müll

Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen werbenden Artikel Mehr als 410 Millionen Tonnen Müll pro Jahr in Deutschland, das ist schon eine Hausnummer! Doch vieles davon lässt sich durch Aufbereitung der Wiederverwertung zuführen. Voraussetzung dafür ist, dass WIR unseren Müll richtig trennen. Nur so kann eine umfassende Wiederverwertung überhaupt in Gang kommen. Tue was Du willst, aber tue das Richtige "Das Richtige tun" - die Auffassung was richtig und falsch ist legen speziell im Hinblick auf die Mülltrennung immer noch zu viele Mitmenschen "nicht richtig" aus. Sicherlich kann man bei vielen Themen streiten was denn nun [...]

Klimawandel – dieser Zug ist abgefahren

Obwohl es immer noch Leute gibt welche die Existenz des Klimawandels bezweifeln oder gar vehement bestreiten - der Klimawandel ist bereits in vollem Gange! Der bisher zurückliegende Sommer hat dies einmal mehr unter Beweis gestellt oder möchte jemand tatsächlich bezweifeln, dass Deutschland eigentlich keine Hitzezone ist? 34, 35 und 36 Grad gehören definitiv nicht in unseren Teil von Europa. Und schenkt man den Prognosen hierzu Glauben, dann wird es bei uns zukünftig immer in derartigen Hitzewellen ausarten. Die dauerhaften Folgen des Klimawandels für Mensch und Umwelt sind alles andere als harmlos einzustufen. Der Klimawandel lässt sich nicht mehr stoppen Den [...]

Von |2018-11-07T08:52:49+01:0027.08.2018|Kategorien: Politisches|Tags: , , , , , |1 Kommentar

Klimawandel – nicht reden, handeln

Der Klimawandel - immer wieder ein Grund für ausgedehnte und teils ausufernde Diskussionen rund um den Globus. Am 30. November findet in Paris Politiker und Wissenschaftler zur zweiwöchigen die UN-Klimakonferenz. Ein Hauptpunkt ist auch hier der kontinuierlich stattfindende Klimawandel. Viele von uns nehmen zwar die "immer merkwürdiger werdenden Wetterkapriolen" wahr, ordnen diese aber nicht im ersten Schritt dem Klimawandel zu. Der Klimawandel findet in den Köpfen von sehr vielen Menschen nur am Rande statt. In Wahrheit bringt dieser Wetterumschwung aber viele Gefahren - auch für Leib und Leben - mit sich. Wie macht sich der Klimawandel bemerkbar? Immer weiter steigende [...]

Von |2015-11-28T14:49:09+01:0028.11.2015|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , |0 Kommentare

35 Fussballfelder weniger Wald pro Minute

Eine Waldfläche der Größe von 35 Fussballfeldern verschwindet pro Minute weltweit durch Kahlschläge, Rodungen und andere Einflüsse. Das sind rund 250000 m² und jährlich gesehen 13 Millionen Hektar. Dies entspricht einer Größe der Bundesländer Saarland, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern zusammen! Bedenkt man, dass jeder Baum jährlich ~5000 kg Sauerstoff produziert und maßgeblich mit daran beteiligt ist Kohlendioxid zu binden und somit das Weltklima mit reguliert ist das eine enorme Menge. Bezeichnet man Bäume also als ein Lebenselexir für uns Menschen so ist dies keinesfalls übertrieben. Wälder sind Lieferanten für Rohstoffe und gleichzeitig auch Lebensraum sowie vieles mehr. Der Wald - [...]

Von |2015-11-22T19:26:26+01:0022.11.2015|Kategorien: Politisches|Tags: , , , , |0 Kommentare

OeTTINGER Bier – lecker muss nicht gleich teuer sein

Streift man in einem Getränkemarkt durch die Regale, vorbei an nahezu unzählig vielen Biersorten fällt eines immer wieder auf. Die Brauerei Oettinger ist stets mit einem im Vergleich zu den Konkurrenzbrauereien angenehmen Preis sowie einem breitgefächertem Sortiment an Getränken vertreten. Oettinger vertreibt nicht nur die Standardbiersorten sondern auch viele Biermisch- und Erfrischungsgetränke - alles in allem 300 Sorten unter denen nicht nur reine Biertrinker fündig werden. Damit ist Oettinger, gemessen an der Hektoliterzahl, Deutschlands größter Bierbrauer mit Stammsitz im schwäbischen Oettingen. Insgesamt verhält Oettinger 4 Produktionsorte in Gotha, Braunschweig und Mönchengladbach sowie zwei Auslieferungslager in Güstrow und Walldorf. Die Oettinger [...]

Von |2018-05-03T08:55:17+01:0006.05.2015|Kategorien: Persönliches|Tags: , |1 Kommentar

Niendorf: Grünfläche soll Parkplätzen weichen

Im Hamburger Stadtteil Niendorf soll nahe des Neuen Friedhofes (Alwin-Lippert-Weg / Promenadenstraße) eine kleine grüne Oase zugunsten von "ein paar" Parkplätzen geopfert werden. So jedenfalls wenn es nach dem Willen des zuständigen Bezirksamtes geht. Dort vertritt man nämlich die Ansicht, dass dieser Baumbestand nicht erhaltungswürdig sei. Es gibt in Hamburg mancherorts wahrlich Bäume die auf Grund ihres Zustandes nicht erhaltungswürdig sind. Hier trifft dies aber in keiner Form zu. Der durch diese Rodung gewonnene Parkraum könnte meiner Schätzung zur Folge und bei ganz günstiger Planung der Zufahrtswege und Begrenzungen etwa 20 bis 25 Fahrzeuge aufnehmen. 20 bis 25 Fahrzeuge..... und [...]

Von |2018-05-03T08:55:17+01:0010.02.2015|Kategorien: Hamburg|Tags: , , |0 Kommentare