Einkaufsplanung Prospekte

Digitale Einkaufsplanung spart Zeit

Die Planung des Wocheneinkaufs – ein je nach Größe des Haushalts größeres Unterfangen welches auch schnell mal zeitraubend werden kann bis man alles an Prospektmaterial durchforstet und verglichen hat. Ich kann mich gut daran erinnern, als es noch nicht diesen regelrechten „Wahn“ von Montagsangeboten, Dienstagsaktionen, Mittwochsschnäppchen, Mega-Donnerstag-Spartagen und Wochenendrabatten usw. …

Digitale Einkaufsplanung spart Zeit weiterlesen »

Praxistest: Wocheneinkauf ohne Prospektflut planen

Mit den Prospekten im Briefkasten hab ich es gar nicht so. So vollgestopft hat nicht selten die eigentliche Tagespost keinen richtigen Platz mehr und beim Öffnen des Briefkastens fällt einem der ganze Krempel entgegen. Der Kasten ist schon groß und trotzdem ist er immer wieder brechendvoll. Klar könnte man diesen …

Praxistest: Wocheneinkauf ohne Prospektflut planen weiterlesen »

unerwünschte telefonwerbung

Lästige Werbeanrufe erkennen und abblocken

Nichts ist schlimmer als wenn die eigene Rufnummer einmal den Kreisen von Telefonmarketern in die Hände fällt. Der daraus resultierende Telefonterror nimmt seinen Lauf und wird ggf. immer massiver. Durch die Erweiterung des § 102 Telekommunikationsgesetz ist es Anrufenden die telefonische Werbung betreiben nicht mehr gestattet die Rufnummernübermittlung zu unterdrücken. Bußgelder …

Lästige Werbeanrufe erkennen und abblocken weiterlesen »

werbetraeger

Werbeartikel – schön und warm können sie auch sein

Bereits vor geraumer Zeit haben viele Firmen erkannt, dass kaum ein Weg um Werbegeschenke herum führt. Allerdings sollten diese bekanntermaßen auch zum Image des jeweiligen Unternehmens oder aber zu den jeweils beworbenen Produkten passen, was die Suche wieder ein wenig schwieriger gestalten könnte. Neben im Alltag zu verwendeten Dingen unterschiedlichster …

Werbeartikel – schön und warm können sie auch sein weiterlesen »

Freie Bannerplätze auf nicht-spurlos zu vermieten

Den April möchte ich mit dem Angebot von zwei neuen Werbeplätzen – jeweils in der Größe 125×125 px – in der Sidebar beginnen. Die Bannerplätze werden durchwegs auf jeder Seite eingeblendet und haben eine individuell durch Sie bestimmte Laufzeit. Die Zugriffszahlen des Blogs sind der nachfolgenden Tabelle zu entnehmen. Alle …

Freie Bannerplätze auf nicht-spurlos zu vermieten weiterlesen »

Internet

Google Adsense und die nicht autorisierten Websites

Wer auf seinem Blog Google Adsense einsetzt dem ist der in nahezu regelmäßigen Abständen auftauchende Hinweis sicherlich nicht völlig unbekannt. Ihre Anzeigen wurden kürzlich auf nicht von Ihnen autorisierten Websites geschaltet. Achten Sie darauf, in Ihren  Kontoeinstellungen  alle Websites zu autorisieren, auf denen Sie Anzeigen schalten, damit Ihnen keine Einnahmen …

Google Adsense und die nicht autorisierten Websites weiterlesen »

Geld Münze 2 Euro

Muss ich mit Werbung im Blog ein Gewerbe anmelden?

Diese und viele andere Fragen tauchen oft auf wenn es darum geht, im eigenen Blog Werbung zu schalten. Nicht selten und wenn dann in diversen „Hilfeforen“ findet man Aussagen die dies verneinen, solange die erzielten Umsätze z.B. nur für die Refinanzierung des Webservers dienen und im zweistelligen Bereich liegen usw.. …

Muss ich mit Werbung im Blog ein Gewerbe anmelden? weiterlesen »

Scroll to Top