Politik

Startseite/Schlagwort: Politik

So klein lässt Covid-19 unsere Experten erscheinen

Die Zahl der an Corona erkrankten Menschen wächst und wächst weltweit, auch in Deutschland. Wenn man sich an die "verharmlosenden Worte" aus dem Gesundheitsministerium im Januar und März erinnert könnte man glauben, dass unsere "Experten" seinerzeit von etwas ganz anderem gesprochen haben - nicht aber vom Coronavirus. Von einer geringen Gefahr angesteckt werden zu können war die Rede seitens des Robert-Koch-Institutes (RKI), dem auch die Bundesregierung nach wie vor ihr vollstes Vertrauen schenkt. https://youtu.be/x_Vi87kMJhM?t=130 Während in China ganz Städte abgeriegelt wurden um die Ausbreitung zu stoppen hat das RKI alles andere als eine wirkliche Aufmerksamkeit erlangt. Wie es sein kann, [...]

Von |2020-03-26T08:48:36+01:0026.03.2020|Kategorien: Persönliches|Tags: , , |0 Kommentare

Coronakrise: Österreich ist das bessere Deutschland

Die "Ösi's", von vielen oft belächelt und nicht ernst genommen. Jedes Land hat seine Eigenheiten die man respektieren sollte. Doch in Sachen Politik ist Österreich eindeutig "das bessere Deutschland" um das einmal ohne die Grenzen zu beachten auszudrücken.  Während man in der sogenannten Bundeshauptstadt Berlin für meinen Geschmack viel zu viel redet und ganz klar zu wenig und konsequent handelt wenn es rund um die Schutzmaßnahmen in der Coronakrise geht wird bei unseren Nachbarn eindeutig, klar und landesweit einheitlich gehandelt! Und dieser nervige wie auch gefährliche Phlegmatismus unserer deutschen Volksvertreter bringt sinnlos vergeudete Zeit, natürlich kostet es auch Geld aber [...]

Von |2020-03-14T08:46:47+01:0014.03.2020|Kategorien: Politisches|Tags: , , , , |0 Kommentare

Pfeif auf’s Klima, jetzt ist Corona

Der Corona-Virus (Covid-19 ) stellt alles auf den Kopf. Aus aktuellem Anlass wird nur noch über den Erreger gesprochen und das Klimaproblem rückt vollkommen in den Hintergrund. Die ganzen Maßnahmen für das Klima liegen in den Schubladen, da liegen sie auch gut. Denn Corona wird uns garantiert noch einige Zeit beschäftigen - in welcher Art und Weise auch immer. "Zum Glück" könnte man auch sagen ohne dies jetzt falsch zu verstehen. Die Problematik rund um den Klimawandel hatte die Parteien ordentlich im Griff. Die getroffenen Maßnahmen "das Klima zu retten" sind ohnehin sehr dürftig und sorgten für rege Diskussionen, sowohl [...]

Von |2020-03-09T09:06:47+01:0009.03.2020|Kategorien: Politisches|Tags: , , , |0 Kommentare

Teile der CDU stimmten für Adolf Hitler

Und alles nur weil es bei der Wahl des Ministerpräsidenten in Thüringen drunter und drüber ging. CDU, SPD und FDP schieben sich gegenseitig den schwarzen Peter zu. Auf in die nächste Runde des politischen Zerfleischungsprozesses bei den internen Personalien. Der FDP-Boss Lindner zunächst noch positiv redend über die Wahl des Ministerpräsidenten mit Verweis auf „die darin liegende Chance“. Einen Tag später dann die Kehrtwende um 180 Grad – alles wird verurteilt und verteufelt. Es gibt wohl kaum jemand der dieses Hick-Hack seit rund 1 Woche nicht mitbekommen hat. Unter dem Strich zusammengefasst könnte man auch darüber schreiben, die politische Landschaft [...]

Von |2020-02-10T08:42:12+01:0010.02.2020|Kategorien: Politisches|Tags: , , , , |0 Kommentare

Mein CO2 Fußabdruck ist mir total egal

Das Wort Klimawandel und alles was in diesem Zusammenhang mit dazu gehört - ich kann es inzwischen wirklich nicht mehr hören! Das soll nicht bedeuten, dass ich die Existenz des Klimawandels als solches bestreite. Das wir mitten in diesem Wandel stecken ist sicher richtig, die nicht unerheblichen Veränderungen unseres Klima bekommen nicht nur wir jedes Jahr aufs Neue zu spüren. Energiekosten In Deutschland ist nicht jeder wirtschaftlich in der Lage z.B. "auf  die Höhe der Stromkosten zu pfeifen" - nur der Umwelt zu liebe. Eine Zahl die dies deutlich mit unterstreicht sind ca. 350.000 Haushalte, denen jährlich der Strom abgeschaltet [...]

Den Klimawandel über den Faktor Geld stoppen

Die CO2 Steuer Mit einer sogenannten Klimaprämie, vielleicht besser bekannt als CO2-Steuer will es Deutschland versuchen "zu richten", das mit dem Klimawandel. Eine Abgabe, welche die einen entrichten oder wiederum die anderen wieder als Prämie ausbezahlt bekommen. Wobei zum Teil zwischen den einen und den anderen kein zwingender Unterschied bestehen muss. Wie dem auch sei, ebenfalls von der SPD (Wolfgang Tiefensee) kommt nun sogar schon der Vorschlag zum "Auszahlungsweg". Völlig unbürokratisch soll er sein und über einen Barcode an der Supermarktkasse erfolgen. Ob das alles o unbürokratisch funktionieren wird, wenn es denn so kommen sollte darf heute schon mal bezweifelt [...]

Von |2019-07-21T09:15:27+02:0021.07.2019|Kategorien: Politisches|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Schließung von Krankenhäusern hat auch Vorteile

Hat eine Kleinstadt mit ländlichem Hintergrund eine eigene Klinik, so ist dies zum einen ein Sicherheitsgefühl für die im Umland wohnende Bevölkerung, zum anderen spielt auch ein gewisser Stolz mit eine Rolle. "Wir haben ein eigenes Krankenhaus". Was auf den ersten Blick im Bezug auf das Sicherheitsgefühl einleuchtend erscheint, gerade weil die medizinische Versorgung in ländlicheren Regionen nicht pauschal als optimal einzustufen ist, birgt allerdings auch seine Tücken. Tücken, welche zunächst gerne übersehen werden aber auch beschwichtigend zur Seite geschoben werden. Ein Umdenken zumindest bei Großteilen der Bevölkerung ist nur schwer vorstellbar wie auch laufende Petitionen zeigen. Viele Krankenhausbetten aber [...]

Von |2019-07-16T11:33:11+02:0016.07.2019|Kategorien: Politisches|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Nachhaltigkeit bei der Mobilität ist unverzichtbar

Mobilität ist in unserer Gesellschaft für die allermeisten ein essentieller Faktor. In Zeiten von Klimawandel und die endlos scheinenden Diskussionen rund um die erforderlichen Gegenmaßnahmen sind Taten gefragt.

Von |2019-06-26T13:30:00+02:0026.06.2019|Kategorien: Persönliches|Tags: , , , , |0 Kommentare

Mehr Umweltschutz durch höhere Preise bei Einwegbechern

Das hat sich die Bundesumweltministerin Svenja Schulze von der SPD richtig fein ausgedacht. Wenn Industrie und Handel nicht freiwillig mitziehen bei der Vermeidung von Einwegbechern, dann lösen wir das eben mit einem finanziellen Aufschlag. Sprich der "Coffee to go" wird einfach teurer. Das trifft dann in erster Linie wieder den Verbraucher und nützt der Müllvermeidung, also dem Umweltschutz absolut gar nichts. Oder erzählen wir dann den Schildkröten im Südpazifik, dass ihr Lebensraum nun durch "verteuerte Plastikbecher" gefährdet wird und nicht mehr durch "billigen Plastikdreck"? Es tut schon richtig weh wenn man sieht, dass manche Menschen - oder sollte man hier [...]

Von |2019-05-22T16:24:21+02:0023.05.2019|Kategorien: Persönliches|Tags: , , , , |2 Kommentare

Datenschutz in Deutschland eine reine Farce

Der Datenschutz - ein Wort das in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat und letztlich in der neuen und alles andere als unumstrittenen DSGVO endete. Für Verstöße gegen diese Verordnung werden von den zuständigen Datenschutzbeauftragten der jeweiligen Bundesländer verfolgt und geahndet. So ist zumindest ist die dahinter stehende Maßgabe des Gesetzgebers. Wie einfach und straffrei der Datenschutz hier zu Lande ausgetrickst und zudem noch finanzielle Vorteile heraus geschunden werden zeigt der nachfolgende Fall den es so wohl vielfach gibt. Datenschutz in Deutschland ist nur ein Wort auf geduldigem Papier Wer kennt sie nicht, die E-Mails mit denen [...]

Von |2018-09-12T07:51:51+02:0017.09.2018|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , , , |3 Kommentare