Rechtliches

Startseite/Schlagwort: Rechtliches

Knöllchen von Park & Control nicht berechtigt

Man muss so manches im Leben schlucken das nicht dem eigenen Weltbild entspricht. Gerechtigkeit ist auch ein Wort welches man öfter mal vermisst. Aber es gibt auch ganz persönliche Grenzen die nicht überschritten werden sollten. Und dazu zählt, zunächst eine falsche Behauptung aufzustellen und auf deren Grundlage dann auch noch versuchen Geld zu kassieren. Einen solchen plumpen Versuch hat die Firma Park & Control aus Stuttgart bei mir unternommen und fand sich ruckzuck in einem Rechtsstreit wieder. Auch wenn es wie in diesem Fall "nur um 30 Euro" geht, niemand kann anderen etwas in Rechnung stellen das nicht geliefert, genutzt [...]

Von |2019-06-12T11:02:25+01:0012.06.2019|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , , , |4 Kommentare

Der Umgang mit Cookies im Rahmen der DSGVO

Der Umgang mit Cookies hat doch einige Plugin-Produzenten auf den Plan gerufen. Oft liest man in deren Beschreibungen, das Plugin sei konform mit der GDPR (General Data Protection Regulation), was nichts anderes ist als die DSGVO lediglich in englischer Sprache. Wem jetzt das Gesetzeswesen nicht ganz zum Hobby reicht - und das dürften doch wieder nicht wenige sein - der ist hier schon das erste Mal verunsichert ob das denn dann auch die richtige Wahl sei. Ich schließe mich dieser anfänglichen Unsicherheit ehrlich gesagt mit an.  Gut, kein Plugin-Produzent gibt eine Garantie dafür, dass der Blog durch die Verwendung im [...]

Von |2019-06-02T10:32:05+01:0018.05.2018|Kategorien: Bloggerwelt|Tags: , , , , , |9 Kommentare

DSGVO – Daten aller Abonnenten wurden entfernt

Subscripe to comment - das Abonnenten Werkzeug eines fast jeden Bloggers. Der Abonnent entschied ob er benachrichtigt werden möchte wenn ein Folgekommentar veröffentlicht wird und erhielt dann ggf. systembedingt eine E-Mail wenn nach ihm nochmal kommentiert worden ist. Soweit so gut. Es sammelten sich seit der Gründung dieses Blogs viele Kommentatoren an, sehr viele. Natürlich waren darunter auch welche deren Mailadresse zwischenzeitlich nicht mehr aktuell war und Benachrichtigungen sowieso ins Leere gelaufen wären. Mag sein dass es neugierigere Menschen gibt was dies betrifft, ich für meinen Teil hab in diese Liste an Abonnenten E-Mails nur höchst selten einen Blick geworfen. [...]

Von |2018-05-18T13:55:53+01:0018.05.2018|Kategorien: Dies & Das|Tags: , , , |3 Kommentare

DSGVO Kommentare, Formulare und die Checkbox

Diese Zeit hat es wirklich in sich. Das meines Erachtens absolute Schreckgespenst im Internet heißt derzeit DSGVO (Datenschutzgrundverordnung). Es gibt unwahrscheinlich viel rund um dieses Thema zu lesen im Netz. Zum Teil schafft das aber wieder für mehr Verwirrung unter den "Nicht-Rechts-Experten" unter uns und das dürfte der wohl größere Teil der Internetgemeinde sein. Was ist denn nun zwingend notwendig, was kann man machen muss es aber nicht und was sollte man auf gar keinen Fall tun. Fragen über Fragen also. Im Moment sind sehr viele Webseitenbetreiber damit beschäftigt sich für den 25.05.2018 zu rüsten, dem Tag nämlich an dem [...]

Von |2019-06-02T10:36:01+01:0003.05.2018|Kategorien: Politisches|Tags: , , , , , |5 Kommentare

Arbeitsrecht ein Fall für den Anwalt

Das Arbeitsrecht – ein Fachgebiet das auf den ersten Blick für einige vielleicht relativ simple erscheinen mag. Ist es auch, zumindest für diejenigen die darin fit sind. Die allermeisten Arbeitnehmer kennen das Arbeitsrecht in weiten Teilen nur vom Hören-Sagen – was irgendwann, irgendwo, irgendjemand mal erzählt hat. Reicht das wirklich aus, sollte man darauf blind vertrauen? Arbeitsrecht bei Aufnahme einer Tätigkeit Man hat sich beworben, hat das Bewerbungsgespräch für sich entscheiden können und nun folgt der Arbeitsvertrag. Und mal ehrlich, liest jeder den Arbeitsvertrag von A bis Z durch – auch das Kleingedruckte – oder beschränken sich nicht gerade wenige [...]

Von |2018-03-16T14:27:28+01:0016.03.2018|Kategorien: Pressemeldungen und News|Tags: , , |0 Kommentare

Das Arbeitszeugnis – Tipps und Tricks für professionelle Gestaltung

Arbeitszeugnisse sind wichtiger Bestandteil aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen, die dem potenziellen Arbeitgeber sowie dem Bewerber von großem Nutzen sein können. Während Arbeitgeber Leistungen möglicher zukünftiger Mitarbeiter besser einschätzen können, stellt das Arbeitszeugnis für Bewerber eine sehr gute Möglichkeit dar, einen positiven Eindruck herzustellen oder zu verstärken. Darauf ist zu achten Jeder Arbeitnehmer hat nach Beendigung seines Arbeitsverhältnisses Anspruch auf ein Arbeitszeugnis. Diesen kann er notfalls auf juristischem Wege durchsetzen, wodurch Schadensersatzansprüche entstehen können. Bei der Erstellung des Arbeitszeugnisses sind viele Dinge zu beachten. So hat sich in der Praxis eine Vielzahl von Standards etabliert, die zwingend berücksichtigt werden sollten. Werden diese nicht [...]

Von |2018-06-11T11:14:15+01:0028.11.2016|Kategorien: Pressemeldungen und News|Tags: |0 Kommentare

Glücksspiel in Deutschland – große Teile unreguliert

37,5 Prozent der deutschen Bevölkerung haben im vergangenen Jahr an Glücksspielen teilgenommen, sei es in staatlichen Lotterien, Spielhallen, Online-Casinos oder bei Sportwetten-Anbietern. 2014 betrug das Marktvolumen der Branche elf Milliarden Euro – hinzu kommen allerdings noch die weitgehend unbekannten Umsätze aus dem unregulierten Teil des Marktes. Denn obwohl das Glücksspiel in Deutschland strengen Richtlinien unterliegt, sind Online-Casinos und Sportwetten bislang noch größtenteils unreguliert. Grund dafür ist sind Widersprüche zwischen europäischem und deutschem Recht. In Deutschland sind Online-Casinos und Sportwetten laut Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) verboten, in anderen EU-Ländern wie beispielsweise Malta sind sie allerdings völlig legal. Dadurch können Anbieter mit maltesischen Lizenzen [...]

Von |2019-06-01T13:33:51+01:0020.07.2016|Kategorien: Pressemeldungen und News|Tags: , |0 Kommentare

Facebook und der Datenschutz – eine unendliche Geschichte

Und er reitet wieder, der deutsche Amtsschimmel. Und wieder einmal geht es um den Datenschutz in sozialen Netzwerken, allen voran natürlich Facebook. Und ebenfalls wieder einmal geht es um mögliche Abmahnungen die drohen, wenn man "Teilen-Buttons" eingebunden hat die durch die Hintertür Daten zur Person versenden. Tut das denn nur Facebook? Tun sie das nicht allesamt? Fakt ist, dass das Düsseldorfer Landgericht wieder ein "Machtwort" zum Datenschutz gesprochen hat - und hierbei geht es vordergründig um Facebook und den Like-Button. Beiträge in Facebook teilen verstößt wieder einmal gegen den Datenschutz Was gab es in den zurückliegenden Jahren nicht [...]

Von |2019-06-28T08:15:06+01:0011.03.2016|Kategorien: Internet|Tags: , , , |0 Kommentare

Wie „gefährlich“ sind Bilddatenbanken?

Vornweg muss hier erwähnt werden, dass Bilddatenbanken von ihrer Idee her eine tolle Sache sind. Der Begriff "gefährlich" bezieht sich hier auch nicht auf die Sicherheit dieser Portale während der Nutzung. Ganz kurz zusammengefasst, ein Artikelbild gehört bei Blogs einfach mit dazu. Natürlich hängt es vom verwendeten Theme ab ob Artikelbilder unterstützt werden oder nicht. Ein Blog ohne Artikelbilder ist aber deswegen nicht schlechter schließlich kommt es in erster Linie auf den Artikelinhalt an. Ähnlich verhält es sich mit Bildern innerhalb des Textes. Diese lockern den Text auf sind aber auch kein unbedingter Zwang. Selbst geschossene Fotos sind natürlich das [...]

Von |2015-03-26T16:29:00+01:0026.03.2015|Kategorien: Bloggerwelt|Tags: , , , , |8 Kommentare

Klarnamenpflicht, Impressen und Datenschutz in Deutschland

So kurz vor Weihnachten wird wieder einmal "die Sau durchs Dorf getrieben" - diesmal sind es erneute Diskussionen um den Datenschutz, genauer ausgedrückt die Klarnamenpflicht. Keinesfalls möchte ich den Eindruck erwecken, dass ich das Recht auf eine gewisse Anonymität im Internet im Netz in Frage stellen will. Doch diese ewiglichen Nachbesserungen, Veränderungen und Auslegungen rund um den Datenschutz treiben den gewöhnlichen Internetuser schon langsam in den Wahnsinn. Das ganze "Spiel" wird langsam durch die unterschiedlichen Sichtweisen immer undurchsichtiger. Datenschützer schreien "Hü", die Politik wiederum "Hott". Schafft es Deutschland irgendwann mal das Thema Datenschutz auf den Punkt zu bringen? Das unabhängige [...]

Von |2019-02-13T07:52:25+01:0018.12.2012|Kategorien: Internet|Tags: , |2 Kommentare