sprachlos

Ferngesteuerte Autos

Wer jetzt der Ansicht ist, dass ich mich mit Modellautos beschäftigte liegt völlig daneben. Als „ferngesteuerte Autos“ bezeichne ich auch jene Gefährte, deren Fahrer/in kleiner als die Kopfstützen sind und somit vom nachfolgenden Verkehr gar nicht wirklich wahrgenommen werden können. Diese Fahrzeuge machen wirklich den Eindruck als seien sie unbemannt …

Ferngesteuerte Autos weiterlesen »

Neuzeit-Trabbi

Wenn sich zwei Fahrzeuge knutschen ist das einerseits immer ärgerlich und andererseits auch noch teuer, zumindest für den der die Knutscherei zu verantworten hat. Persönlich als wichtig sehe ich es immer an, dass keine Personen zu Schaden gekommen sind, Blech kann man wieder gerade biegen. Den juristischen Aspekt lasse ich …

Neuzeit-Trabbi weiterlesen »

Treckerfahrer

Prinzipiell habe ich ja nichts gegen die werte Landbevölkerung, solange sie nicht mit dem Auto in die große Stadt kommt. Denn da fallen insbesondere jene Kfz-Kennzeichen unangenehm auf, die aus den umliegenden Landkreisen stammen. Man könnte wirklich völlig ungeachtet der Insassen denken, dass der/die Fahrer(in) von Montag bis Freitagmittag mit …

Treckerfahrer weiterlesen »

Sparfaktor

Ist mir doch neulich so ein Vollhorst beim Ausparken in das werte Hinterteil unseres Autos geknallt. Ohne jetzt vorverurteilen zu wollen, es war ein Mercedesfahrer :roll: . Nun, passieren kann das jedem, da will ich kein großes Drama drum machen. Der Parkplatzrowdy gab jedenfalls unmittelbar nach seinem Missgeschick zu, dass …

Sparfaktor weiterlesen »

Bitte nicht immer so pauschal

Ich möchte wirklich kein Busfahrer sein, zu oft wäre ich dem unbegründeten Zorn mancher Fahrgäste ausgesetzt. Fahrgäste die ich einfach mal in die Schubalde der Pauschalmeckerer stecke. Wehe wenn ein Bus Verspätung hat oder gar ausfällt, schon geht’s los mit dem motz-motz-motz. Dabei eben leider sehr oft, ohne eigentlich zu …

Bitte nicht immer so pauschal weiterlesen »

Fahr nicht so schnell Liebling

Verkehrssünder werden massiver zur Kasse gebeten Das Bundeskabinett hat heute den neuen, ab Januar 2009 geltenden Bussgeldkatalog abgesegnet. Vorallem Drängler erwischt es mit 400 € härter als bislang (250 € ). Auch die Missachtung der Geschwindkeitsbegrenzungen schlagen mit bis zu 680 € zu Buche. Und wer meint, er könne sich …

Fahr nicht so schnell Liebling weiterlesen »

Handyverbot nun auch in Schweden

Nun will auch Schweden beim Telefonieren am Steuer einen Schlussstrich ziehen und das telefonieren nur noch mit Freisprecheinrichtungen erlauben! Großes Lob für diese frühe Erkenntnis. Hier zulande ist das Telefonieren während der Fahrt zwar schon lange verboten, doch hat Gevatter Staat noch nicht bemerkt, dass hier eine sehr gute Einnahmequelle …

Handyverbot nun auch in Schweden weiterlesen »

Scroll to Top