Beiträge

Rundfunkgebühren Datenschutz

Wie vor kurzem schon mal angesprochen habe ich beim Beitragsservice ARD, ZDF und Deutschlandradio – ehemals GEZ – von meinem Recht auf Auskunft im Hinblick auf den „neuen“ Datenschutz Gebrauch gemacht. Die Auskunft erfolgte auch recht flink, so wie es die DSGVO auch vorsieht. Auf fünf DIN A4 Seiten wird viel Aufklärung rund um die […]

gez rundfunkgebühren

Alleine bei dieser Begrifflichkeit ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice bekomme ich schon das Kribbeln in den Fingern. Für mich ist und bleibt das die GEZ (Gebühreneinzugszentrale) und wenn sie sich noch achtundzwanzig mal umbenennen. Dieser Name klang schon sehr einfallslos, aber das hier….., das hat schon irgendwie etwas vom Anspruch auf das Unwort des Jahres. Klar […]

IGEL – Leistungsschutzrecht nein danke

Über einen Kommentar von Mike bei meinem Artikel zum geplanten Leistungsschutzrecht bin ich auf die Gegeninitiative IGEL gestoßen. Das Projekt finde ich absolut für unterstützenswert. Eigentlich sollte es für jeden Blogger eine Selbstverständlichkeit sein sich daran zu beteiligen. Denn was dieses Gesetz wenn es durchgesetzt wird wirklich für Blogger bedeutet ist uns allen klar. Mir […]

Internet Gesetzbuch

Für jeden Link zu einem Presseartikel Geld bezahlen? Vor ein paar Jahren hätte man denjenigen in psychiartrische Behandlung geschickt, der so etwas behauptet oder gar plant. Unsere Politik schreckt aber bekanntlicherweise vor nichts zurück. Dahinter stecken tun in Wirklichkeit aber die Medienkonzerne, die per Gesetz Geld kassieren wollen anstatt selbst in den Vordergrund zu treten. […]

Ob Onlinebanking oder per Überweisungsträger – ein Zahlendreher bei der Kontonummer oder ein falsch geschriebener Empfängername ist schnell passiert. Das Ergebnis, die Kontonummer passt nicht zum Empfänger. Im schlimmsten Fall ist der überwiesene Geldbetrag auf dem Konto einer mir unbekannten Person gelandet. Überweisungen kann man nicht zurückholen, der Empfänger müsste das Geld von sich aus […]

hammer

Mit den Gebührenänderungen ab 13. Juni 2011 beim Online-Auktionshaus eBay köpft sich das einst beliebte Portal regelrecht selbst. Sicherlich wird eBay weiterhin bei sich selbst die Kasse klingeln lassen, bis zu 70% höhere Verkaufsprovisionen stehen letztlich für deutliche Mehreinnahmen. Doch mit diesem Schritt schließt das Auktionshaus private Verkäufer die nur mal eben den Keller aufräumen […]

Die jährliche Gesamtzahl derer, die der Ansicht sind öffentliche Verkehrsmittel ohne Bezahlung nutzen zu müssen ist nur schätzbar. Wen es dann doch erwischt wenn es heißt „Fahrscheinkontrolle“, der muss eben das erhöhte Beförderungsentgelt bezahlen – eigentlich ganz einfach und nachvollziehbar. Für Geschwindigkeitsübertretungen im Straßenverkehr gibt es sog. Radarwarner die, sofern auf aktuellem Stand, vor einem […]